Eat! Berlin

Eat! Berlin eat! berlin das Feinschmeckerfestival - Nächster Termin: 28. Oktober bis 7. November 2021. www.eat-berlin.de berlin DAS FEINSCHMECKERFESTIVAL


eat!
(35)

berlin verbindet zudem den kulinarischen Genuss eines Restaurantbesuchs mit dem Erlebnis, einen prominenten Tischnachbarn kennen zu lernen. PRÄMIERUNG
eat! berlin vergibt Preise des Publikums sowie einer Fachjury. Prämiert werden u.a.

* Preis für das Lebenswerk
* herausragende Förderer der Genusskultur
* das beeindruckendste kulinarische Event

PARTNER
eat! berlin bietet für Sponsoren

berlin verbindet zudem den kulinarischen Genuss eines Restaurantbesuchs mit dem Erlebnis, einen prominenten Tischnachbarn kennen zu lernen. PRÄMIERUNG
eat! berlin vergibt Preise des Publikums sowie einer Fachjury. Prämiert werden u.a.

* Preis für das Lebenswerk
* herausragende Förderer der Genusskultur
* das beeindruckendste kulinarische Event

PARTNER
eat! berlin bietet für Sponsoren

Wie gewohnt öffnen

Nachdem wir uns alle so lange am Riemen gerissen haben, kommt diese Aktion wie gerufen! „Entdecke Deine Stadt“ ist wiede...
12/06/2021
Erlebe Deine Stadt!

Nachdem wir uns alle so lange am Riemen gerissen haben, kommt diese Aktion wie gerufen! „Entdecke Deine Stadt“ ist wieder am Start, die Zimmer sind buchbar. Berliner Hotels öffnen sich für Berliner Gäste. Wie toll!

Und bloß nicht den Besuch eines der zahlreichen Berliner Spitzenrestaurants vergessen.

https://www.visitberlin.de/de/erlebe-deine-stadt

Es geht wieder los!

„Das geht doch so nicht!“ beschlossen Dr. Peter Rott von der Gemeinschaftspraxis Fera und unser Festivalleiter Bernhard ...
06/06/2021

„Das geht doch so nicht!“ beschlossen Dr. Peter Rott von der Gemeinschaftspraxis Fera und unser Festivalleiter Bernhard Moser. Wir können doch nicht die Restaurants öffnen und die ganzen Kellner:innen und Köch:innen arbeiten ungeschützt und teilweise dicht gedrängt. Zum Glück ist Moser auch Vorsitzender der DEHOGA Fachgruppe flagship. So gab es nun am heutigen Tag für alle Mitgliedsbetriebe eine Impfangebot. Etwas über 100 Mitarbeiter wurden auf einen Schlag geimpft, wir danken den drei Ärzten und den drei Assistentinnen sehr für ihren sonntägigen Einsatz. Im Bild ist unser langjähriger Partner Sebastian Frank vom Zweisternerestaurant Horvath. Einer der Ärzte war übrigens Dr. Harald Krüger von https://www.harald-krueger.de/

„Das geht doch so nicht!“ beschlossen Dr. Peter Rott von der Gemeinschaftspraxis Fera und unser Festivalleiter Bernhard Moser. Wir können doch nicht die Restaurants öffnen und die ganzen Kellner:innen und Köch:innen arbeiten ungeschützt und teilweise dicht gedrängt. Zum Glück ist Moser auch Vorsitzender der DEHOGA Fachgruppe flagship. So gab es nun am heutigen Tag für alle Mitgliedsbetriebe eine Impfangebot. Etwas über 100 Mitarbeiter wurden auf einen Schlag geimpft, wir danken den drei Ärzten und den drei Assistentinnen sehr für ihren sonntägigen Einsatz. Im Bild ist unser langjähriger Partner Sebastian Frank vom Zweisternerestaurant Horvath. Einer der Ärzte war übrigens Dr. Harald Krüger von https://www.harald-krueger.de/

Wir freuen uns ganz doll mit und gratulieren ganz herzlich zu dieser Aktion und dem großartigen Erfolg, Cornelia Poletto...
04/06/2021

Wir freuen uns ganz doll mit und gratulieren ganz herzlich zu dieser Aktion und dem großartigen Erfolg, Cornelia Poletto!

