Nuke Club

Nuke Club Der Nuke Club in der Location des ehemaligen K17 im Herzen von Berlin-Friedrichhain ist mit 3 Floors und einer großen Outdoor-Area einer der größten Clubs für die Rock- und Gothicszene in Deutschland.
_________________________
Bürozeiten: Di-Do 12-19

Weitere Nuke Parties
Alter Sack Party: www.facebook.com/altersackparty

Zahlungsmöglichkeiten:   Cash

Wie gewohnt öffnen

Schmolli hat schon los gelegt. Die paar Tropfen halten uns nicht ab. Bis gleich
28/08/2021

Schmolli hat schon los gelegt. Die paar Tropfen halten uns nicht ab. Bis gleich

Schmolli hat schon los gelegt. Die paar Tropfen halten uns nicht ab. Bis gleich

Tanzfläche 2.0Es geht weiter voran! Weil ihr so fleißig am Tanzen seid und es staubt wie sau, haben wir uns was überlegt...
19/08/2021

Tanzfläche 2.0
Es geht weiter voran! Weil ihr so fleißig am Tanzen seid und es staubt wie sau, haben wir uns was überlegt. Tanzteppich... für sauberere Schuhe und vorallem staubfreie Technik. Und wir sind noch nicht fertig, bald kommt noch ein Stück K17 dazu. Bleibt gespannt und bis bald!

Und nochmal ganz herzlichen Dank an die tatkräftigen Helfer. 😁

❤❤Mit den besten Gästen der Welt !!!!❤❤
18/08/2021

❤❤
Mit den besten Gästen der Welt !!!!
❤❤

❤❤
Mit den besten Gästen der Welt !!!!
❤❤

12/08/2021

Die Nachrichten vom freien Sender NUKE CLUB BERLIN.

Zuerst aber der Wetterbericht für Freitag, den 13.8.2021
der Morgen und Vormittag wird sonnig und wolkenfrei Perfekt
um etwas Raus zu gehen.
Ab dem Mittag steht eine Zelle aus Arbeit über Lichtenberg
Landsberger alle 300. Es muss mit viel Schlepperei und Aufbau
gerechnet werden. Die Zelle wird sich voraussichtlich erst am
Samstagnachmittag auflösen oder vielleicht in einer *Party* Endet.

** Voraussetzung dafür... Alles Wichtige ist geschafft und alles im
Hintergrund hat auch geklappt.

Ich weiß und natürlich auch das ganze NUKE TEAM, ihr wartet schon die ganzen Tage auf eine Nachricht wie der Stand ist und wie es weiter geht.
Es ist leider Etwas spät, aber es ging einfach nicht Früher ...
Wir Fangen morgen Freitag, den 13ten um 12 Uhr an die Freifläche
Landsberger Allee 300 Aufzubauen und alles einrichten.
Wir Brauchen wieder jede Menge Hilfe .... EURE HILFE ! ! ! Ich und das Team hoffen, das ihr uns wieder so toll unterstützt, wie ihr
es vor ein paar Wochen schon getan habt und die ganzen
Monate davor auch schon ...
Das ist einfach der Wahnsinn. Je mehr Leute mit anpacken,
umso besser und schneller werden wir fertig.
Alessandro und ich haben das Ziel das Freitag Abend die
Technik steht dann gibt es am Samstag schon mal Musik zur Arbeit
und was Kühles zum Trinken.
Sollte es noch Änderungen geben, werden wir euch schnellstmöglich informieren.

🔊Hier spielt (bald) die Musik! 🔊Noch sieht das Open Air Gelände leer aus, aber am Freitag geht dort der Aufbau los. Mit ...
11/08/2021

🔊Hier spielt (bald) die Musik! 🔊
Noch sieht das Open Air Gelände leer aus, aber am Freitag geht dort der Aufbau los. Mit ganz viel Hilfe und Unterstützung der Clubcommision werden dann diverse Container, Toiletten, Strom und und und für euch plaziert. Wir hoffen das alles klappt und wir euch vielleicht schon Samstag ein kühles Bier und ein wenig Musik, auf der dann noch Baustelle, anbieten können. Weitere Infos folgen in Kürze...
Wir freuen uns riesig auf euch,
euer Nuke Team.

