amSTARt

amSTARt 5.3.1999 bis Heute
http://www.amstart.tv KONZERTE
JUN JUL AUG SEP OKT NOV 2021


13.6.2021 Kopfhörerkonzert @Volkspark Rehberge*
BARBARA MORGENSTERN feat Tonia Reeh + BERTIL THOMAS

14.6.

En plein air @Festsaal Kreuzberg Garten*
FRANÇOIZ BREUT + Le Pop DJ Team

24.6. En plein air @ Humboldthain Club Garten*
JAKOB DOBERS + VERONIQUE HOMANN

26.6. Kesselhaus**
ALBERTINE SARGES (Record Releaseshow) + TOUCHING BOX

30.6.2021 Kesselhaus **
SCHNEIDER TM feat LILLEVAN + NETA POLTURAK

17.7. En plein air @KulturMarktHalle*
NICHTSEATTLE + JENS AUSDERWÄSCHE

21.7.2021 Kesselhaus**
NUNOFYRB

En plein air @Festsaal Kreuzberg Garten*
FRANÇOIZ BREUT + Le Pop DJ Team

24.6. En plein air @ Humboldthain Club Garten*
JAKOB DOBERS + VERONIQUE HOMANN

26.6. Kesselhaus**
ALBERTINE SARGES (Record Releaseshow) + TOUCHING BOX

30.6.2021 Kesselhaus **
SCHNEIDER TM feat LILLEVAN + NETA POLTURAK

17.7. En plein air @KulturMarktHalle*
NICHTSEATTLE + JENS AUSDERWÄSCHE

21.7.2021 Kesselhaus**
NUNOFYRB

Wie gewohnt öffnen

Die Legende des Zygmunt BlaskHeute erscheint Jemek Jemowits neues Album LEGENDA ZYGMUNT BLASK auf Atypeek Music. "Legend...
29/09/2021

Die Legende des Zygmunt Blask

Heute erscheint Jemek Jemowits neues Album LEGENDA ZYGMUNT BLASK auf Atypeek Music.
"Legenda Zygmunt Blask" (The Legend of Zygmunt Blask") erzählt in einer Rockoper die Geschichte des polnischen Glam-Rockstars Zygmunt Blask. Das Album versetzt uns in das kommunistische Polen der 1970er Jahre und evoziert damit Fragen zur heutigen gesellschaftspolitischen Lage in dem Land. Zygmunt Blask - ein q***rer Held der Popmusik, den Polen nie hatte.

Der Release wird von einem Musikvideo begleitet.
Premiere auf https://www.psychedelicbabymag.com/

Jemek Jemowit

Atypeek Music

It's Psychedelic Baby Magazine

Musicboard Berlin

#LGBTQ
#PZPR
#q***r
#polen
#LGBT

Die Legende des Zygmunt Blask

Heute erscheint Jemek Jemowits neues Album LEGENDA ZYGMUNT BLASK auf Atypeek Music.
"Legenda Zygmunt Blask" (The Legend of Zygmunt Blask") erzählt in einer Rockoper die Geschichte des polnischen Glam-Rockstars Zygmunt Blask. Das Album versetzt uns in das kommunistische Polen der 1970er Jahre und evoziert damit Fragen zur heutigen gesellschaftspolitischen Lage in dem Land. Zygmunt Blask - ein q***rer Held der Popmusik, den Polen nie hatte.

Der Release wird von einem Musikvideo begleitet.
Premiere auf https://www.psychedelicbabymag.com/

Jemek Jemowit

Atypeek Music

It's Psychedelic Baby Magazine

Musicboard Berlin

#LGBTQ
#PZPR
#q***r
#polen
#LGBT

„Ich mess die Zeit in Katastrophen / Die Skala ist nach oben offen / Das Haus stürzt ein, es brennt die Stadt / Ein Las...
27/09/2021
PREMIERE: Chris Imler - Country Club [R.I.O.]

