12062020Olympia

12062020Olympia Offizieller Account von 12062020Olympia
(52)

Event-Tipp 🚀: Seid dabei, wenn wir am Donnerstagabend mit Patagonia, soulbottles und Moyee Coffeeüber Corporate Activism...
19/05/2020
Corporate Activism - The Power of Purpose in Times of Uncertainty

Event-Tipp 🚀: Seid dabei, wenn wir am Donnerstagabend mit Patagonia, soulbottles und Moyee Coffee
über Corporate Activism sprechen!
Welche Verantwortung haben Unternehmen um Transformation voranzubringen? Wie sehen erfolgreiche Kampagnen aus?
Es wird interaktiv – bringt also gerne Fragen mit. 🎙
Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden: https://eventbrite.com/e/corporate-activism-the-power-of-purpose-in-times-of-uncertainty-tickets-104527911798
Wir freuen uns auf euch!

p.s. Das ganze wird in Englisch sein 🤓

Join us for an online evening discussion about Corporate Activism with Olympia12062020, Patagonia Berlin, soulbottles and Moyee Coffee.

Zum heutigen Gedenktag an das Ende der 12-jährigen Herrschaft des Nationalsozialismus gedenken wir der Millionen Opfer d...
08/05/2020

Zum heutigen Gedenktag an das Ende der 12-jährigen Herrschaft des Nationalsozialismus gedenken wir der Millionen Opfer des NS-Regimes. Aber auch den vielen Opfer, die der Rechtsextremismus seit dem und noch immer fordert. Auch 75 Jahre nach dem #TagDerBefreiung zeigen der NSU und die antisemitisch und rassistisch motivierten Morde in Limburg, Fulda, Hanau, Halle und Kassel, dass Faschismus und Rassismus bis heute töten. Um gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit jeder Art in unserer Gesellschaft abzubauen, müssen wir diese klar identifizieren, benennen und uns kritisch damit auseinandersetzen.
.
Die Holocaust-Überlebende Esther Bejerano fasst das alles zusammen und fordert: "Die militärische Zerschlagung des Faschismus durch die Alliierten, Partisan*innen sowie Widerstandskämpfer*innen als Befreiung zu begreifen, bedeutet die richtigen Schlüsse zu ziehen und auch so zu handeln. Es ist nicht hinnehmbar, dass 75 Jahre danach extreme Rechte in allen deutschen Parlamenten sitzen und in immer rascherer Folge Mord auf Mord folgt. [...]AfD, NPD und ihre Verbündeten aufzuhalten, das Treiben gewalttätiger und mordender Neonazis zu unterbinden, ihre Netzwerke in Polizei, Bundeswehr aufzudecken und aufzulösen, einzugreifen, wenn Jüdinnen und Juden, Muslime, Roma und Sinti und andere, die nicht in das Weltbild von Nazis passen, beleidigt und angegriffen werden. [...]Geflüchtete in Deutschland aufzunehmen, die Logik des Militärischen zu durchbrechen und Waffenexporte zu verhindern und die Diffamierung und Behinderung demokratischer und antifaschistischer Gruppen und Organisationen durch Geheimdienste und Finanzämter zu beenden."

Lasst uns kritisch und wachsam sein. Lasst uns darüber nachdenken und reflektieren was wir als einzelne tun können, um Faschismus und Rassismus keine Chance zu geben weiter zu existieren. Wie setzt du dich gegen Faschismus und Rassismus ein?