🔊Hier spielt (bald) die Musik! 🔊
Noch sieht das Open Air Gelände leer aus, aber am Freitag geht dort der Aufbau los. Mit ganz viel Hilfe und Unterstützung der Clubcommision werden dann diverse Container, Toiletten, Strom und und und für euch plaziert. Wir hoffen das alles klappt und wir euch vielleicht schon Samstag ein kühles Bier und ein wenig Musik, auf der dann noch Baustelle, anbieten können. Weitere Infos folgen in Kürze...
Wir freuen uns riesig auf euch,
euer Nuke Team.

22/07/2021

Der Nuke Club schließt am alten Standort – Übergangsgelände in Lichtenberg ab August in Aussicht

Nachdem wir am 17.06. die Kündigung unserer Räume durch unseren Vermieter zum 31.07. erhalten hatten, haben wir darum gekämpft, dauerhaft oder wenigstens bis zum Ende des Jahres die Location in der Pettenkoferstr. 17 halten zu können.
Jetzt steht leider fest: Dieses Ziel konnten wir nicht erreichen – bis zum 31.07. werden wir unseren Laden räumen müssen. Dank zahlreicher Unterstützer aus Politik, Medien und Veranstaltungsbranche konnten wir aber trotzdem eine einigermaßen gütliche Einigung mit der S Immo erreichen – so verzichtet der Vermieter auf Nachforderungen Corona-bedingter Mietminderungen und übernimmt die Kosten für Auszug und Einlagerung des Inventars.
Zudem sind wir im Gespräch mit zahlreichen Politikern (vor allem Kultursenator Klaus Lederer und seinem Team) und werden aktiv unterstützt bei der Suche nach einer dauerhaften, neuen Location.
Und auch wenn dieser Abschied hart ist und uns und unsere Mitarbeiter, Künstler und Besucher schmerzlich trifft – wir sind dankbar, dass wir nach der Insolvenz der früheren Betreiber mit dem Club überhaupt so lange an diesem traditionsreichen Standort bleiben konnten und blicken mit einem weinenden, aber auch einem stolzen und glücklichen Auge auf unzählige wunderbare Abende und Nächte zurück.
Allerdings werden wir uns dafür nicht all zulange Zeit lassen – denn dank der Unterstützung der Clubcommission werden wir euch zumindest übergangsweise ab August in einer zentral gelegenen Open Air Location begrüßen können.
Wie, was und wo? Dazu kommt zeitnah noch genaueres von uns – den 14. August solltet ihr euch aber unbedingt fest im Kalender markieren.

Parallel sind wir weiter auf der Suche nach einer passenden, dauerhaften Location – und hoffen sehr, in den kommenden Monaten eine passende neue Heimat finden zu können.

Wir freuen uns darauf, euch alle am 14. August wieder begrüßen zu dürfen und danken euch wahnsinnig für eure unglaubliche Unterstützung!

Nici, Tino und das Nuke-Team

Kurz zu Besuch im Nuke und gleich zum auflegen verdonnert. 😜Mal was ganz anderes mit Jiayi und Olli.www.twitch.tv/nukecl...
19/07/2021

Kurz zu Besuch im Nuke und gleich zum auflegen verdonnert. 😜
Mal was ganz anderes mit Jiayi und Olli.
www.twitch.tv/nukeclub

Kurz zu Besuch im Nuke und gleich zum auflegen verdonnert. 😜
Mal was ganz anderes mit Jiayi und Olli.
www.twitch.tv/nukeclub

16/07/2021

Am Montag werden wir uns mit aktuellen Neuigkeiten bei euch melden !

Noch 18 Tage bis zum Aus – und noch immer keine verbindliche Zusage.Statement der Betreiber des Nuke Clubs in Berlin-Fri...
12/07/2021
The world’s platform for change

Noch 18 Tage bis zum Aus – und noch immer keine verbindliche Zusage.

Statement der Betreiber des Nuke Clubs in Berlin-Friedrichshain zum aktuellen Stand der Gespräche zur
Kündigung durch den Vermieter S IMMO Investitions GmbH

Nachdem wir am 17.06. die Kündigung unserer Räume zum 31.07. durch unseren Vermieter, die S IMMO Germany, erhalten hatten, forderten wir diesen im Rahmen einer Petition dazu auf, die Kündigung auszusetzen oder uns wenigstens eine angemessene Frist bis zum Ende des Jahres zu geben – auch um überhaupt nach einer möglichen neuen Location suchen zu können.