„Ich mess die Zeit in Katastrophen / Die Skala ist nach oben offen / Das Haus stürzt ein, es brennt die Stadt / Ein Laserstrahl weist mir den Weg zum Country Club“.
Chris Imler, ewiger Straßenjunge, Dandy und Voodoo-Meister kommt zurück nach Berlin. Nach unzähligen gefeierten Konzerten in Brüssel, London, Paris, Vilnius, Minsk, und anderswo spielt der gefragteste Drummer der Stadt im urban spree.
Euch erwarten erste auditive Eindrücke seines 2022 erscheindenden Albums „Operation Schönheit“. Und es wird die pesthalber verpasste Release-Party der Mai 2020 erschienenen "Country Club" EP nachgeholt. Hier der prophetische Titelsong.
Tickets für dies Show am 8. Oktober gibt es online via amSTARt/Ticketbude und analog bei KokA36 in der Oranienstraße.

R-i-O
Chris Imler
URBAN SPREE MUSIC
Debmaster
Staatsakt
KOKA36
#chrisimler
#debmaster
#voododrums
#electro
#newwave
#andreasbonkowski
#mashaqrella
#berlinmusic

From her window she watched them laugh and drink on the green. She'd long imagined herself there with them, sipping champagne in their designer outfits, not ...

"Freddy Fischer and his Cosmic Rocktime Band - Mein schönstes Lied" Freddys neuestes Video ist jetzt out! Also raus. Und...
22/09/2021
Freddy Fischer and his Cosmic Rocktime Band - Mein schönstes Lied

"Freddy Fischer and his Cosmic Rocktime Band -
Mein schönstes Lied"
Freddys neuestes Video ist jetzt out! Also raus.
Und setzt Maßstäbe was schönste Lieder betrifft.
Morgen, 23.9.2021 um 15:40 Uhr, ist die Band auf Deutschlandfunk Kultur im Interview (89.6FM bzw deutschlandfunkkultur.de), in der TONART Homesession mit Vivian Perkovic. Und abends spielen sie dann live im Kesselhaus, anlässlich ihrer offiziellen "Alles ist alles" Berlin-Releaseshow . Tickets via eventbrite.de und an der Abendkasse. 2G Show mit Abstand und Lüftung!
Deutschlandfunk Kultur
Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band
Ritchi Rocktime
Initiative Musik
Kesselhaus & Maschinenhaus (Kulturbrauerei)

Mein schönstes Lied von unserem Album "Alles ist Alles". Vielen Dank an Alex Fuchs für Schnitt und Kameraarbeit und Christian Hager vom Saalekiez, der uns fr...

DANKE an BERLINO MAGAZINE"fantastico concerto funk-disco di Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band ..."[23.9.2021 Kes...
16/09/2021
A Berlino il fantastico concerto funk-disco di Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band

DANKE an BERLINO MAGAZINE
"fantastico concerto funk-disco di Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band ..."
[23.9.2021 Kesselhaus)

Noch einige nuetzliche Hinweise für Leute, die gerne tanzen wollen, aber noch etwas vorsichtig sind:
Disko im Sitzen? War gestern. Diese Tanzveranstaltung ist für Geimpfte & Genesene zugänglich.
Das Kesselhaus wird nur zu 25% ausgelastet, es bleibt also viel Abstand zu anderen Personen.
Am Einlass wird es 2G- und Identitäts- Kontrolle geben.
Das Kesselhaus wird maschinell entlüftet, d.h. die Luft wird durchgehend abgesaugt und ausgetauscht.
Das garantiert euch einen schönen Abend, an dem ihr angstfrei schwofen könnt.

La band berlinese Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band torna a suonare nella capitale tedesca con un fantastico concerto

Im neuen TIP Magazin (18|21) feiert Jens Uthoff "eine der spannendsten Post-Punk-Bands Berlins", Kala Brisella, und ihr ...
03/09/2021

Im neuen TIP Magazin (18|21) feiert Jens Uthoff "eine der spannendsten Post-Punk-Bands Berlins", Kala Brisella, und ihr fantastisches Album, dass lockdown-bedingt medial leider etwas unterging:

"KB zeigen ... dass sie Hymnen tocotronischer Machart schreiben können, dass sie historisch-materialistische Kritik zum Grooven bringen können, und dass sie in der Lage sind , eine Brücke zu schlagen zwischen Noiserock und sweeten Popmelodien"

Übrigens: die Band befindet sich auf der TIP Musikseite in bester Gesellschaft mit 24/7 Diva Heaven und Dagobert.

