Bundeswettbewerbe Berliner Festspiele

Bundeswettbewerbe Berliner Festspiele Hier geht es um Euch und Eure Kunst! Bundesweite Wettbewerbe für junge Menschen in Tanz, Theater, Literatur und Musik. Macht mit & kommt zum Theater- o.
(28)

Tanztreffen der Jugend, Treffen junge Musik-Szene, Treffen junger Autoren der Berliner Festspiele! Die Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele richten sich an junge Menschen im Alter zwischen 11 und 21 Jahren in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Literatur. Die Förderphilosophie der Bundeswettbewerbe beruht auf der Anerkennung der jugendlichen Kreativität, ihrem Anspruch auf Unversehrtheit u

Tanztreffen der Jugend, Treffen junge Musik-Szene, Treffen junger Autoren der Berliner Festspiele! Die Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele richten sich an junge Menschen im Alter zwischen 11 und 21 Jahren in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Literatur. Die Förderphilosophie der Bundeswettbewerbe beruht auf der Anerkennung der jugendlichen Kreativität, ihrem Anspruch auf Unversehrtheit u

Wie gewohnt öffnen

⏰ Nächste Woche ist Bewerbungsschluss für das Treffen junger Autor*innen!Schickt uns noch bis 15. Juli eure Texte!Um was...
07/07/2021

⏰ Nächste Woche ist Bewerbungsschluss für das Treffen junger Autor*innen!
Schickt uns noch bis 15. Juli eure Texte!

Um was geht es bei Treffen junger Autor*innen?
Der Preis des Schreibwettbewerbs ist die Einladung nach Berlin. Hier trefft ihr andere junge Autor*innen, mit denen ihr euch in Workshops, Lesungen und professionellen Feedbacks austauschen, inspirieren und weiterentwickeln könnt.
Außerdem gibt es für weitere 20 junge Autor*innen einen Buchscheck im Wert von 75€.

✨ Mehr Infos: bundeswettbewerbe.de/tja
✨ Hier bewerben: bewerbung.bundeswettbewerbe.berlin

#TreffenJungerAutorInnen #BundeswettbewerbeBerlin @berlinerfestspiele #Schreibwettbewerb

Foto: Dave Großmann

⏰ Nächste Woche ist Bewerbungsschluss für das Treffen junger Autor*innen!
Schickt uns noch bis 15. Juli eure Texte!

Um was geht es bei Treffen junger Autor*innen?
Der Preis des Schreibwettbewerbs ist die Einladung nach Berlin. Hier trefft ihr andere junge Autor*innen, mit denen ihr euch in Workshops, Lesungen und professionellen Feedbacks austauschen, inspirieren und weiterentwickeln könnt.
Außerdem gibt es für weitere 20 junge Autor*innen einen Buchscheck im Wert von 75€.

✨ Mehr Infos: bundeswettbewerbe.de/tja
✨ Hier bewerben: bewerbung.bundeswettbewerbe.berlin

#TreffenJungerAutorInnen #BundeswettbewerbeBerlin @berlinerfestspiele #Schreibwettbewerb

Foto: Dave Großmann

Die Auswahl für das Tanztreffen der Jugend im September 2021 steht fest! 54 gültige Bewerbungen haben uns erreicht 💪🤩 es...
18/06/2021

Die Auswahl für das Tanztreffen der Jugend im September 2021 steht fest! 54 gültige Bewerbungen haben uns erreicht 💪🤩 es wird klar: trotz der vielen Herausforderungen der letzten Monate wird weitergetanzt! VIELEN DANK für eure Bewerbungen! Großer Respekt für alle Teams, die Arbeiten eingereicht haben!
Die Jury war begeistert davon, wie die Solist*innen und Gruppen individuelle Wege gefunden haben, weiterzuproben und zueinander zu finden.
12 Arbeiten sind ihr besonders aufgefallen. Sie werden im September zum Tanztreffen der Jugend 2021 eingeladen:

Anas
HaBer Project e.V., Berlin / HaBer project e.V.

