EINSICHTEN

EINSICHTEN EINSICHTEN präsentiert Vorträge aus der Praxis von Design, Kommunikation und Kultur.
(2)

10.01.19 👁👄🧠
23/01/2019

10.01.19 👁👄🧠

Voll viel los. Mega viel Imput. Noch mehr Lust die eigenen Projekte anzugehen. Danke für die Motivation Herr Niemann.🙌
19/01/2019

Voll viel los. Mega viel Imput. Noch mehr Lust die eigenen Projekte anzugehen. Danke für die Motivation Herr Niemann.🙌

18/01/2019

Die Halle B war voll bis oben hin...! Christoph Niemann aka @abstractsunday war schuld. Ein riesen Dankeschön für diesen Einblick in eine andere Dimension der kreativen Arbeit und für den Mut über den Tellerrand zu gucken👁✍️

Heute Abend gibt es ein tolles Event in Halle B2! Kommt vorbei lasst die Vortragssaison beginnen! ✨
06/11/2018

Heute Abend gibt es ein tolles Event in Halle B2! Kommt vorbei lasst die Vortragssaison beginnen! ✨

Heute um 18:00 Uhr ist es soweit! Olaf Leu zeigt seine Arbeiten und erzählt aus seinem Designerleben in der Halle B2.

In einer halben Stunde gibts Designmanagement Input in Halle B2! Die Sonne scheint, bei uns gibt's frischen Kaffee und g...
02/07/2018

In einer halben Stunde gibts Designmanagement Input in Halle B2! Die Sonne scheint, bei uns gibt's frischen Kaffee und gekühltes Bier!

Kommt vorbei :)

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für den gestrigen Vortrag von Gregor Strutz von inkl. Design bedanken!„Ka...
09/06/2018

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für den gestrigen Vortrag von Gregor Strutz von inkl. Design bedanken!
„Kann Design auch echte Probleme lösen?", war die Fragestellung zu dem Abend und sie wurde im Verlauf der Präsentation eindeutig mit „Ja" beantwortet. Design ist dazu in der Lage, Medien zu erarbeiten und Erlebnisse zu gestalten, die Menschen dort verbinden, wo oft Brücken fehlen.
Als Beispiel dafür stellte Gregor Strutz ein Projekt seiner Agentur vor, das seh- und lernbehinderten Menschen und Menschen ohne Behinderung das gemeinsame Leseerlebnis einer Geschichte anbietet. Dafür mussten beispielsweise neue Produktionsverfahren für die Braille-Schrift entwickelt werden, da es in diesem Bereich kaum ausreichende und anpassbare Herstellungsverfahren gibt.
Er stellte viele weitere Konzepte und Projekte vor, die nicht nur Barrierefreiheit, sondern gezielt Inklusion ermöglichen. Gregor Strutz erläuterte, dass Barrierefreiheit lediglich einen Nachteilsausgleich schaffe, keineswegs aber eine gleichwertige Teilhabe aller. Inklusive Design müsse mehr leisten, als bloße Barrierefreiheit.
Er beschrieb, dass die Bedürfnisse der Menschen breiter gefächert sind, als manche Designer es wahrhaben wollen. Das Statistisches Bundesamt habe erhoben, dass 13% der Bevölkerung mit einer amtlich anerkannten Behinderung leben würden. Ein Designer müsse, um auf diese Bedürfnisse eingehen zu können, Macht abgeben. Insbesondere müsse er sich einer gleichberechtigten Überprüfung der Ergebnisse mit allen beteiligten Personen öffnen.
Sein Schlusswort war: „Hinein ins pralle Leben! Findet die Lösungen da draußen. Nicht auf Pinterest und Behance."