Unter dem Motto "Ran an die Töpfe – und vor die Web-Cam!" wagten sich Unternehmer für den Verein Wirtschaft kann Kinder e.V. an den Herd - digital angeleitet von der Hamburger Star-Köchin Cornelia Poletto!

Dabei wurde nicht nur fleißig gekocht, sondern vor allem großzügig gespendet: Insgesamt kamen 60.000 Euro zusammen.

Im Rahmen des Live-Cooking-Events kochten Unternehmer wie Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube und Christoph Gröner, Vorstand der Gröner Group, gemeinsam mit mehr als 30 Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft. Der durch das Event erzielte Erlös geht zu 100 Prozent an den Verein „Wirtschaft kann Kinder“ und kommt damit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland zugute. Ziel des Vereins ist es, Chancengerechtigkeit zu fördern und jungen Menschen, die es im Leben nicht leicht haben, Perspektiven zu eröffnen.

#Charity #kochenfürkinder #perspektivenschaffen #chancengerechtigkeit

Wir freuen uns ganz doll mit und gratulieren ganz herzlich zu dieser Aktion und dem großartigen Erfolg, Cornelia Poletto!

Unter dem Motto "Ran an die Töpfe – und vor die Web-Cam!" wagten sich Unternehmer für den Verein Wirtschaft kann Kinder e.V. an den Herd - digital angeleitet von der Hamburger Star-Köchin Cornelia Poletto!

Dabei wurde nicht nur fleißig gekocht, sondern vor allem großzügig gespendet: Insgesamt kamen 60.000 Euro zusammen.

Im Rahmen des Live-Cooking-Events kochten Unternehmer wie Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube und Christoph Gröner, Vorstand der Gröner Group, gemeinsam mit mehr als 30 Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft. Der durch das Event erzielte Erlös geht zu 100 Prozent an den Verein „Wirtschaft kann Kinder“ und kommt damit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland zugute. Ziel des Vereins ist es, Chancengerechtigkeit zu fördern und jungen Menschen, die es im Leben nicht leicht haben, Perspektiven zu eröffnen.

#Charity #kochenfürkinder #perspektivenschaffen #chancengerechtigkeit

In Vorbereitung auf die fleischlastige Schwabenbox vom Restaurant Widmann´s haben wir uns zum Lunch die vegane Box von S...
03/06/2021

In Vorbereitung auf die fleischlastige Schwabenbox vom Restaurant Widmann´s haben wir uns zum Lunch die vegane Box von Sternekoch Stephan Hentschel vom Cookies Cream gegönnt. In keiner Sekunde fehlten uns tierische Produkte und es war faszinierend mit welcher handwerklichen Perfektion und Geschmackssicherheit Stephan das Menü gestaltete. Vor allem bei der "Kräuterbutter" hätten wir allesamt Wetten verloren, weil keiner von uns Olivenöl als Geschmacks- und Texturgeber vermutet hätte.

Bestellbar ist die Box zur Zeit noch hier: www.cookies.show/de/shop/cookies-cream-menu-2

#kochbox #berlin #gourmet #vegan #vegetarisch #finedining #sterneküche #michelin #restartgastro #supportyourlocalrestaurants #eatberlin

Nächster Boxenstopp: Die Best-of-Schwäbisch-Box vom Restaurant Widmann's. Dem Zuzug sei Dank ist die schwäbische Küche d...
02/06/2021

Nächster Boxenstopp: Die Best-of-Schwäbisch-Box vom Restaurant Widmann's. Dem Zuzug sei Dank ist die schwäbische Küche die zweitwichtigste Küche Berlins. Es gibt kaum jemanden, der das Bedürfnis nach südwestdeutscher Heimatküche besser befriedigt als Andi Widmann, seines Zeichens Sternekoch aus Königsbronn und Mitglied der JRE-Deutschland. Die fleischlastige Box begeisterte uns durch die Bank, vor allem das Schnitzhafa hatte auf Anhieb viele Fans. Die Best-of-Schwäbisch-Box können Sie hier erwerben: www.widmanns-albleben.de/de/essen-und-trinken/unsere-produkte.html