Also, jetzt bleibt euch eigentlich gar nichts anderes mehr übrig, als am Dienstag ins Kesselhaus zu gehen und dort das erste KB Konzert seit Äonen zu geniessen. Kommt in time, denn Cremant Ding D**g sind ein Überraschungskracher vorneweg, und davor und danach gibts ausgewählte Songs von Anita Richelli (dj).
Die Show ist in 3D! Und ein 3G Konzert. also Kommt geimpft, genesen oder getestet. Aber bitte nicht abgegessen. Was das sonst noch bedeutet, erfahrt ihr vor Ort. Voraussichtlich keine Masken, aber leider wohl Tanzverbot. Weil das Nicht-Tanzverbot nur für Clubs gilt ...
https://www.facebook.com/events/1413098252398291

Cremant Ding D**g
Kala Brisella
tip Berlin
Kesselhaus & Maschinenhaus (Kulturbrauerei)
Musicboard Berlin
dq agency

Im neuen TIP Magazin (18|21) feiert Jens Uthoff "eine der spannendsten Post-Punk-Bands Berlins", Kala Brisella, und ihr fantastisches Album, dass lockdown-bedingt medial leider etwas unterging:

"KB zeigen ... dass sie Hymnen tocotronischer Machart schreiben können, dass sie historisch-materialistische Kritik zum Grooven bringen können, und dass sie in der Lage sind , eine Brücke zu schlagen zwischen Noiserock und sweeten Popmelodien"

Übrigens: die Band befindet sich auf der TIP Musikseite in bester Gesellschaft mit 24/7 Diva Heaven und Dagobert.

Also, jetzt bleibt euch eigentlich gar nichts anderes mehr übrig, als am Dienstag ins Kesselhaus zu gehen und dort das erste KB Konzert seit Äonen zu geniessen. Kommt in time, denn Cremant Ding D**g sind ein Überraschungskracher vorneweg, und davor und danach gibts ausgewählte Songs von Anita Richelli (dj).
Die Show ist in 3D! Und ein 3G Konzert. also Kommt geimpft, genesen oder getestet. Aber bitte nicht abgegessen. Was das sonst noch bedeutet, erfahrt ihr vor Ort. Voraussichtlich keine Masken, aber leider wohl Tanzverbot. Weil das Nicht-Tanzverbot nur für Clubs gilt ...
https://www.facebook.com/events/1413098252398291

Cremant Ding D**g
Kala Brisella
tip Berlin
Kesselhaus & Maschinenhaus (Kulturbrauerei)
Musicboard Berlin
dq agency

Hier gibts lekker Freitickets für das Festival für selbstgebaute Musik das Kunst-, Konzert-, Selbstbau- und Klang -Festi...
02/09/2021
Das Festival für selbstgebaute Musik 2021

Hier gibts lekker Freitickets
für das Festival für selbstgebaute Musik
das Kunst-, Konzert-, Selbstbau- und Klang -Festival für die ganze Familie!
https://askhelmut.com/events/2021-09-05-13-00-holzmarkt-25-festival-fur-selbstgebaute-musik-2021

Wer spielt und wer konsumiert? Wer sendet, wer empfängt? Dieses Festival hinterfragt die etablierten Kategorien und eröffnet dadurch unerwartete Klangwelten. Als Hybrid aus Musikfestival und Wissensaustausch können Sound Installation bespielt und Instrumente selbst gebaut werden. Wieso sollte men...

noch vier Tage bis zum Festival für selbstgebaute Musik.Diesmal mit:  Riesenharfen. Soundlandkarten. Atonor. Und dem Rie...
01/09/2021
ByteFM Magazin - Hajo Toppius & Lea Grönholdt (Festival für selbstgebaute Musik) im Gespräch

noch vier Tage bis zum Festival für selbstgebaute Musik.
Diesmal mit: Riesenharfen. Soundlandkarten. Atonor. Und dem Rieseninstrument.
Wer mehr wissen will: Hajo Toppius & Lea Grönholdt (vom Festival für selbstgebaute Musik) waren heute bei ByteFm im Gespräch mit Nils Jagoda
https://www.byte.fm/sendungen/bytefm-magazin/2021-09-01/14/hajo-toppius-lea-groenholdt-festival-fuer-selbstge/