Schaut es euch sehr gern an unter: www.inkl-design.de/en/

We greatly thank Tapani Jokinen for the presentation on Monday.Tapani Jokinen has been the Lead Designer for Nokia 3310....
16/05/2018

We greatly thank Tapani Jokinen for the presentation on Monday.
Tapani Jokinen has been the Lead Designer for Nokia 3310. During his more than 20 years experience in various capacities and global locations he leaded a broad range of visionary concepts.
Monday he talked about design strategy as the key to meaningful and valuable design concepts.
He emphasized the necessity of cross-functional collaboration and multidisciplinary co-creation.
“Design is creativity with strategy. It is an iterative and explorative process.“
During his presentation he presented various tools for developing ideas and shaping visions. “In doing so, you should cluster and combine insights and data“, he said. “It is all about connecting dots and making sense out of the chaos.“ He gave many examples and all of his statements referred to his own experience as a designer and manager. This is why he stated: “You always have to ask the following three questions: How does good design benefit people, how does it benefit the planet and how does it generate profit for businesses?“ After the presentation he answered upcoming questions and gave some advices about the challenging work live balance.
Thanks to Tapani Jokinen for his comprehensive presentation!

EINSICHTEN
23/04/2018

EINSICHTEN

EINSICHTEN's cover photo
23/04/2018

EINSICHTEN's cover photo

Donnerstag haben wir die Hüllen fallen lassen und nach langer Arbeit im stillen Kämmerlein das neue EINSICHTENDesign prä...
23/04/2018

Donnerstag haben wir die Hüllen fallen lassen und nach langer Arbeit im stillen Kämmerlein das neue EINSICHTENDesign präsentiert und gefeiert.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Daniel und Silke von wirDesign.
Als Vortragende haben sie vor großer Runde unsere Launchparty eröffnet und sich als Agentur im Corporate Design Bereich vorgestellt.

1982 in überschaubarer Runde gegründet, sind sie von Braunschweig nach Berlin gezogen und nun auf ein Team von 64 Designschaffenden herangewachsen. Stattlich.
Anhand vieler Projekte haben sie erzählt, wie sie unterschiedliche Corporate Designs im B2B Sektor entwickeln und mitunter Konzepte in auch nur wenigen Wochen bewerkstelligen. Bezeichnend der Satz: „Mockups sind das Wichtigste heutzutage.“

Kann ich nett sein und trotzdem Geld verdienen?
Der Vortrag hat sich dieser Frage angenommen und Anlass gegeben, über Arten von Nettigkeit nachzudenken. Die kollegiale, kreative, die verständnisvolle, euphorische, aufrichtige, die prozessorientierte, die professionelle. Sie haben vor Augen geführt, wie Nettigkeit mit sehr guten Arbeitsergebnissen, zufriedenen Kunden und einer maßgebenden Verortung von Design heutigen Zeiten zusammenhängt.
Als wichtiger Schritt dafür wurde „FLIP“ vorgestellt. Alle bestehenden Methoden und Arbeitsweisen, à la „das haben wir immer so gemacht“ wurden 2014 auf den Prüfstand gestellt, zugunsten neuer Ideen und Arbeitsweisen. Entstanden ist eine Arbeitskonstellation von mehreren kleinen Teams mit verschiedenen Schwerpunkten und Expertisen. Man berät sich und bevormundet sich nicht. Die Nettigkeit im Umgang bedeutet Authentizität und Ehrlichkeit. Vorauseilender Gehorsam weicht einer positiven und konstruktiven Streitkultur. Das Icon passend – ein blaues Herz.

In Anschluss an den Vortrag wurde gegessen, getrunken, gelacht und erzählt. Es gab eine grandiose Tombola und getanzt wurde auch, vielen Dank André Moritz für die gute Musik!

Ein orangeroter Himmel lag über dem Abend, ab jetzt EINSICHTEN in neuem Outfit!

Wir freuen uns auf eine neue spannende Zeit mit euch.
Euer EINSICHTEN-Team

Gleich gehts los 🦑Halle B2, kommt vorbei!
19/04/2018

Gleich gehts los 🦑
Halle B2, kommt vorbei!