Perfekt geeignet für alle Heimweh-Schwaben und Liebhaber der rustikal-schwäbischen Küche. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Übrigens: Wer Andi Widmann live erleben möchte, der schaut auf unserer Website vorbei. Am 3.11.21 kocht der Sternekoch im Rahmen der Eat! Berlin. Tickets gibt´s hier: www.eat-berlin.de/mo-1-3-30-jahre-junge-spitzenkueche/

#kochbox #berlin #gourmet #schwäbisch #andiwidmann #Widmann #finedining #sterneküche #michelin #restartgastro #supportyourlocalrestaurants #eatberlin

Wir freuen uns riesig! Restaurants öffnen innen, der Besuch ist mit Test möglich, außen geht´s ohne, und auch die Hotels...
01/06/2021

Wir freuen uns riesig! Restaurants öffnen innen, der Besuch ist mit Test möglich, außen geht´s ohne, und auch die Hotels dürfen bald wieder Gäste beherbergen!

Unser Medienpartner Tagesspiegel berichtet:
Der Senat hebt die Testpflicht für Gäste in der Außengastronomie und im Einzelhandel in Berlin ab dem 4. Juni auf. Das hat der Senat in seiner Sitzung am Dienstag nach Tagesspiegel-Informationen beschlossen.

Zugleich dürfen Restaurants voraussichtlich von Freitag an wieder ihre Innenräume für Gäste öffnen. Das kündigte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) am Dienstag nach einer Senatssitzung an. Dabei gelte eine Testpflicht, anders als draußen und im Einzelhandel. „Das sind große Schritte, die wir hier gehen“, sagte Pop. „Wir hoffen, das die Vorsicht weiter bleibt.“

Der Senat beschloss demnach auch, Veranstaltungen im Freien mit bis zu 500 Teilnehmern im Freien zuzulassen. Drinnen sollen es 100 sein. Bei technischer Belüftung der Räume sollen auch 500 möglich sein.

Auch in anderen Bereichen hat der Senat weitere Lockerungen beschlossen. So dürfen wieder Kulturveranstaltungen in Innenbereichen stattfinden, Fitnessstudios dürfen wieder öffnen.

Zudem dürfen auch Hotels wieder früher als bislang geplant öffnen. Sie dürfen ab dem 11. Juni wieder Gäste beherbergen. Anders als zunächst angedacht wird es dabei keine Beschränkung der Belegungszahl auf 50 Prozent der Betten.

Wir freuen uns riesig! Restaurants öffnen innen, der Besuch ist mit Test möglich, außen geht´s ohne, und auch die Hotels dürfen bald wieder Gäste beherbergen!

Unser Medienpartner Tagesspiegel berichtet:
Der Senat hebt die Testpflicht für Gäste in der Außengastronomie und im Einzelhandel in Berlin ab dem 4. Juni auf. Das hat der Senat in seiner Sitzung am Dienstag nach Tagesspiegel-Informationen beschlossen.

Zugleich dürfen Restaurants voraussichtlich von Freitag an wieder ihre Innenräume für Gäste öffnen. Das kündigte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) am Dienstag nach einer Senatssitzung an. Dabei gelte eine Testpflicht, anders als draußen und im Einzelhandel. „Das sind große Schritte, die wir hier gehen“, sagte Pop. „Wir hoffen, das die Vorsicht weiter bleibt.“

Der Senat beschloss demnach auch, Veranstaltungen im Freien mit bis zu 500 Teilnehmern im Freien zuzulassen. Drinnen sollen es 100 sein. Bei technischer Belüftung der Räume sollen auch 500 möglich sein.

Auch in anderen Bereichen hat der Senat weitere Lockerungen beschlossen. So dürfen wieder Kulturveranstaltungen in Innenbereichen stattfinden, Fitnessstudios dürfen wieder öffnen.

Zudem dürfen auch Hotels wieder früher als bislang geplant öffnen. Sie dürfen ab dem 11. Juni wieder Gäste beherbergen. Anders als zunächst angedacht wird es dabei keine Beschränkung der Belegungszahl auf 50 Prozent der Betten.