#niewieder #8Mai1945 #rassismustötet #verantwortungübernehmen #rebootthesystem #leavenoonebehind

Event Tipp🚀: Unsere Partnerorganisation Mehr Demokratie e.V. haben eine Online-Konferenz💻 mit viel Liebe, Enthusiasmus u...
04/05/2020

Event Tipp🚀: Unsere Partnerorganisation Mehr Demokratie e.V. haben eine Online-Konferenz💻 mit viel Liebe, Enthusiasmus und Optimismus für die Demokratie der Zukunft organisiert! 😍

Das ganze findet schon am 16.05.2020 statt, denn noch nie war es so wichtig, sich über die ZUKUNFT unserer DEMOKRATIEGedanken zu machen. Gerade jetzt braucht es einen Raum in dem wir überlegen und uns darüber austauschen, wie wir unser Zusammenleben gestalten wollen. Und genau das machen wir jetzt online: mit Podiumsdiskussion, Workshops & Open Space! 🌈⚖️

Wenn wir zehn, zwanzig, hundert Jahre weiterdenken – wie wird unsere Demokratie in Zukunft aussehen❓Wird bei den Bundestagswahlen 2030📊 Alexa für uns abstimmen, weil sie unsere politischen Einstellungen besser kennt als wir selbst❓Werden wir überhaupt noch Parteien wählen❓Wird die Demokratie auf unsere drängendsten Herausforderungen rechtzeitig Antworten gefunden haben❓

Unter anderem sind mit dabei: Kira Geadah von @fridaysforfuture , Christoph Bautz von @campact.de , Arne Semsrott von @fragdenstaat und Katharina Liesenberg von @mehralswaehlen
Also lasst uns gemeinsam mit Mehr Demokratie e.V. und weiteren Expert*innen über die Zukunft unserer Demokratie von morgen diskutieren!📣
Sei am 16.05. mit dabei und melde dich jetzt an: 👉 zukunft.mehr-demokratie.de/nc/

Wir freuen uns auf Dich!

#demokratievonmorgen
#12062020olympia
#demokratiekonferenz
#Demokratie

#FightEveryCrisisWir sind dabei! Beim globalen Netzstreik für das Klima 🌏 Teilnehmen könnt ihr im Livestream von Fridays...
24/04/2020

#FightEveryCrisis

Wir sind dabei! Beim globalen Netzstreik für das Klima 🌏 Teilnehmen könnt ihr im Livestream von Fridays for Future DE auf YouTube!

#unf**ktheworld

#globalclimatestrike
#climatestrikeonline
#klimaschutz
#fridaysforfuture
#letsunf**ktheeconomy

(Das Bild entstand vor der Corona-Krise)

Bringe bis zum 24.04. deine Petitionsidee zum Thema „Demokratie“ auf unserer Petitionsplattform ein. 🖋(Link in Bio) #unf...
22/04/2020

Bringe bis zum 24.04. deine Petitionsidee zum Thema „Demokratie“ auf unserer Petitionsplattform ein. 🖋
(Link in Bio)

#unf**ktheworld
#democracy
#together

Bringe bis zum 24.04. deine Petitionsidee zum Thema „Klima und Biodiversität“ auf unserer Petitionsplattform ein. 🌱 (Lin...
22/04/2020

Bringe bis zum 24.04. deine Petitionsidee zum Thema „Klima und Biodiversität“ auf unserer Petitionsplattform ein. 🌱
(Link in Bio)

#unf**ktheworld
#climatechange
#biodiversity

Bringe bis zum 24.04. deine Petitionsidee zum Thema „Lehren aus der Corona-Krise für unsere Gesellschaft“ auf unserer Pe...
22/04/2020

Bringe bis zum 24.04. deine Petitionsidee zum Thema „Lehren aus der Corona-Krise für unsere Gesellschaft“ auf unserer Petitionsplattform ein. 🦠
(Link in Bio)

#unf**ktheworld
#corona
#learnings

Bringe bis zum 24.04. deine Petitionsidee zum Thema „Soziale Gerechtigkeit“ auf unserer Petitionsplattform ein. 🤝(Link i...
22/04/2020

Bringe bis zum 24.04. deine Petitionsidee zum Thema „Soziale Gerechtigkeit“ auf unserer Petitionsplattform ein. 🤝
(Link in Bio)

#unf**ktheworld
#noracism
#diversity
#inclusion

Du hast eine Petitionsidee die nicht zu den Themenfeldern Klima und Biodiversität, Soziale Gerechtigkeit, Demokratie ode...
22/04/2020

Du hast eine Petitionsidee die nicht zu den Themenfeldern Klima und Biodiversität, Soziale Gerechtigkeit, Demokratie oder Lehren aus der Corona-Krise passt? Dann bringe diese bis zum 24.04. unter „Andere“ auf unserer Petitionsplattform ein. 🌎
(Link in Bio)

#unf**ktheworld
#activism

Bye bye, 12062020 Olympia!?In den letzten Wochen wurde die Hoffnung, 12062020 Olympia noch durchzuführen, immer kleiner ...
21/04/2020

Bye bye, 12062020 Olympia!?