Das Festival für selbstgebaute Musik in Berlin ist kein klassisches Festival. Was als Kinderfest im…

Heute beginnt das LABOR SONOR : TRANSLATING SPACES Festival (labor sonor : translating spaces) mit tollen Installationen...
27/08/2021

Heute beginnt das LABOR SONOR : TRANSLATING SPACES Festival (labor sonor : translating spaces) mit tollen Installationen und Perfomances, die sich alle mit der Wirkungsmacht des Raumes auf Musik, Interpret und Klang beschäftigen. Mit dabei sind unter anderen Alex Arteaga, Joanna Bailie, Frank Bretschneider, utrumque (Gerhard Eckel & Ludvig Elblaus), Nguyễn & Transitory, Raed Yassin ... Aus dem gleichsam geschlossenen und offenen Raum und "Vielort" des Deutschlandfunk Kultur Radios spricht jetzt gleich Andrea Neumann, eine der Festivalkurator*innen über "Die Macht des Raumes in der Echtzeitmusik" (DLF Kultur, TONART 27.8. / 11:05 Uhr. 89,6 Mhz) https://www.deutschlandfunkkultur.de/

Deutschlandfunk Kultur
LABOR SONOR
Büro Rix
Initiative Neue Musik Berlin / field notes
Senatsverwaltung für Kultur und Europa

#installationart
#performanceart
#sonicart
#experimentalmusic
#sitespecificart
#klangkunst
#echtzeitmusik

Heute beginnt das LABOR SONOR : TRANSLATING SPACES Festival (labor sonor : translating spaces) mit tollen Installationen und Perfomances, die sich alle mit der Wirkungsmacht des Raumes auf Musik, Interpret und Klang beschäftigen. Mit dabei sind unter anderen Alex Arteaga, Joanna Bailie, Frank Bretschneider, utrumque (Gerhard Eckel & Ludvig Elblaus), Nguyễn & Transitory, Raed Yassin ... Aus dem gleichsam geschlossenen und offenen Raum und "Vielort" des Deutschlandfunk Kultur Radios spricht jetzt gleich Andrea Neumann, eine der Festivalkurator*innen über "Die Macht des Raumes in der Echtzeitmusik" (DLF Kultur, TONART 27.8. / 11:05 Uhr. 89,6 Mhz) https://www.deutschlandfunkkultur.de/

Deutschlandfunk Kultur
LABOR SONOR
Büro Rix
Initiative Neue Musik Berlin / field notes
Senatsverwaltung für Kultur und Europa

#installationart
#performanceart
#sonicart
#experimentalmusic
#sitespecificart
#klangkunst
#echtzeitmusik

Jetzt in der TONART auf Deutschlandfunk Kultur 89,6 fm (Berlin):Andreas Müller spricht live mit Hajo Toppius (ein Macher...
26/08/2021

Jetzt in der TONART auf Deutschlandfunk Kultur 89,6 fm (Berlin):
Andreas Müller spricht live mit Hajo Toppius (ein Macher des diesjährigen Festivals für Selbstgebaute Musik am 5.9. im Holzmarkt) über das "Rieseninstrument" auf dem Pop-Kultur Festival und die Idee vom kollektiven Musikmachen. https://www.deutschlandfunkkultur.de/

SelbstgebauteMusik
Pop-Kultur Berlin
Deutschlandfunk Kultur

#Selbstbau
#DIY
#dlfkultur
#desmondgarciaonemanband

Jetzt in der TONART auf Deutschlandfunk Kultur 89,6 fm (Berlin):
Andreas Müller spricht live mit Hajo Toppius (ein Macher des diesjährigen Festivals für Selbstgebaute Musik am 5.9. im Holzmarkt) über das "Rieseninstrument" auf dem Pop-Kultur Festival und die Idee vom kollektiven Musikmachen. https://www.deutschlandfunkkultur.de/

SelbstgebauteMusik
Pop-Kultur Berlin
Deutschlandfunk Kultur

#Selbstbau
#DIY
#dlfkultur
#desmondgarciaonemanband

Der in Beirut geborene und in Berlin lebende Musiker, Künstler, Schauspieler, Regiesseur und Lyriker Raed Yassin wird am...
26/08/2021
ByteFM Magazin - Raed Yassin im Gespräch