Wie sieht die urbane fine-dining Gastronomie der Zukunft aus? Entspanntes Konzept, lockerer Service, großartige Atmosphä...
19/05/2021

Wie sieht die urbane fine-dining Gastronomie der Zukunft aus? Entspanntes Konzept, lockerer Service, großartige Atmosphäre und wichtig: absolute Top-Leistung in der Küche. Wir freuen uns sehr über diese Neueröffnung, die pandemiebedingt noch gar nicht richtig eröffnen durfte. Monat für Monat gibt es ein neues, dem Rhythmus der Saison folgendes Menü. Küchenchef Kamel Hadad bietet der Natur eine Bühne, sein Handwerk ist geprägt von der klassischen Sterneküche, dabei hat er einen eigenen frischen und unverkennbaren Stil entwickelt. Es wird hier nicht nur rote Rosen regnen, sondern bald auch Sterne, Hauben, Fs und Pfannen.
Wir hatten diesmal noch die Box, doch schon bald werden wir hier einkehren können... ein neuer Lieblingsort, Charlottenburg rules!
#finedining #eatberlin #restartgastro #12Seasons #guidemichelin #berlin #charlottenburg #essentogo #essen

Bei Durchsicht der folgenden Bilder trällern Sie bitte (zumindest gedanklich) "Azuro“ von Adriano Celentano!Ilona Scholl...
11/05/2021

Bei Durchsicht der folgenden Bilder trällern Sie bitte (zumindest gedanklich) "Azuro“ von Adriano Celentano!

Ilona Scholl und Max Strohe vom Sternerestaurant Speiselokal "tulus lotrek" entschieden sich bewusst gegen eine Boxenversion ihrer herausragenden Lotrek-Küche. Sie wollten uns eher in Sehnsuchtsländer entführen. In diesem Fall Italien. Wir starteten mit einem großartigen Vitello Tonnato aus Kalbsnuss und Balfego-Thunfisch, labten uns an Focaccia, waren verliebt in Oktopussalat mit Fenchel. Beim Verzehr von Cinghiale mit Pappardelle fühlten wir uns wie Obelix und beim Parmeggiana di Melanzane träumten wir uns an die Adria (außer Bibione). Tiramisu und Petit Four gaben uns den süßen, sämig zarten Rest... wir hatten divertito molto.

Frollein von Wegen maxstrohe
#tuluslotrek #kochbox #berlin #gourmet #italien #finedining #sterneküche #michelin #restartgastro #supportyourlocalrestaurants #eatberlin

Nächster Boxenstopp: Danke Beate E. Wimmer für die Empfehlung dieser Wahnsinnsbox von Heiko Antoniewicz und Andrea Wirsc...
04/05/2021

Nächster Boxenstopp: Danke Beate E. Wimmer für die Empfehlung dieser Wahnsinnsbox von Heiko Antoniewicz und Andrea Wirsching vom VDP.Weingut Hans Wirsching im Fränkischen Iphofen.

Zunächst fällt auf, dass die Box nicht in einem Karton, sondern in einer edlen Holzkiste angeliefert wird. Zu erlesenen Weinen wie den Iphöfer Kronsberg Scheurebe "Alte Reben", den Riesling von der gleichen Ersten Lage und das GG Julius-Echter-Berg Silvaner kocht Heiko "Fränkisches Seelenfutter" im Tapas-Deluxe-Style. Es war leicht zuzubereiten und geschmacklich wirklich herausragend - so wie man es von einem Ausnahmetalent wie Antoniewicz erwarten würde.

Besonders fiel uns auf, dass Wein und Essen extrem gut aufeinander abgestimmt waren. Mitgeliefert wird ein großer Frankenlaib, sodass wir die Box eher für 3-4 Leute empfehlen würden (offiziell für 2).