EINSICHTEN
19/04/2018

EINSICHTEN

Noch 2 Tage!!
17/04/2018

Noch 2 Tage!!

17/04/2018
HTW Berlin

Na was denkt ihr??

Kann ich nett sein und trotzdem Geld verdienen? 😕 Fundierte Antworten auf diese knifflige Frage gibt es bei der Auftaktveranstaltung von EINSICHTEN am kommenden Donnerstag, 19.4., um 17.30 Uhr. Dabei ist die Agentur wirDesign. Alle Infos dazu: ℹ️ https://facebook.com/events/191415534999816/

EINSICHTEN
13/04/2018

EINSICHTEN

Work in progress :)
08/04/2018

Work in progress :)

07/04/2018
EINSICHTEN-BROS

Das neue Semester geht los und damit auch die neue EINSICHTEN-Saison! Letztes Jahr hat sich die Plakatwand in eine Spielwiese für Mario verwandelt - great Video by Maren Rickert! Dieses Jahr wird sie Spielwiese für euch!

Wir laden euch ein, morgen am 8. APRIL UM 12 UHR, mit uns die Plakatwand zu gestalten. Alles ist möglich - Außer Schwarz - :)
Sprayen, Tape Art, Paste Up, Malen, Kleben, Kalligrafuturismus oder einfach Strichmännchen... hauptsache farbig! Bringt alles mit was an und auf eine Wand gebracht werden kann. Denkt dran, Sonntags ist die Uni zu und wir können nicht ins Gebäude.

Um die Sonne und den aufkommenden Frühling gebührend zu feiern werden wir außerdem angrillen! Ihr seid herzlich auf ein Bierchen eingeladen (nur solange der Vorrat reicht :) Feuer haben wir, euer präferiertes Grillgut dürft ihr selbst einfliegen!

Wir freuen uns auf euch kreative Köpfe!
Euer EINSICHTEN-Team

PS: Ihr dürft euch außerdem auf ein neues Design freuen ;)

Wir wünschen euch einen wunderbaren Start in die neue Woche und möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für den Vortr...
15/01/2018

Wir wünschen euch einen wunderbaren Start in die neue Woche und möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für den Vortrag von Pierre von Ça ira bedanken!

Welche Stimme geben wir Geflüchteten öffentlich, wie gehen wir mit einer Militarisierung der Polizei um, welche Rolle spielen heutzutage Demonstrationen? In seinem Vortrag über das 2013 gegründete Grafik-Design Studio erzählte Pierre eindrucksvoll, wie sich politische Kommunikation gestalten lässt.
Er beschrieb seine Arbeit als Aufgabe, einen interaktiven Dialog zu entwickeln und eine Position zu beziehen. Elementar in diesem Zusammenhang sei immer die Frage: „Wer spricht?“ Es funktioniere nicht, von sozialer Ungerechtigkeit betroffenen Menschen einfach ein Mikrofon vors Gesicht zu halten. Man müsse mit ihnen gemeinsam ein Format entwickeln, durch welches sie zu Wort kommen können. Grundsätzlich ist das Ziel von Ça ira nicht für die Menschen Werkzeuge zu entwickeln, sondern mit ihnen.
Der Designer sei dabei an der Schnittstelle des Austauschs und in der Verantwortung, das Verständnis für die Frage „Was ist wichtig, zu betrachten?“ zu schärfen. Schlussendlich gehe es um den klaren Blick in die Zukunft und die Auseinandersetzung mit der Frage, welche Art von Demokratie wir schützen müssen.

Schaut euch die Projekte gerne nochmal an unter www.caira.info

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für den  Vortrag von Roland und Alex von bitteschoen.tv bedanken!Einst gr...
09/11/2017

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für den Vortrag von Roland und Alex von bitteschoen.tv bedanken!

Einst gründeten sie als Duo ihre Agentur mit den Schwerpunkten Illustration und Animation. Nun sind sie zu einem stattlichen Studio herangewachsen, das sich „im eher Funkigen“ sieht und mit viel Charisma und kreativer Lust verschiedenste Projekte umsetzt.