Der in Beirut geborene und in Berlin lebende Musiker, Künstler, Schauspieler, Regiesseur und Lyriker Raed Yassin wird am WE (27. bis 29. August 2021) beim labor sonor : translating spaces Festival mit einer Arbeit vertreten sein, die sich unter anderem mit dem Summen des kollektiven Unterbewusstseins beschäftigt.
HEUTE ist er auf ByteFM ab 16 Uhr live zu hören, in einem ausführlichen Gespräch mit Christa Herdering.
Dabei werden sie bestimmt auch über sein aktuelles Soloalbum „Archeophony“ sprechen, ein collagenhaftes und eindringliches Werk , in dem er unter anderen den Imamas eine Stimme gibt.
raedyassin.bandcamp.com/track/imama-of-dusk

Raed Yassin
Ballhaus Ost
ByteFM
LABOR SONOR
Initiative Neue Musik Berlin / field notes

Raed Yassin ist ein Multitalent. Der in Beirut geborene Künstler studierte Kontrabass, war bereits …

WIE WIRKT DER RAUM? - Experimentelles und Räumliches in der Wabe, unterm Wasserturm und beim Monat der zeitgenössischen ...
23/08/2021
Musikfestivals in Berlin: Wie wirkt der Raum?

WIE WIRKT DER RAUM?
- Experimentelles und Räumliches in der Wabe, unterm Wasserturm und beim Monat der zeitgenössischen Musik. Stephanie Grimm schreibt in der taz für Alle, die von ihren "Playlists und all dem, was die Algorithmisierung unseres Musikkonsums daraus macht, gerade genervt oder gelangweilt sind – kurzum, für Jede/n, die/der klanglich mal in andere Gefilde will!"

TICKETS für TRANSLATING:SPACES im Vorverkauf online via www.billetto.eu (8,00 €uro zuzueglich Gebühr). Die Tickets sind bis kurz vor Veranstaltungsbeginn buchbar. Der Kauf eines Performance-Tickets erlaubt freien Zugang zu allen Installationen des Festivals an allen Tagen! Einlass nach Kapazität. Freie Platzwahl! Bitte die Maßnahmen zum Infektionsschutz beachten!

taz

labor sonor : translating spaces

Nguyễn + Transitory
Frank Bretschneider

#installation
#sonicart
#experimentalmusic
#sitespecificart
#Klangkunst

Experimentelles und Räumliches mit dem Kazu's Honeycomb Festival, Speicher V im Wasserturm und dem Monat der zeitgenössischen Musik.

Selbstgebaute Musik im KAPUTKaput – Magazin für Insolvenz & Pop ---> Journalism against algorithmSelbstgebauteMusikhttps...
20/08/2021
„Wir wollen nicht nur unterhalten, sondern wir wollen vor allem auch Plattform und Austauschort für Künstler:innen, Tüftler:innen & Interessierte sein“

Selbstgebaute Musik im KAPUT

Kaput – Magazin für Insolvenz & Pop ---> Journalism against algorithm

SelbstgebauteMusik

https://kaput-mag.com/rainbow_de/wir-wollen-nicht-nur-unterhalten-sondern-wir-wollen-vor-allem-auch-plattform-und-austauschort-fuer-kuenstlerinnen-tueftlerinnen-interessierte-sein/

Es geht auch immer viel um die Frage der Perfektion: wieviel perfekten reinen und durchkomponierten Klang brauchen wir heute noch? – Das Festival für selbstgebaute Musik sorgt für weiche Zäune zwischen Künstler:innen und Publikum.

Und wieder haben sich Sorry Gilberto popmusikalisch selbst übertroffen und mithilfe eines Rollschuhpaars, nem Tennishemd...
14/08/2021
Sorry Gilberto - I`m not sorry (Official Video)

Und wieder haben sich Sorry Gilberto popmusikalisch selbst übertroffen und mithilfe eines Rollschuhpaars, nem Tennishemd und ein bisschen Sand die Tegeler Promenade in eine italienische Küstenstadt im Spätherbst verwandelt, wo sie ihr neuestes Video zu I´M NOT SORRY schossen, in welchem Schönheit und Traurigkeit aufs vortrefflichste verbunden werden. Sorry Gilberto sind nicht nur eine Band, sondern vor allem ein Gefühl

Sorry Gilberto
Solaris-Empire
#streetwearTegel
#melancholy
#hipsterfashion

In spring 2022, Sorry Gilberto (Anne von Keller & Jakob Dobers) will release their fifth album via Solaris Empire. "I'm not sorry" is the first single. Cinem...