BODYBILDER
tanzmainz club am Staatstheater Mainz / justmainz
Rheinland-Pfalz

Connection - flüssig & fest
ACADEMY Bühnenkunstschule, Berlin / Academy

Der Selbstzweifel
Apricot Productions, Berlin / Apricot Productions

ENERGIE
Young Pathos Kollektiv, München / PATHOS München
Bayern

Geh, Fühle!
Band Agita - Jugendclub des Grips Theaters in Kooperation mit dem Jungen Ensemble RambaZamba Theater, Berlin / RambaZamba Theater

HerStory and Sisters*
Company Women performing for feminism, Leipzig
Sachsen

LIEBLOS (For The Sake Of...)
Tanzhaus Wuppertal / Tanzhaus Wuppertal
Nordrhein-Westfalen

lost in spaces
JugendtanzApartment, Berlin / tanzApartmenttment

Past, present and the future
M.o.o.d. Dance Company, Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

Schwanensee
stellwerk junges theater, Weimar / Stellwerk Weimar
Thüringen

wellenlänge
SafeSpace, Bonn
Nordrhein-Westfalen

Mit einer lobenden Erwähnung wurde die Produktion HALTEN: ein Videowalk zum Thema gesellschaftliche Zusammenhalt in der Pandemie der School of Life and Dance / Junges Theater Tanz / Theater Freiburg Theater Freiburg bedacht.

Herzlichen Glückwunsch!! 💐👏👏👏
Wir freuen uns sehr auf euch!

#TanztreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin Berliner Festspiele #Tanzen #Berlin

Foto: Dave Großmann

Die Auswahl für das Tanztreffen der Jugend im September 2021 steht fest! 54 gültige Bewerbungen haben uns erreicht 💪🤩 es wird klar: trotz der vielen Herausforderungen der letzten Monate wird weitergetanzt! VIELEN DANK für eure Bewerbungen! Großer Respekt für alle Teams, die Arbeiten eingereicht haben!
Die Jury war begeistert davon, wie die Solist*innen und Gruppen individuelle Wege gefunden haben, weiterzuproben und zueinander zu finden.
12 Arbeiten sind ihr besonders aufgefallen. Sie werden im September zum Tanztreffen der Jugend 2021 eingeladen:

Anas
HaBer Project e.V., Berlin / HaBer project e.V.

BODYBILDER
tanzmainz club am Staatstheater Mainz / justmainz
Rheinland-Pfalz

Connection - flüssig & fest
ACADEMY Bühnenkunstschule, Berlin / Academy

Der Selbstzweifel
Apricot Productions, Berlin / Apricot Productions

ENERGIE
Young Pathos Kollektiv, München / PATHOS München
Bayern

Geh, Fühle!
Band Agita - Jugendclub des Grips Theaters in Kooperation mit dem Jungen Ensemble RambaZamba Theater, Berlin / RambaZamba Theater

HerStory and Sisters*
Company Women performing for feminism, Leipzig
Sachsen

LIEBLOS (For The Sake Of...)
Tanzhaus Wuppertal / Tanzhaus Wuppertal
Nordrhein-Westfalen

lost in spaces
JugendtanzApartment, Berlin / tanzApartmenttment

Past, present and the future
M.o.o.d. Dance Company, Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

Schwanensee
stellwerk junges theater, Weimar / Stellwerk Weimar
Thüringen

wellenlänge
SafeSpace, Bonn
Nordrhein-Westfalen

Mit einer lobenden Erwähnung wurde die Produktion HALTEN: ein Videowalk zum Thema gesellschaftliche Zusammenhalt in der Pandemie der School of Life and Dance / Junges Theater Tanz / Theater Freiburg Theater Freiburg bedacht.

Herzlichen Glückwunsch!! 💐👏👏👏
Wir freuen uns sehr auf euch!

#TanztreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin Berliner Festspiele #Tanzen #Berlin

Foto: Dave Großmann

Zum Nachhören im Audio-Archiv des Deutschlandfunk Kultur: ✨ Klimawandel und Pandemie: Theatertreffen der Jugend greift a...
07/06/2021
Deutschlandfunk Kultur - Audio-Archiv

Zum Nachhören im Audio-Archiv des Deutschlandfunk Kultur:
✨ Klimawandel und Pandemie: Theatertreffen der Jugend greift aktuelle Themen auf ✨👏👏🥳🤩

👉 den Beitrag hier anhören: https://www.deutschlandfunkkultur.de/audio-archiv.517.de.html?drau:broadcast_id=607

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm. Jetzt kostenlos herunterladen

Wie läuft die Bewerbung für das Treffen junge Musik-Szene ab?Was muss ich beachten?Wie kann man sich das Festival im Nov...
04/06/2021

Wie läuft die Bewerbung für das Treffen junge Musik-Szene ab?
Was muss ich beachten?
Wie kann man sich das Festival im November vorstellen?