In den letzten Wochen wurde die Hoffnung, 12062020 Olympia noch durchzuführen, immer kleiner und seit dem 16. April steht fest: Aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31.8. kann unser aller Herzensveranstaltung am 12.06.2020 im Olympiastadion Berlin nicht stattfinden.

Auch wenn wir zunehmend damit gerechnet haben und für uns Gesundheit absoluten Vorrang hat, ist diese Entscheidung hart zu verdauen - für uns als Organisationsteam, für unsere vielen Freiwilligen, aber auch für Euch „Fast“-Teilnehmer*Innen, die sich mit uns auf diese unglaubliche Reise gemacht haben.

Aber wohin geht die Reise jetzt? Ehrlich gesagt, wir wissen es noch nicht genau, auch wenn wir viele Ideen haben. Ob und in welcher Form z.B. eine Online Version der Veranstaltung möglich ist, prüfen wir gerade noch. Darüber hinaus laufen die Petitionsprozesse auf petitionen.12062020.de weiter. Wir sind uns sicher mit Eurer Unterstützung den ausgewählten Petitionen trotzdem viel Aufmerksamkeit zu verschaffen. Fast 200 Petitionsideen wurden bereits eingereicht. Bis zum 24. April könnt Ihr Eure Ideen noch einreichen und bei allen anderen Ideen mitdiskutieren. Und auch danach werden wir immer wieder Eure Unterstützung brauchen.

Ein neuer Anlauf?
COVID-19 wird uns nach bisherigen Informationen wohl noch eine ganze Weile beschäftigen und wie die Zukunft von Großveranstaltungen nach Corona aussieht wissen wir nicht. Abgesehen davon ist eine Verschiebung einer so großen Veranstaltung von vielen Faktoren abhängig. Fehlende Terminoptionen einerseits aber auch die Frage, ob man die benötigte Hilfe von unzähligen Freiwilligen zu einem neuen Termin erneut mit voller Leidenschaft mobilisiert bekommt, gaben letztlich den Ausschlag, das Event nicht zu verschieben. Die ganze Veranstaltung wurde von Freiwilligen getragen, viele von ihnen bangen gerade selbst um ihre eigene Existenz und können aktuell kaum die eigene Zukunft planen.

Die Tickets
Viele von Euch haben bereits im Vorfeld angeboten, das Geld zu spenden. Das finden wir toll - diesen Spirit braucht es jetzt, weil das dem Geist von 12062020 Olympia am nächsten kommt und gerade viele wundervolle gemeinnützige Organisationen ganz besonders Hilfe benötigen. Wir werden Euch bald einige tolle Initiativen vorschlagen, an die Ihr das Geld spenden könnt, natürlich nur sofern Ihr das wollt und Euch möglich ist. Auch darüber werden wir Euch in Kürze informieren.

Für alle anderen, die ihre “Dankeschöns oder freien Beträge” nicht spenden bzw. erstattet haben möchten, konzentrieren wir uns jetzt darauf, Euch allen die gezahlten Beiträge zu erstatten. Glücklicherweise hatten wir eine Versicherung abgeschlossen und können Euch voraussichtlich den vollen Betrag Eures jeweiligen Dankeschöns/ freien Betrages erstatten. Bitte habt für diesen gesamten Prozess etwas Geduld, weil es einfach ein riesen Aufwand ist, so viele Zahlungen abzuwickeln. Aber versprochen: Wir werden uns dazu proaktiv bei Euch melden.