In der folgenden Woche überrollte uns eine Welle aus Solidarität: Fast 15.000 Menschen aus aller Welt haben bis heute die Petition unterzeichnet, Politiker von DIE Linke, SPD und CDU sagten uns ihre Unterstützung zu, die Clubcommission und unsere Leidensgenossen von der Griessmuehle standen uns zur Seite, Zeitungen und Fernsehsender berichteten – und Robert Neumüller, Deutschland-Chef der S-IMMO, erklärte sich zu einem Gespräch bereit.

Bei diesem Treffen am 28.06., bei dem wir von Kulturstaatssekretär Dr. Torsten Wöhlert begleitet wurden, stellte uns Herr Neumüller eine längere Übergangsfrist in Aussicht – eine konkrete Zusage sollte per Mail in den kommenden Tagen folgen.
Es folgte: Nichts. Auf unsere Nachfragen erhielten wir keine Antwort, und auch die Nachfrage durch die SPD-Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe vom 02.07. blieb unbeantwortet. Das bedeutet: Wir können weder Veranstaltungen planen noch einen Umzug organisieren, unser Personal kann nicht planen und wir, Bands, DJs und alle sonstigen Vertragspartner hängen schlicht in der Luft – 18 Tage vor dem noch immer geltenden Kündigungstermin.

Bitte erhebt noch einmal mit uns die Stimme und helft uns dabei zu verhindern, dass sich die S-IMMO nach einer vagen Zusage nun aus der Verantwortung stiehlt und uns am 31.07. auf die Straße setzt: Teilt unsere Petition bei Change.org: http://chng.it/wh8WvzNwSG und verbreitet unser Statement auf allen Kanälen.

Wir fordern eine verbindliche Zusage zur Fristverlängerung bis zum Ende des Jahres!

Nici, Tino und das Nuke-Team

Change.org is the world’s largest petition platform, using technology to empower more than 200 million users to create the change they want to see.

Ihr habt es mal wieder geschafft. Alle Plätze vollständig weg und noch Warteliste oben drauf. Nur für nächsten Freitag i...
09/07/2021

Ihr habt es mal wieder geschafft. Alle Plätze vollständig weg und noch Warteliste oben drauf. Nur für nächsten Freitag ist noch ein wenig Platz. Danke!

Wir wissen natürlich von den neuen Lockerungen, die ein wenig mehr "Normalität" beim feiern zulassen. ABER, wir haben uns vorerst dazu entschlossen einige Bestimmungen beizubehalten, sowie Reservierungen mit Tischzuweisung, Tests für alle Gäste (oder geimpft, genesen) und Registrierung vor Ort.
Es mag ein wenig umständlicher sein, gibt aber uns und auch euch ein sicheres Gefühl beim feiern. Wir bitten um euer Verständnis.
Vielen Dank und liebe Grüße, euer Nuke-Team

Ihr habt es mal wieder geschafft. Alle Plätze vollständig weg und noch Warteliste oben drauf. Nur für nächsten Freitag ist noch ein wenig Platz. Danke!

Wir wissen natürlich von den neuen Lockerungen, die ein wenig mehr "Normalität" beim feiern zulassen. ABER, wir haben uns vorerst dazu entschlossen einige Bestimmungen beizubehalten, sowie Reservierungen mit Tischzuweisung, Tests für alle Gäste (oder geimpft, genesen) und Registrierung vor Ort.
Es mag ein wenig umständlicher sein, gibt aber uns und auch euch ein sicheres Gefühl beim feiern. Wir bitten um euer Verständnis.
Vielen Dank und liebe Grüße, euer Nuke-Team

Tanz in die Nacht. Hunger und Schmolli sorgen für Stimmung! Noch ist bissel Platz, also hoch von der Couch und ab auf di...
04/07/2021

Tanz in die Nacht. Hunger und Schmolli sorgen für Stimmung! Noch ist bissel Platz, also hoch von der Couch und ab auf die Tanzfläche.

Tanz in die Nacht. Hunger und Schmolli sorgen für Stimmung! Noch ist bissel Platz, also hoch von der Couch und ab auf die Tanzfläche.