Bei winterlichen Temperaturen draußen und gemütlicher Atmosphäre in Halle B2, haben die beiden anekdotenreich erzählt, wie man mit illustrativer Arbeit Geld verdienen kann und welche verschiedenen Köpfe in ihrem Team die Arbeit so vielfältig gestalten. Immer wieder wurde die Rolle von Studium und Lehre diskutiert, wie auch die Frage nach den MFAF-Faktoren: „Money, Fame, Art & Fun.“

Die beiden haben damit Lust aufs Gründen vermittelt und betont, welch großen Stellenwert Studium und Universität im Bezug auf Kontakte knüpfen und ein eigenes Netzwerk aufbauen hat.

Im Anschluss des Vortrags haben sie sehr großzügig und ausgiebig Fragen des interessierten Publikums beantwortet und sehr spannende Einblicke in ihr Arbeitsleben und ihre ganz persönlichen Erfahrungen gewährt!

Wir sagen DANKESCHÖN dafür!

Und alle die sich gerne noch weitere Projekte anschauen wollen, schaut hier vorbei: www.bitteschoen.tv !

Morgen ist es wieder soweit! - EINSICHTEN-Zeit!Wir freuen uns euch ab jetzt in einer in einer wunderbaren neuen Location...
06/11/2017
media.giphy.com

Morgen ist es wieder soweit! - EINSICHTEN-Zeit!
Wir freuen uns euch ab jetzt in einer in einer wunderbaren neuen Location zu begrüßen, in Halle B2!!

Thank you Buryat!In dem gestrigen Vortrag hat uns Evgeny Buryat Onutchin Ausschnitte seiner Arbeit vorgestellt und gab E...
25/10/2017

Thank you Buryat!

In dem gestrigen Vortrag hat uns Evgeny Buryat Onutchin Ausschnitte seiner Arbeit vorgestellt und gab Einblicke in Design in internationalem Kontext. Aber vor allem hat er hat uns gezeigt, dass spannende Ergebnisse und Produkte geschaffen werden können, wenn wir nicht am Anfang eines Projektes definieren was dabei herauskommen soll. Mit der Frage:

"Wenn es nicht das ist, wonach es aussieht, was ist es dann?"

lassen sich zunächst offensichtliche Dinge und Produkte aus anderen Blickwinkeln betrachten und können damit auch völlig neue Aufgaben erfüllen. Vielleicht können wir uns ja für das ein oder andere Projekt davon inspirieren lassen und gucken was dabei rauskommt!

Also betrachtet den heutigen Tag unter der Aussicht, dass in zwei Tagen Wochenende und in 13 Tagen der nächste Einsichtenvortrag ist ;)

Hoffentlich seid ihr nach den Semesterferien nun wieder heiß auf neuen Designinput!Am Dienstag geht's um Design im inter...
22/10/2017
media.giphy.com

Hoffentlich seid ihr nach den Semesterferien nun wieder heiß auf neuen Designinput!

Am Dienstag geht's um Design im internationalen Kontext! Was ist wichtig für Design, dass geografische und kulturelle Grenzen überschreitet? Evgeny Buryat Onutchin gibt uns, in seinem englischen Vortrag, Einsichten in seine Arbeit mit dem Schwerpunkt User Interface und User Experience.
Buryat, aus dem Bereich Industrial Design kommend, ist außerdem auch Digital Art-Künstler. Wir sind gespannt!

ALSO:
Dienstag! 17:30 Uhr! Raum 444! EINSICHTEN!

14/05/2017
Wintersemester 16/17

An dieser Stelle möchten wir und für all die tollen Vorträge bedanken! Bei den Vortragenden, bei den Zuhörern und bei allen EINSICHTEN-Mitgliedern, durch die dieses Format so großartig ist!