Ein Gedanke zum Schluss
Man kann an dieser Situation nichts schönreden: Sie ist einfach nur frustrierend. Auch, weil durch Corona so viele Schwächen in unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft und unserer Politik sichtbar werden und wir den gemeinschaftlichen Spirit von Olympia 12062020 jetzt erst recht brauchen.

Wir brauchen dringend neue Strategien, denn die Krisen von Demokratie, Klima und Gesellschaft könnten durch Corona noch verschärft werden. Zum Beispiel werden die ersten Rufe aus Teilen der Wirtschaft laut, die ohnehin kleinen Klimaschutzbemühungen nach Corona wieder auf null zurückzudrehen. Auch die soziale Ungerechtigkeit wurde durch Corona noch mehr sichtbar: Es wurde einmal mehr deutlich, dass systemrelevante Berufe vor allem weiblich und schlecht bezahlt sind. Aber auch ungeglaubte Handlungsfähigkeiten in der Politik sind auf einmal möglich. Ob sich diese langfristig positiv auswirken, hängt von einer starken, gesunden und stimmgewaltigen Demokratie ab.

Mehr denn je müssen wir als Bürger*Innen jetzt mitreden. Gesetze mitgestalten, dafür sorgen, dass Milliardenhilfen nicht an die falschen gehen und die Gewinne privatisiert werden, während die Verluste die Steuerzahler*Innen schultern müssen. Es gibt also viel zu tun und wir möchten gemeinsam mit Euch an dringend benötigten, neuen Strategien arbeiten.

Auch wenn der 12.06.2020 nicht wie geplant im Olympiastadion stattfindet, halten uns die gegenwärtigen Umstände nicht davon ab, unsere Vision und Ziele weiter zu verfolgen. Reicht weiterhin Eure Petitionen ein und diskutiert diese mit vielen anderen auf unserer Petitionsplattform. Unsere Gesellschaft wird durch diese Krise nicht mehr die Gleiche sein und nun liegt es an uns allen, wo immer wir können weiterhin für eine nachhaltige, soziale und demokratische Welt einzustehen.

Dankeschön
Wir möchten uns bei allen bedanken - bei Euch, die uns so zahlreich weiterhin Eure Unterstützung zugesagt habt, bei unseren Freiwilligen und Expert*Innen, bei den Künstler*Innen und den zuständigen Behörden, unserer Eventagentur und dem Berliner Olympiastadion.

Liebe*r Unterstützer*Innen, Ihr hört ganz bald von uns.

Bis dahin, bleibt gesund und passt auf Euch auf.
Euer 12062020 Olympiateam

Eine persönliche Video-Botschaft von uns für Euch:

https://youtu.be/wIJtvucdOTs

Ihr habt noch 5 Tage Zeit eure Petitionsideen einzureichen!Die Idee, die Kraft, die Bewegung von Olympia wird in der akt...
19/04/2020

Ihr habt noch 5 Tage Zeit eure Petitionsideen einzureichen!
Die Idee, die Kraft, die Bewegung von Olympia wird in der aktuellen Zeit noch dringender gebraucht als zuvor.

Dies ist auch ein Grund warum wir uns dafür entschieden haben auch für Lösungsvorschläge in einem neuen Querschnitts-Thema aufzurufen:
Wie können wir krisenresistente Gesellschaften schaffen? - Lehren aus der Corona-Krise

Dies bedeutet Ihr könnt weiterhin Petitionen in folgenden Themenbereichen einreichen:

🌱Klimaschutz und Biodiversitätsschutz
🤝Soziale Gerechtigkeit
🖋Demokratie
🦠Lehren aus der Corona-Krise
⚙Andere - alles was nicht in die Fokusthemen passt

#12062020olympia
#Demokratie
#Klimaschutz
#Biodiversitätsschutz
#sozialeGerechtigkeit
#Petition

In unserer Story haben wir euch heute die Klimastreik-Aktion von @fridaysforfuture.berlin vorgestellt. Dabei könnt ihr e...
18/04/2020

In unserer Story haben wir euch heute die Klimastreik-Aktion von @fridaysforfuture.berlin vorgestellt. Dabei könnt ihr eure selbstgebastelten Schilder zu Abgabestellen bringen und somit eure Schilder für euch mitstreiken lassen. Eine tolle Alternative in dieser Zeit!