29/06/2021

Zur Abwechslung mal positive Nachrichten.
Gestern fand, initiiert durch Kultursenator Dr. Klaus Lederer und begleitet durch Staatssekretär Dr. Torsten Wöhlert, ein erneutes Treffen mit Robert Neumüller (S IMMO Germany ) und uns, mit Unterstützung der Clubcommision, statt. Nach einem langem Gespräch wurde ein kleiner Aufschub der Kündigung in Aussicht gestellt. Weitere Details müssen jetzt besprochen und fest gemacht werden.
Und das alles dank euch! Weil ihr so laut wart und unsere Situation durch Presse und Politik in der ganzen Welt bekannt gemacht habt. Vielen vielen Dank dafür!!!
Das gibt uns jetzt mehr Zeit eine Immobilie zu finden und dort ein neues Nuke-Wohnzimmer für euch zu errichten.

🔊Nici und Tino🔊

FAST 12.000  !!!IHR KÄMPFT FÜR UNS !           WIR KÄMPFEN FÜR EUCH !
26/06/2021

FAST 12.000 !!!

IHR KÄMPFT FÜR UNS !

WIR KÄMPFEN FÜR EUCH !

FAST 12.000 !!!

IHR KÄMPFT FÜR UNS !

WIR KÄMPFEN FÜR EUCH !

wir erhalten tolle Unterstützung von der Griessmuehle !!! https://www.change.org/p/saveourspaces-rettet-die-griessmuehle...
26/06/2021
Save the Nuke Club!

wir erhalten tolle Unterstützung von der Griessmuehle !!!
https://www.change.org/p/saveourspaces-rettet-die-griessmuehle/u/29251874

Sie haben bereits unsere Griessmuehle zerstört - und sie wollen nicht aufhören � Den Nuke-Club gibt es seit 2003 in Friedrichshain - nun will die S-Immo Group (die auch unsere alte Heimat geschlossen und zerstört hat) sie rausschmeißen, nachdem sie alle Corona-Gelder, die der Club bekommen hat...

24/06/2021

Liebe Unterstützer,

Vielen Dank für eure unglaubliche Unterstützung! Wir sind gerührt und beeindruckt von eurem Support auf allen Kanälen. Durch euch konnten wir nicht nur innerhalb weniger Tage eine beeindruckende öffentliche Aufmerksamkeit für unsere Situation generieren, sondern auch schon etliche Unterstützer aus der Politik gewinnen. So setzen sich Dr. Klaus Lederer (Leiter Senat Kultur und Europa) und sein persönlicher Referenten Tobias Rieder aktuell bei der S IMMO für uns ein, und auch Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann, MdA Christian Goiny von der CDU, Pascal Meiser (Die Linke) und zahlreiche weitere Berliner Politiker haben uns ihre Unterstützung zugesagt.

Jedoch: Bis jetzt hat die S IMMO in keinster Weise ein Entgegenkommen signalisiert – auch auf Medienanfragen hin bestätigte man die Kündigung zum 31. Juli. Wir sind also noch lange nicht am Ziel. Bitte unterstützt uns weiter so großartig und helft uns durch das Verbreiten der Petition dabei, den öffentlichen Druck weiter zu erhöhen und dem Ausverkauf der Berliner Clubkultur etwas entgegen zu setzen.



Nici, Tino und das Nuke Club Team

23/06/2021

Die ersten 20-30 Reservierungen sind beantwortet. Haben, dank eurer Unterstützung, gleich noch einen politischen Termin. Danach mach ich weiter. Dj's fürs Wochenende werden wir auch noch bekannt geben. Bis nachher und nochmals vielen Dank😘

❤
22/06/2021

22/06/2021

Heute morgen erreichte uns diese Email. Wir waren sehr ergriffen und hoffen, dass es den Entscheidungsträgern ähnlich geht. DANKE
(teilen und Nachahmung erwünscht 😘)

Sehr geehrte Damen und Herren der S IMMO Immobilien Investitions GmbH,

ich möchte Sie bitten, die Kündigung des Nuke Clubs in der Pettenkoferstr. 17a in Berlin zu überdenken und im besten Fall zurückzuziehen.