Du hast Lust Teil dieses Teams zu werden? Dann schreib uns! - Bei uns kannst du kreativ sein, deine Ideen verwirklichen und nebenbei Designpraxispunkte sammeln! :)

Wir freuen uns auf den morgigen Vortrag mit Jonas Kakoschke, Mareike Geiling und mit Euch. Mit viel Liebe, positiver Ene...
24/04/2017
media.giphy.com

Wir freuen uns auf den morgigen Vortrag mit Jonas Kakoschke, Mareike Geiling und mit Euch. Mit viel Liebe, positiver Energie und neuen Ideen für 2017!

Morgen um 17:15 gibt's den ersten EINSICHTEN Vortrag dieses Semester! Dieses Mal mit Christian Groeschel, dem Gründer vo...
10/04/2017
media.giphy.com

Morgen um 17:15 gibt's den ersten EINSICHTEN Vortrag dieses Semester! Dieses Mal mit Christian Groeschel, dem Gründer von Inco Media - Berlin.

Kommt vorbei! Morgen um 17.30 geht es volle Kraft voraus mit Hans und Philipp von überdosis!
30/01/2017
media.giphy.com

Kommt vorbei! Morgen um 17.30 geht es volle Kraft voraus mit Hans und Philipp von überdosis!

25/01/2017

Auch wenn das Semester sich dem Ende nähert, packen wir noch lange nicht zusammen. Wen wir am 7. Februar begrüßen dürfen, wird noch nicht verraten - Aber vor allem die #Modedesigner unter euch und alle, die es werden wollen, sollten sich diesen Termin freihalten. So viel sei schon mal gesagt: Wer von euch vorhat, einen Master hinten dran zu hängen, bekommt hier heiße Infos aus erster Hand. Neugierig? To be continued ;)

#masterofarts #fashiondesign #london #letsbecurious #einsichtenbildet

-1° und gefrierender Nieselregen, genau das richtige Wetter für einen gemütlichen EINSICHTEN-Vortrag! Morgen um 17:30 Uh...
18/01/2017
media.giphy.com

-1° und gefrierender Nieselregen, genau das richtige Wetter für einen gemütlichen EINSICHTEN-Vortrag! Morgen um 17:30 Uhr, Julia Peglow-Peters über das sich wandelnde Aufgabenfeld von uns Designern.

15/12/2016
Innovation_Design_Kommunikation

Ein Beitrag von Burkhard Remmers für die Kongressdokumentation des diesjährigen INservFM (Industrieservice + Facilitymanagement) –Kongress

EINSICHTEN-Vortrag von Burkhard Remmers, Lies mehr über Gesundheit, Laufen, Bewegungsraum, Ergonomie, Materialien und Globales.

15/12/2016
Innovation_Design_Kommunikation

Der EINSICHTEN-Vortrag von Burkhard Remmers als PDF-Form.

EINSICHTEN-Vortrag von Burkhard Remmers, Lies mehr über Gesundheit, Laufen, Bewegungsraum, Ergonomie, Materialien und Globales.

Morgen um 17:30 ist es so weit! Ein Vortrag von Burkhard Remmers: Von der #Ideenfindung bis zur #Markteinführung.
12/12/2016
media.giphy.com

Morgen um 17:30 ist es so weit! Ein Vortrag von Burkhard Remmers: Von der #Ideenfindung bis zur #Markteinführung.

22/11/2016
Changing the world through fashion: Eva Kruse at TEDxCopenhagen

#Mode ist oberflächlich? - Mode ist vor allem machtvoll. Wie jeder davon profitieren kann und warum jeder ein Teil davon ist, erklärt #EvaKruse, CEO von #TheDanishFashionInstitute

On the brink of potentially dangerous climate change and with attention on corporate social responsibility soaring to new heights, the world needs innovators...

Adresse

Wilhelminenhofstraße 75a
Berlin
12459

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von EINSICHTEN erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an EINSICHTEN senden:

Videos

Kategorie

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Veranstaltung in Berlin

Alles Anzeigen