Wie lebt ihr Aktivismus während der Corona-Zeit? Pausiert ihr? Demonstriert ihr online? Kennt ihr weitere kreative Aktionen, bei denen die Gesundheitsmaßnahmen nicht missachtet werden?

🌍

#unf**ktheworld
#12062020olympia

Wir wünschen euch allen schöne Feiertage! 😊 #12062020olympia #stayathome
12/04/2020

Wir wünschen euch allen schöne Feiertage! 😊

#12062020olympia
#stayathome

Liebe*r Unterstützer*in, liebe*r Mitträumer*in, eigentlich sollte diese Woche die Phase enden, in der Petitionsvorschläg...
11/04/2020

Liebe*r Unterstützer*in, liebe*r Mitträumer*in,

eigentlich sollte diese Woche die Phase enden, in der Petitionsvorschläge eingereicht werden können. Dank euch Wir haben wir nach knapp 4 Wochen über 160 Vorschläge und sind jetzt schon begeistert. :)
Eigentlich hätten ab Freitag auch unsere Expert*innen die Köpfe zwei Wochen lang zusammen gesteckt und ihre Empfehlungen ausgesprochen.

Doch dann kam Corona und nichts ist mehr wie es mal war. Wir alle stehen vor neuen Herausforderungen. Das hindert uns aber natürlich nicht daran, tolle Zukunftsideen und die dazugehörigen politischen Forderungen (also Eure Petitionen) voran zu treiben.

Wir haben uns dazu entschieden, die Einreichungsphase für die Petitionsvorschläge bis zum 24. April zu verlängern. Nicht nur können dadurch mehr Petitionen eingereicht werden, sondern auch bereits eingereichte Petitionen können vertieft, diskutiert und weiter ausgearbeitet werden.
Je besser eine Petition ausgearbeitet wurde, desto höher ist die Chance, im Anschluss von unseren Expert*innen empfohlen zu werden und dann stark in das Public Voting zu starten.

Wenn Du Dich weiter informieren möchtest, kannst du dich gerne unter “Aktuelles” auf unserer Petitionsplattform umschauen. Wir sind gespannt auf Eure Ideen!

Und eins möchten neue Euch heute noch mitgeben: Wir bleiben dran, sind hochmotiviert und wissen, dass wir nur gemeinsam diese und auch alle kommenden Krisen meistern können.

Wir halten Dich natürlich auf dem Laufenden, wie es weiter geht.

Bleib gesund,

Dein 12062020olympia Team

#12062020olympia
#veränderung
#petition
#demokratie

„Worauf wartet die EU?” – diese Frage stellt derzeit nicht nur Peter Casaer von Ärzte ohne Grenzen, sondern auch wir.Das...
09/04/2020

„Worauf wartet die EU?” – diese Frage stellt derzeit nicht nur Peter Casaer von Ärzte ohne Grenzen, sondern auch wir.
Das Flüchtlingslager #Moria, welches für 3000 Menschen ausgelegt ist, hat mit 20.000 Menschen seine Kapazitäten schon lange überschritten – auch ohne das Coronavirus. Währenddessen bemühen sich hier bei uns alle die vorgeschriebenen Gesundheitsmaßnahmen zu beachten: 1,5 Meter Abstand zueinander, Mundschutz tragen, regelmäßiges Händewaschen und Selbst-isolation insbesondere von Risikogruppen. Maßnahmen wie diese können aufgrund der schlechten Gegebenheiten in den Camps schlichtweg kaum eingehalten werden.

In Deutschland sind viele Kommunen und Bundesländer aufnahmebereit und sagen #WirhabenPlatz! Und das für mehr als 50 Kinder deutschlandweit.
Wir fragen uns daher, wenn Moria nicht den #Covid19 Vorkehrungen entspricht und Kommunen sowie Bundesländer sich aufnahmebereit erklären – worauf wartet Deutschland dann?