Am Donnerstag, den 10. Juni findet um 15 - 16:30 Uhr ein offenes Fragen&Antworten zum Treffen junge Musik-Szene 2021 statt! Wir freuen uns auf dich und deine Fragen!

👉 Anmeldung über [email protected]
👉 Mehr Infos zum Treffen junge Musik-Szene: berlinerfestspiele.de/tjm

#BundeswettbewerbeBerlin #BerlinerFestspiele #MusikMachenMachtGlücklich #BMBF

Foto: Dave Grossmann

Wie läuft die Bewerbung für das Treffen junge Musik-Szene ab?
Was muss ich beachten?
Wie kann man sich das Festival im November vorstellen?

Am Donnerstag, den 10. Juni findet um 15 - 16:30 Uhr ein offenes Fragen&Antworten zum Treffen junge Musik-Szene 2021 statt! Wir freuen uns auf dich und deine Fragen!

👉 Anmeldung über [email protected]
👉 Mehr Infos zum Treffen junge Musik-Szene: berlinerfestspiele.de/tjm

#BundeswettbewerbeBerlin #BerlinerFestspiele #MusikMachenMachtGlücklich #BMBF

Foto: Dave Grossmann

„Die Spieler*innen erschaffen sich auf der Bühne einen Ort, an dem sie die Perspektive, aus der Pubertät betrachtet wird...
03/06/2021

„Die Spieler*innen erschaffen sich auf der Bühne einen Ort, an dem sie die Perspektive, aus der Pubertät betrachtet wird, laut, bunt und unverblümt neu definieren.“

Like a virgin – ein Schmusical von den Junge Akteur*innen am @jungestheaterbremen räumt auf mit Ängsten, Konventionen und Tabus rund um den Körper, Geschlecht und Sexualität. Jurymitglied Fynn Steiner betont, dass es besonders die schamlose Ehrlichkeit und die Spielfreude ist, die die Inszenierung so beeindruckend machen.

Schrill und in bunten Kostümen hinterfragen die Darsteller:innen die patriarchale Gesellschaft und überholte Geschlechterrollen. Ein Spagat zwischen gesellschaftlichen Themen und den ganz persönlichen Geschichten der 12 Jugendlichen.

Foto: Jörg Landsberg

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Welche Art von Geschichte können Emojis erzählen? 🤔🤩🕵️‍♀️Die Perfomer*innen untersuchen neue Wege, die bekannten Geschic...
03/06/2021

Welche Art von Geschichte können Emojis erzählen? 🤔🤩

🕵️‍♀️Die Perfomer*innen untersuchen neue Wege, die bekannten Geschichten zu erzählen. Wir finden uns in einer interaktiven Quizshow wieder. Sie holen die digitalen Emojis in die Welt des Theaters und mit Hilfe der Moderator*innen, können sie uns tatsächlich eine Geschichte erzählen.

Jurymitglied Anne-Kathrin Holz lobt, die amüsanten Clips und die anschließende Performance in der ein ganzer Song performt wird durch Emojis.

Wir haben die absurden Geschichten gerne mitgeraten. 🤭🤗

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Der menschengemachte Klimawandel stellt uns und unsere Gesellschaft vor eine unsichere Zukunft. Zunehmend wird es dunkel...
02/06/2021

Der menschengemachte Klimawandel stellt uns und unsere Gesellschaft vor eine unsichere Zukunft. Zunehmend wird es dunkel, die Zeit ist begrenzt. Das Ensemble präsentiert ihre Recherchen zur Klimagerechtigkeit, Erderwärmung und zum längst überfälligen Systemwandel in präzisen und kraftvollen Texten und Choreografien.

Weggucken und weghören ist nicht möglich, stellt Jurymitglied Canip Gündogdu fest. Die Zuschauer*innen werden mit kaum aushaltbaren Fakten konfrontiert, aber gleichzeitig zeigt das Ensemble auch eine hoffnungsvolle Perspektive.

Mit großer Spielfreude und Dringlichkeit, stellen sich die Darstellenden der Klimakatastrophe und dem System entgegen und fordern- das was ihnen zusteht- eine sichere Zukunft und den gemeinsamen Kampf dafür.

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Die Videoinstallation Dieses Blicken III vom @theatertempusfugit stellt Fragen des Alltags: Wenn dein Körper dir alles e...
02/06/2021

Die Videoinstallation Dieses Blicken III vom @theatertempusfugit stellt Fragen des Alltags: Wenn dein Körper dir alles erlauben würde, was würdest du tun? Warum ist dir Anerkennung wichtig? Wie fühlt es sich an, einsam zu sein? Die Zuschauer*innen begegnen den Charakteren und bekommen einen Einblick in die Wünsche und persönlichen Lebenswelten der Darstellenden.