Unser Fazit: Absolute Topempfehlung und eine wirkliche Luxusbox! Man braucht auch keine besondere Gelegenheit für den Verzehr, denn die Box ist an sich schon die besondere Gelegenheit.

https://in-via-gustum.de/product/mobile-kulinarik-kiste-seelenfutter-fuer-unterwegs/

BEW Genuss - Beate E. Wimmer #bewgenuss #inviagustum
#heikoantoniewicz #kulinarikkiste #gourmet #kochbox #restartgastro #weinguthanswirsching #wirsching #soulfood #tapas #wein #finedining #pairing #flavourpairing #genuss #franken #deluxe

In welches Restaurant gehen Sie als erstes nach dem Lockdown? Markieren Sie es gerne in der Kommentaren. Wir alle haben ...
01/05/2021
EssPress | Neues aus der Berliner Gastroszene

In welches Restaurant gehen Sie als erstes nach dem Lockdown? Markieren Sie es gerne in der Kommentaren. Wir alle haben schon Sehnsucht! Unter den Antwortenden verlosen wir insgesamt 10 Esspress Jahresabos. Viel Spaß, wir freuen uns auf die Beiträge!
www.esspress.eu

EssPress. Die Gastro-Zeitung aus Berlin. Jeden Monat neu!

Naturwein, Orangewein... Viele, vor allem junge Winzer, gehen heute in der Weinbereitung gerne neue Wege, die in Wirklic...
29/04/2021
Nachverkostet: Natur- und Orangewein | Glaser-Himmelstoss & Schloss Reinhartshausen

Naturwein, Orangewein... Viele, vor allem junge Winzer, gehen heute in der Weinbereitung gerne neue Wege, die in Wirklichkeit ganz alte sind. Weinbereitung wie vor 500 Jahren, das erlebt heute eine Renaissance.

Was das bedeutet und wie die Weine schmecken sehen Sie in unserem neuen Nachverkostet-Video. Aber Vorsicht: Die drei exemplarisch ausgewählten Weine kann man durchaus als Streber in dem Metier bezeichnen.

www.weingut-glaser-himmelstoss.de
www.schloss-reinhartshausen.de

#nachverkostet #Weinverkostung #Bernhardmoser #Wein #Naturwein #Orangewein #Sommelier #Weinschule #Gourmet #finedining

Naturwein, Orangewein... Viele, vor allem junge Winzer, gehen heute in der Weinbereitung gerne neue Wege, die in Wirklichkeit ganz alte sind. Weinbereitung w...

28/04/2021
Happy Frühling!

Die Sonne scheint, der Frühling schenkt uns seine volle Blütenpracht.
Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie die vielen Kirschbäume nach Berlin kommen? Unser PremiumPartner GASAG hat dazu einen kurzen Clip gemacht, wir finden ihn großartig!

Happy Frühling!

Festivalleiter Bernhard Moser im Gespräch mit Beate E. Wimmer über seinen Werdegang, wie es ihn nach Berlin verschlagen ...
19/04/2021
BERNHARD MOSER - das kulinarische Multitalent aus Berlin - In Via Gustum

Festivalleiter Bernhard Moser im Gespräch mit Beate E. Wimmer über seinen Werdegang, wie es ihn nach Berlin verschlagen hat und zudem wie es zur Geschmackssachen von Bernhard Moser kam. Kurzweilig und optimistisch blickt er in die Zukunft und auf die Vergangenheit.

Schokolade & Elixiere - Chokumi & Dr. Jaglas - zwei Genusshandwerkerinnen haben ein besonderes empfehlenswertes Tasting zusammengestellt...

Nächster Boxenstop: Restaurant  Jolesch. Nun haben wir schon eine gewisse Routine entwickelt, was die wunderbaren Boxen ...
16/04/2021

Nächster Boxenstop: Restaurant Jolesch. Nun haben wir schon eine gewisse Routine entwickelt, was die wunderbaren Boxen der Berliner Top-Gastronomen angeht. Wir hätten also nicht gedacht, dass uns jemand noch richtig überraschen kann. Doch dann kam die Box von Renate Dengg und Max Setrak vom Restaurant Jolesch in Kreuzberg und hat das eat! berlin Team unisono begeistert. Extrem leicht zuzubereiten, tolle Würzung, sehr gute Grundzutaten und ein wahnsinnig gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Box läuft noch bis Ende des Monats und kann hier bestellt werden: https://www.jolesch-box.de/bestellen