Wie seht ihr die Situation?

#LeaveNoOneBehind #lesbos #humanitätjetzt

Link zum Artikel der Tagesschau: https://www.tagesschau.de/ausland/moria-coronavirus-eu-101.html

Die aktuelle Zeit ist für viele von uns nicht leicht und bringt neue Hürden und Probleme mit sich. Besonders jetzt ist e...
03/04/2020

Die aktuelle Zeit ist für viele von uns nicht leicht und bringt neue Hürden und Probleme mit sich. Besonders jetzt ist es für uns alle so wichtig zusammen zu halten und die Möglichkeiten, die sich bieten, zu nutzen.
Wir können den Blickwinkel ändern und aus dieser Krise lernen - so wie Otto Scharmer es uns zeigt.

#stayhealthy
#unf**ktheworld
#12062020olympia

Waldemar Zeiler & Claudine Nierth von Mehr Demokratie e.V. sprechen über unser Projekt und interviewen sich dabei gegens...
01/04/2020

Waldemar Zeiler & Claudine Nierth von Mehr Demokratie e.V. sprechen über unser Projekt und interviewen sich dabei gegenseitig. Hört doch mal rein 😊

Wir befinden uns gerade im größten gesellschaftlichen Experiment seit Jahrzehnten! Wie können wir diese Situation für die Zukunft der #Demokratie nutzen? Geht es mit 12062020Olympia weiter? Und wie hätte wohl die deutsche Bevölkerung über eine Ausgangssperre entschieden? Waldemar Zeiler, Mitinitiator von #12062020Olympia & Mitgründer des Start-ups Einhorn und unsere Bundesvorstandssprecherin Claudine Nierth interviewen sich gegenseitig! Auch ein Experiment.
🔹Viel Spaß beim Anhören!
🎙https://www.mehr-demokratie.de/news/voll/das-groesste-gesellschaftliche-experiment/

Let’s talk democracy! Am Mittwoch, 01.04.2020 veranstalten wir ab 17 Uhr einen virtuellen Demokratie-Workshop. Schreibe ...
30/03/2020

Let’s talk democracy!
Am Mittwoch, 01.04.2020 veranstalten wir ab 17 Uhr einen virtuellen Demokratie-Workshop.
Schreibe eine Mail an [email protected], um dabei zu sein 😊

#unf**ktheworld
#12062020olympia
#democracy

Liebe Unterstützer*innen, liebe Mitträumer*innen, liebe Mitmacher*innen,Letzte Woche wollten wir euch eigentlich die Tic...
28/03/2020

Liebe Unterstützer*innen, liebe Mitträumer*innen, liebe Mitmacher*innen,

Letzte Woche wollten wir euch eigentlich die Tickets zukommen lassen für unser Demokratiefestival am 12.06.2020. Ihr hättet dann heute voller Vorfreude für euch und eure Freunde, Familie, Kolleg*innen, Bekannte die Sitzplätze im Berliner Olympiastadion aussuchen können.
Aber seit Corona ist nichts mehr wie es mal war. Wir sind absolut transparent mit euch: Wir wissen gerade nicht, was genau am 12.06.2020 stattfinden wird. Wir und alle unsere Vertragspartner haben so etwas noch nie erlebt und keiner weiß im Moment wann welche Entscheidungen behördlicherseits getroffen werden. Fakt ist, bis jetzt gibt es keine offizielle behördliche Ansage für Großveranstaltungen nach dem 19. April 2020 in Berlin. Doch gerade scheint eine so große Veranstaltung aus gesundheitlichen und solidarischen Gründen überhaupt nicht denkbar zu sein.

Aktuell prüfen wir alle Optionen. Auch eine Verschiebung ist denkbar. Wir versuchen währenddessen keine zusätzlichen Kosten zu verursachen. Deswegen verschicken wir heute keine Tickets, da das Ticketing einen nicht unerheblichen zusätzlichen Kostenpunkt darstellen würde und ggbfs. bei einer Verschiebung doppelte Kosten anfallen würden.