Dafür bedient sich die Videoinstallation verschiedener Techniken und visualisiert die Gedanken und Antworten des Ensembles mal sensibel, mal mit Humor über einen Green Screen.

Trotz der digitalen Umsetzung, erleben wir die Charaktere greifbar und begreifbar. Sie beweisen uns, dass Demokratisierung von Theater nicht nur ein Gedanke ist und lassen uns an ihrer Welt teilhaben, ist Jurymitglied Laura Völkel beeindruckt.

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Laura braucht Hilfe! Ihre Freundin ist verschwunden und alleine kommt sie nicht weiter. In Schulheftern, die alle Teilne...
01/06/2021

Laura braucht Hilfe! Ihre Freundin ist verschwunden und alleine kommt sie nicht weiter. In Schulheftern, die alle Teilnehmenden vorher zugeschickt bekommen haben, werden gemeinsam als Team Hinweise auf das Verschwinden von Lauras Freundin gesucht.

Schnell werden die Mitspielenden in die fragwürdigen Machenschaften der Schule hineingezogen, über Telegram Nachrichten, E-mails, Anrufe und Chats. Die Teilnehmenden packt die Neugier und Aufregung und in jeder und jedem erwacht ein innerer Sherlock oder eine Miss Marple, lobt Jury Mitglied Elizabeth Blonzen.

Eine fesselndes interaktives Suchspiel, dass vor allem Spaß gemacht hat @jungesdt

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Der Homo Deus ist der unsterbliche, göttliche Mensch aus dem Jahr 2345. Digitalisierung und Technologien bestimmen die W...
01/06/2021

Der Homo Deus ist der unsterbliche, göttliche Mensch aus dem Jahr 2345. Digitalisierung und Technologien bestimmen die Welt, die Zeit und unseren Alltag. Das Ensemble @jugendklub.staatsoper in Kooperation mit dem Jugendchor nehmen die Zuhörer*innen mit in eine dystopische Zukunft.

Jurymitglied Sakiye Boukari lobt das fantastische Hörerlebnis, in dem wir all die Dinge ganz neu erleben, die wir bereits kennen: Alexa, Google, künstliche Intelligenz- eine Dauerreizüberflutung und Digitalisierung, nur eben ganz neu.

Das Ensemble sucht nach den Grenzen der Menschlichkeit und findet etwas Überraschendes.

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Der junge Schiller schrieb das Drama “Die Räuber” in der Zeit des Sturm und Drangs. Die @wobo_theater vom Wolfgang-Borch...
31/05/2021

Der junge Schiller schrieb das Drama “Die Räuber” in der Zeit des Sturm und Drangs. Die @wobo_theater vom Wolfgang-Borchert-Gymnasium Halstenbek interpretiert die revolutionäre Begeisterung. Die Schüler*innen erzählen von dem Wunsch nach Freiheit und Verbundenheit.

Jurymitglied Elizabeth Blonzen lobt die mitreißende Momentaufnahme einer Generation. Begriffe wie Familie, Gemeinschaft und Ehre werden neu definiert. Gleichzeitig verhandelt die Inszenierung aktuelle Themen wie den Klimawandel, Radikalisierung und Geschlechterrollen - die Ungerechtigkeiten der Welt und wie wir uns ihnen entgegenstellen.

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Ich bin Antigone! Der Audiowalk des @stellwerk_weimar lädt zu einer Recherche ein – einem Perspektivwechsel. Als Zuhörer...
31/05/2021

Ich bin Antigone! Der Audiowalk des @stellwerk_weimar lädt zu einer Recherche ein – einem Perspektivwechsel. Als Zuhörer*in folge ich der Geschichte der antiken Figur Antigone, die verwoben und verglichen wird mit der Sea-Watch Kapitänin Carola Rackete.

Das Heldinnen Narrativ wird kritisch hinterfragt und wir werden mitgenommen in den philosophischen und emotionalen Kosmos zwischen Recht und Gerechtigkeit, schreibt Jurymitglied Rieke Oberländer.

Die Stärke des Stückes liegt vor allem in der Stille, die genug Raum lässt, Konflikte und Wiedersprüche zu fühlen und eine eigene Position zu formulieren.