Meistens vergisst man den Raum, in dem Musik erklingt.LABOR SONOR : TRANSLATING SPACES erforscht den Raum, in dem es ges...
14/08/2021

Meistens vergisst man den Raum, in dem Musik erklingt.
LABOR SONOR : TRANSLATING SPACES
erforscht den Raum, in dem es geschieht.

Künstler*innen:

Alex Arteaga | Joanna Bailie | Frank Bretschneider |
Eric Bauer, Lena Czerniawska & Carina Khorkhordina |
utrumque (Gerhard Eckel & Ludvig Elblaus) | Sabine Ercklentz | Christian Kesten | Nguyễn & Transitory | Raed Yassin |

präsentiert von
ByteFM
taz
Jungle World
Digital in Berlin
und
Monat der zeitgenössischen Musik
_______________________
Büro Rix
LABOR SONOR
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Initiative Neue Musik Berlin / field notes

#hauptstadtkulturfonds
#installation
#sonicart
#experimentalmusic
#sitespecificart
#Klangkunst
#mdzm

TICKETS ONLINE!
[email protected]" rel="nofollow,noopener" target="_blank">http://laborsonor.de/#[email protected]

Meistens vergisst man den Raum, in dem Musik erklingt.
LABOR SONOR : TRANSLATING SPACES
erforscht den Raum, in dem es geschieht.

Künstler*innen:

Alex Arteaga | Joanna Bailie | Frank Bretschneider |
Eric Bauer, Lena Czerniawska & Carina Khorkhordina |
utrumque (Gerhard Eckel & Ludvig Elblaus) | Sabine Ercklentz | Christian Kesten | Nguyễn & Transitory | Raed Yassin |

präsentiert von
ByteFM
taz
Jungle World
Digital in Berlin
und
Monat der zeitgenössischen Musik
_______________________
Büro Rix
LABOR SONOR
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Initiative Neue Musik Berlin / field notes

#hauptstadtkulturfonds
#installation
#sonicart
#experimentalmusic
#sitespecificart
#Klangkunst
#mdzm

TICKETS ONLINE!
[email protected]" rel="nofollow,noopener" target="_blank">http://laborsonor.de/#[email protected]

Aber sowas von ...
10/08/2021

Aber sowas von ...

Nur noch 2 Wochen bis zur Lost in Labour Releasetour.
Wir können es kaum erwarten endlich wieder mit euch zu tanzen.

Hier alle Termine:
26.08. Hamburg, Molotow Backyard
27.08. Jena, Glashaus Outside mit Culk
28.08. Dortmund, Subrosa

01.09. Halle, Galerie Fettstein/Pierre Grass
02.09. Leipzig, Ilses Erika Biergarten
05.09. Paderborn, Kuppelfest
07.09. Berlin, Kesselhaus

Ja!

Adresse

Berlin

Öffnungszeiten

Montag 12:00 - 18:00
Dienstag 12:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von amSTARt erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Videos