Die Idee, die Kraft, die Bewegung von Olympia wird in der aktuellen Krise noch dringender gebraucht als je zuvor. Auch die Klimakrise, die soziale Ungerechtigkeit und die Demokratie-Herausforderungen werden durch Corona noch sichtbarer.

Bitte habt Geduld und Verständnis dafür, dass wir noch einige Zeit und vor allem mehr Informationen brauchen, bevor wir eine neue Strategie ausgeben können. Wir halten Euch dazu natürlich auf dem Laufenden.

Denn so viel ist sicher: Wir bleiben dran, sind hochmotiviert und wissen, dass wir nur gemeinsam diese und auch alle kommenden Krisen meistern können.

Bleibt gesund,

Euer 12062020 Olympia Team

#12062020olympia
#unf**ktheworld

Adresse

Olympiastadion
Berlin
14053

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von 12062020Olympia erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an 12062020Olympia senden:

Videos

Kategorie

12/06/2020 Wir mieten das Berliner Olympiastadion

Crowdfunding auf startnext.com/12062020

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Festival in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

22. April – 50 Jahre Tag der Erde
Ein Appell an alle, die eine bessere Welt wollen und sich dafür einsetzen.
Wird das jetzt eine virtuelle Veranstaltung? Was ist mit den bereits bezahlten Tickets. Hätte gern ein Antwort!
Meines Erachtens super geeignet für 12062020Olympia!! https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1816675355133889&id=100003743278199
Netiquette und Diversität im Team ... Alles schön und gut. Aber jetzt mal ganz konkret und pragmatisch: wann werden wir endlich die längst bezahlten Tickets erhalten? Erst wurde Ende Januar genannt. Dann Ende Februar. Februar ist um und ich habe weder Ticket noch Update erhalten. Ich bin grundsätzlich ein ziemlich geduldiger Mensch, aber irgendwann ist auch mal gut und es stellen sich Fragen/Zweifel ein. Also: was könnt Ihr dazu sagen?
Möchte denn jemand zufällig schon zwei Tickets abgeben? Wir haben leider keine mehr bekommen, wären aber gern dabei. Gern auch per PN kontaktieren.
Glück ist kein Zustand, sondern eine Tätigkeit. DEMOKRATIE LEBEN ist eine Tätigkeit. Wir vom #GlücksInstitut sind in jedem Fall in #GPBerlin dabei. Gruß aus #GPHamburg - Michael - www.fb.com/gluecksinstitut
Hallo, du hast ein Ticket für 12062020Olympia aber noch niemanden, mit dem du hingehen kannst? Dann tritt einfach der Gruppe "Zusammen zu 12062020Olympia" bei, stell dich kurz vor (Name, Alter, Stadt, Warum bist du bei 12062020Olympia dabei?,...) und connecte dich mit Gleichgesinnten.
Habt ihr dringliche Schulreform auch mit auf dem Programm eigentlich?
So jetzt mal konkret. Auf welche Aktionen (Namentlich + Inhalte) können wir uns einstellen? Und wie sollen sich die Besucher vorbereiten? Um fundiert abstimmen zu können, muss man sich mit den Themen interensiv auseinander gesetzt haben und sie verstehen. Sonst kommt es der Versammlung von 1936 tatsächlich sehr nahe. Wie werden die Aktionen ausgesucht? Gibt es eine Vorabstimmung? Wie sieht der Zeitplan aus und wie kann man sich daran beteiligen?
Hallo alle, ich habe eine Gruppe eingerichtet, damit niemand alleine zu 12062020Olympia gehen muss. Einfach der Gruppe "Zusammen zu 12062020Olympia" beitreten, sich kurz vorstellen und mit anderen vernetzen, um einen Olympia-Partner zu finden.
ihr braucht dringend eine/n grafiker/in. schlimm eure bilder. aktion ist aber genial!