Was meint das Team?
Lieblingsgang Sina Moser: Deutscher Spargelsalat aus rohem Spargel, Vulcano Schinken (hat sie weggelassen weil Vegi), Kerbel-Traubenkernöl-Vinaigrette
Lieblingsgang Pia Negri: Schlutzkrapfen mit Frischkäse gefüllt, 2erlei Rote Bete, Kapern
Lieblingsgang Bernhard Moser: Kabeljau mit Paradeiser-Krautfleckerl & Bärlauchöl
Lieblingsgang Aydin Frost: Schlutzkrapfen mit Frischkäse gefüllt, 2erlei Rote Bete, Kapern
(Coronakonform haben wir natürlich nicht zusammen gesessen, sondern einzeln gespeist.)
#jolesch #berlin #gastronomie #menü #kochbox #supportyourlocalgastro #kreuzberg #hauptstadt #april #frühling #gourmet #österreich #austria #gastronomy

Die haben einen Vogel!
14/04/2021

Die haben einen Vogel!

Die Fans der Geschmacksachenbox bilden einen guten Querschnitt der Gesellschaft ab. Dementsprechend befinden sich auch Papageien darunter. Auch von Pudeln, Dackeln, Katzen und Hamstern wurde uns berichtet. Die Meldung mit dem Einhorn halten wir aber für eine Ente.

© www.facebook.com/LennyundChiyo

Wir lieben die Manufaktur Jörg Geiger und Andi Widmann haben wir an dieser Stelle schon öfter lobend erwähnt. Umso mehr ...
10/04/2021
Kulinarische Weinprobe Menübox und Jörg Geiger | Widmann's Alb Leben

Wir lieben die Manufaktur Jörg Geiger und Andi Widmann haben wir an dieser Stelle schon öfter lobend erwähnt. Umso mehr freuen wir uns, dass an diesem Abend beide zusammen kommen. Und dabei müssen Sie nicht mal die eigene Wohnung verlassen! Also wir lassen uns das nicht entgehen.
https://shop.loewen-zang.de/produkt/joerg-geiger/

Sterneküche für Zuhause - mit Weinpaket von Jörg Geiger und Live tasting. Das Wochenend-Event auf der schwäbischen Alb. Jetzt buchen ➤➤➤

Nächster Boxenstopp: Restaurant FACILKurz vor dem Fastentag sind wir nochmal links abgebogen und haben uns mit einer wun...
01/04/2021

Nächster Boxenstopp: Restaurant FACIL

Kurz vor dem Fastentag sind wir nochmal links abgebogen und haben uns mit einer wunderbaren Box von 2-Sternekoch Kempf Michael und seinem Team verwöhnt. Sowohl die vegetarische als auch die klassische Variante des Ostermenüs waren gut zuzubereiten, schön anzusehen und geschmacklich der Hammer! Sofern es nicht schon zu spät ist für Ostern 2021, empfehlen wir dringend den Erwerb dieser wunderbaren Box.

www.facil.de/de/oster-menu

Liebe Grüße und frohe Ostern wünscht das Team der eat! berlin 🐰🥚

Joachim Gerner Maximilian Kindel The Mandala Hotel
#facil #restaurant #berlin #michelin #sterneküche #gourmet #finedining #ostermenü #kochbox #food #michaelkempf #themandalahotel #hauptstadt #supportyourlocalgastro

Adresse

Haubachstraße 15
Berlin
10585

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Eat! Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Eat! Berlin senden:

Videos

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ich habe zwei Karten für das "Duell der Meister" am 21.02. im Meistersaal, kann jetzt aber leider nicht mehr teilnehmen. Hat wer Interesse, die beiden Karten zu übernehmen? Biete sie für 150 EUR je Karte statt 169 EUR an.
Die Veranstaltung ist nicht, wie abgebildet, am Dienstag 27.02.2019 (der 27.02.2019 ist übrigens ein Mittwoch), sondern Montag 25.02.2019 !!!
Für die Planung wäre es sehr hilfreich, wenn man sich das Programm vor dem Buchungsstart ansehen könnte. Ist da was zu machen? :-)
BEVETE NA BIRRA PURE X ME
FITTIAMO APPARTAMENTI ESTIVI AL MARE
👏🏻👏🏻👏🏻
Eat Berlin in Potsdam 👏🏻👏🏻
Daaaa👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻
Ich werd da sein... mit Wolfgang Neuhuber