My Story Your Story Her Story History

2020

22.1.2020 Alter Roter Löwe Rein Felix Gebhard + Jeff Özdemirs´ Heart Repair 1.2.2020 westgermany Jemek Jemowit + Mir Express + DJ Synthi & Ouzo 6.2.2020 Lombardo Bar Keglmaier 14.2.2020 Berghain Kantine Jakob Dobers & Band + Matching Outfits + DJ Sibsisibsi BERLINTOUCH I - gefördert durch die Musicboard Berlin GmbH 21.2.2020 Roter Salon Jolly Goods + Brabrabra BERLINTOUCH II - gefördert durch die Musicboard Berlin GmbH 27.2.2020 urban spree Der Nino aus Wien + Sigrid Horn + GUSTO DJ Team 14.3.2020 ausland (LIVESTREAM) Craving Coincidence pt.1 Jan St Werner, Olivia Block, PITA, Rosa Barba, Patricia Reed, Eleni Poulou 25.6.2020 (STREAM)) shi shi + City at Dark BERLINTOUCH III - gefördert durch die Musicboard Berlin GmbH Digital In Berlin präsentiert 19.8.2020 Humboldthain Club / Garten Golden Diskó Ship “Araceae” + La Tourette “Future Kids” BERLINTOUCH IV - gefördert durch die Musicboard Berlin GmbH Arts of the Working Class, ASK HELMUT, Digital in Berlin, KAPVT Magazin für Insolvenz &Pop, Jungle World, reboot.fm & taz - die Tageszeitung präsentieren 10. bis 21. August 2020 DOWN BY THE RIVER FESTIVAL - EVERBODY KNOWS THIS IS ONLINE mit Arbeiten von Albertine Sarges Angela Aux Baumarkt DC Schneider Destiny´s Chlid DJ

Digital In Berlin präsentiert 19.11.2020 19:30 Kesselhaus [ fb ] Underground Institute XX Launch Les Trucs (TBC!) + Audrey Chen + Ya Tosiba djs Gloria de Oliviera + Mary Ocher http://www.underground-institute.com Die Veranstaltung findet nach dem aktuell geltenden Hygienerahmenkonzept für Kultureinrichtungen statt. Inklusives, barrierefreies Konzert. BERLINTOUCH VII - gefördert durch die Musicboard Berlin GmbH.

Digital In Berlin präsentiert 11.12.2020 19.30 Kesselhaus [ Ticketbude ] [ KoKa36 ] [ fb ] Itaca + Balcony DC ITACA sind Berlins liebevollste Antwort auf die Eurokrise. http://www.itacamusica.it https://balconydc.bandcamp.com/releases Die Veranstaltung findet nach dem aktuell geltenden Hygienerahmenkonzept für Kultureinrichtungen statt. Inklusives, barrierefreies Konzert. BERLINTOUCH IX - gefördert durch die Musicboard Berlin GmbH

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Herzlichen Glückwunsch Ran!
1, 2, 3, ... awesome SOLO + fantastic DUO three days left FREITAG 8.11.2019 ausland https://www.facebook.com/events/946804998988746/ magic
Die Stones lösen sich seit 30 Jahren auf. Weil die Kiezband Auge.Blau langsam ins Alter der Stones kommt, gibt sie heute ihr Abschiedskonzert. Und löst sich danach auf. Also: Letzte Chance. Mit im Auflösungsprozess inbegriffen: Franzi, Doro, Utz, Tom, Sedlmeir, Nettmann, staatsakt und IHR. https://www.facebook.com/events/498668957552341/
ICH MAG DAS, die erste EP von MIRA MANN (candelilla), erscheint heute bei SEAYOU Entertainment. Heute abend wird Mira (zusammen mit mit Mira Sacher) dieses Album live präsentieren. STRATEGIES, das erste bzw zweite bzw dritte Soloalbum von ANDREAS SPECHTL (Ja, Panik), erschienen bei bureauB, erlebt heute ebenso das erste Mal seine Berlin Livepremiere (Andreas Spechtl & Rabea Erradi). Für die kongeniale musikalische Umrahmung dieser beiden euphorisch-pathetisch-politisch-melancholischen Shows sorgt MAX DAX (ex-SPEX) an den decks https://www.facebook.com/events/451830788699285/
ICH MAG DAS, die erste EP von MIRA MANN (candelilla), erscheint heute bei SEAYOU Entertainment. Heute abend wird Mira (zusammen mit mit Mira Sacher) dieses Album live präsentieren. STRATEGIES, das erste bzw zweite bzw dritte Soloalbum von ANDREAS SPECHTL (Ja, Panik), erschienen bei bureauB, erlebt heute ebenso das erste Mal seine Berlin Livepremiere (Andreas Spechtl & Rabea Erradi). Für die kongeniale musikalische Umrahmung dieser beiden euphorisch-pathetisch-politisch-melancholischen Shows sorgt MAX DAX (ex-SPEX) an den decks https://www.facebook.com/events/451830788699285/
hallo ran, alter hut!
Lieber Ranne alles Gute zum heutigen Tag!
Danke Legalna und Mahammad