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival #SeaWatch #Antigone #leavenoonebehind

Mit Live-Kamera, Mikrofon und Kartoffelchips sucht das Ensemble den künstlerischen Austausch und visioniert eine Zukunft...
30/05/2021

Mit Live-Kamera, Mikrofon und Kartoffelchips sucht das Ensemble den künstlerischen Austausch und visioniert eine Zukunft - gestaltet eine Welt, direkt aus dem All. 🪐

🌏 Die Schauspieler*innen der Theatergruppe DIE ELEVEN vom Friedrich-Schleiermacher-Gymnasium und der Oberschule Niesky umkreisen in ihrer Produktion “Wir sind alle Kosmonauten” die Welt und unser Zusammenleben aus dem Sputnik.

In goldenen glitzernden Kostümen experimentiert das Ensemble mit Tanz, Performance und Theater, dazwischen immer wieder Popmusik. Für Jurymitglied Sebastian Mauksch ist die Inszenierung eine Recherche zum Zeitgeschehen und Popkultur.

🚀Wenn du auch in die Welt und das Universum des TTJ eintauchen willst, kannst du das über den Link in unserer Bio.

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Wir alle sitzen seit einem Jahr in unseren vier Wänden. Der Jugendclub die Aktionist*innen vom @gorki_x übersetzen diese...
30/05/2021

Wir alle sitzen seit einem Jahr in unseren vier Wänden. Der Jugendclub die Aktionist*innen vom @gorki_x übersetzen diese Zeit des Rückzuges in ihrer Tanzperformance und eröffnen zahlreiche Gedankenräume. Eben weil sie sich fragen: Wo landen wir, wenn wir comfort zones verlassen? Und wem gehören eigentlich Safe spaces? Das Stück ist ein Untersuchungslabor.

Für Jurymitglied Antigone Akgün ist die Produktion eine politische Auseinandersetzung mit der Gegenwart, die zugleich lebt von ihrer Ästhetik - eine Geist-Körper-Collage.

Foto: Ute Langkafel

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Mit Live-Kamera, Mikrofon und Kartoffelchips sucht das Ensemble den künstlerischen Austausch und visioniert eine Zukunft...
30/05/2021

Mit Live-Kamera, Mikrofon und Kartoffelchips sucht das Ensemble den künstlerischen Austausch und visioniert eine Zukunft - gestaltet eine Welt, direkt aus dem All. 🪐

🌏 Die Schauspieler*innen der Theatergruppe DIE ELEVEN vom Friedrich-Schleiermacher-Gymnasium und der Oberschule Niesky umkreisen in ihrer Produktion “Wir sind alle Kosmonauten” die Welt und unser Zusammenleben aus dem Sputnik.

In goldenen glitzernden Kostümen experimentiert das Ensemble mit Tanz, Performance und Theater, dazwischen immer wieder Popmusik. Für Jurymitglied Sebastian Mauksch ist die Inszenierung eine Recherche zum Zeitgeschehen und Popkultur.

🚀Wenn du auch in die Welt und das Universum des TTJ eintauchen willst, kannst du das über den Link in unserer Bio.

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Wir alle sitzen seit einem Jahr in unseren vier Wänden. Der Jugendclub die Aktionist*innen vom @gorki_x übersetzen diese...
29/05/2021

Wir alle sitzen seit einem Jahr in unseren vier Wänden. Der Jugendclub die Aktionist*innen vom @gorki_x übersetzen diese Zeit des Rückzuges in ihrer Tanzperformance und eröffnen zahlreiche Gedankenräume. Eben weil sie sich fragen: Wo landen wir, wenn wir comfort zones verlassen? Und wem gehören eigentlich Safe spaces? Das Stück ist ein Untersuchungslabor.

Für Jurymitglied Antigone Akgün ist die Produktion eine politische Auseinandersetzung mit der Gegenwart, die zugleich lebt von ihrer Ästhetik - eine Geist-Körper-Collage.

Foto: Ute Langkafel

#TheatertreffenDerJugend #BundeswettbewerbeBerlin #TheaterOnline #DigitalesFestival

Adresse

Schaperstraße 24
Berlin
10719

Webseite

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Bundeswettbewerbe Berliner Festspiele erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Bundeswettbewerbe Berliner Festspiele senden:

Videos

Kategorie

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Festival in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

WDC INTERNATIONAL COMPETITION DANCE IS COMING SOON ! https://www.facebook.com/groups/1378212308982317/permalink/1379381742198707/
TOI TOI TOI!!!! Ich wünsche Euch allen einen tollen Start ins Festival!!! Grüße aus Cottbus vom Jugendklub und von mir...