Wer bin ich, dass ich Sie darum bitte? Vor 10 Jahren zog es mich aus einer Kleinstadt in die Metropole. Während der ersten Jahre musste ich mitanschauen, wie nach und nach etablierte Gothic- und Metalveranstaltungen gecancelt wurden. Was blieb, ist das Nuke (damals noch K17, genannt Kasi). Als es hieß, dass das Kasi schließen muss,
waren viele aus der sogenannten "schwarzen Szene" fassungslos. Der letzte Abend im Kasi setzte aber ein Zeichen: Die Leute standen sich die Beine in den Bauch, um noch einmal ihr zweites Wohnzimmer von innen sehen zu können. Die Schlange ging zeitweise fast bis zur nächsten S-Bahn-Station "Frankfurter Allee" (die ca. einen halben Kilometer entfernt liegt).

Als bekannt wurde, dass der Club unter dem Namen "Nuke" weiter bestehen bleiben kann, war die Freude groß. Warum? Was macht genau diesen Club so besonders zwischen den zig Clubs in Berlin?

1. Tanzbarkeit: Im Nuke wird wöchentlich Gothic- und Metalmusik in all
seinen Facetten gespielt. Das bedeutet, dass man jede Woche tanzen gehen
kann zu Musik, die man liebt.
2. Einzigartigkeit: Das Nuke ist mit seiner Musikauswahl einzigartig in
Berlin. Kein anderer Berliner Club spielt diese Musik jedes Wochenende.
3. Gemeinsame Zeit: Im Nuke Club gibt es drei Floors. Bei der genannten
wöchentlichen Veranstaltung wird ein Floor mit Gothic- und ein weiterer
Floor mit Metalmusik bespielt. Der Dritte bietet eine bunte Mischung von
Backstreet Boys über Seeed zu Alligatoah an. Das bedeutet, dass man
selbst mit Freund:innen, die nichts mit der "schwarzen Szene" am Hut
haben, in's Nuke gehen und feiern kann. Alle können mit, für jede und
jeden ist etwas dabei.
4. Kultur-Diversität: Schon mal zu Britney Spears' "Toxic" neben Goths
abgetanzt? Oder mit einem Metalhead zusammen zu Lady Gaga die Seele aus
dem Leib gebrüllt? Nuke macht's möglich.
5. Lage: Eingebettet zwischen Szenekneipen (Steampunk-, Metal-,
Mittelalterbars) ist der Standort perfekt. Erst auf einen Met oder ein
Ale in der Bar des Vertrauens und anschließend zum Tanzen um die Ecke -
durch die Location kein Problem und unnötige Herumfahrerei ist nicht
notwendig.

Ich möchte nun abschließend noch einmal an Sie appellieren - Sie, die Entscheidungsträger:innen in dieser Angelegenheit.
Kennen Sie noch Ihre Lieblingsbar von früher? Oder Ihre Lieblingsdisko
im Nachbarstädtchen? Gibt es Lieder, bei denen Sie sofort wieder 17
Jahre alt sind, weil der Song Sie so sehr an "damals" erinnert?
Stellen Sie sich vor, diese Lokalität muss schließen. Und damit wird
jegliches Tanzangebot für Ihre Lieblingsmusik gestrichen. Die Songs, die
Sie bei Ihren Autofahrten laut mitsingen oder beim Spazierengehen im Ohr
haben, bleiben im Auto und im Kopfhörer. Dazu gemeinsam mit anderen zu
tanzen wird so schnell nicht mehr möglich sein (und das nicht mal
pandemiebedingt). Selbst wenn Sie nicht mehr tanzen gehen sollten - wie
schade wäre es, wenn nachfolgende Generationen nicht das erleben könnten
wie Sie! Sie hatten alle Möglichkeiten. Sie hatten DIE Möglichkeit, da es nur einen einzigen Club gab, der Ihre Musik spielte. Und dieser einzigen Möglichkeit wurde von einer Immobilienfirma der Mietvertrag gekündigt.

Ich bitte Sie, die Kündigung zu überdenken.

Mit freundlichen Grüßen

Adresse

Landsberger Allee 358
Berlin
10365

S- & U-Bahnhof Frankfurter Allee / Tram M10 Frankfurter Allee

Öffnungszeiten

Freitag 19:00 - 05:00
Samstag 19:00 - 05:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Nuke Club erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Nuke Club senden:

Videos

more partys @ Nuke


  • Alter Sack Party: www.facebook.com/altersackparty

  • Nuke Em all Party: www.facebook.com/nukemall2k16

  • Rock sucht Heart - die rockigste Singleparty Berlins:https://www.facebook.com/RockSuchtHeart/
  • Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


    Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

    Alles Anzeigen