Lichtburgforum

Lichtburgforum LICHTBURGFORUM- Charmant, Markant, Brisant In Anlehnung an die Tradition der 'Lichtburg', dem legendären Kino und Unterhaltungskomplex der 20er Jahre präsentiert das Lichtburgforum in der Gartenstadt Atlantic seit 2003 ein abwechslungsreiches Programm.
(9)

Konzertforum - Konzerte von Klassik bis Jazz

Diskussionsforum - Politik & Talk mit interessanten und prominenten Gästen

Leseforum - Literatur und Buchvorstellungen aus aller Welt

Showforum - Genreübergreifender mix aus Theater, Artistik, Gesang, Comedy & u.a. Unsere zwanglose Atmosphäre gepaart mit moderner Bühnentechnik lässt jede Veranstaltung zu einem optischen und akustischen Genuss werden.

Wie gewohnt öffnen

23/12/2013

Wir wünschen euch allen eine schöne Weihnacht und ein tolles Neues Jahr!

Steve&Dana

Timeline Photos
02/10/2013

Timeline Photos

22/09/2013

Zwar nicht die beste Aufnahme, aber so war's gestern! ;-)

13/06/2013

Nur noch zwei Wochen, dann beginnt unsere Sommerpause!
Aber vorher könnt ihr uns gern noch zu folgenden Veranstaltungen besuchen.
14.06.2013, 20:00 Uhr KONZERTforum - Thomas Stimmel, Alexander Fleischer - Winterreise von Franz Schubert
28.06.2013, 20:00 Uhr KONZERTforum Jazz
Christian von der Goltz & Emanuele Cisi

26/02/2013
Frank Wedekind - Der Tantenmörder ⎮ DEUTSCHE BALLADEN

HEUTE SPIELEN WIR UM 19:30 UHR IM LICHTBURGFORUM BERLIN!
19. Februar hier: Lichtburgforum
DEUTSCHE BALLADEN 40 bekannte und unbekannte Texte an einem Abend Mit Werken von Goethe, Schiller, Heine, Fontane, Hesse, Kleist, Droste-Hülshoff, Storm, Tucholsky, Kästner

DEUTSCHE BALLADEN ⎮ 40 Klassiker an einem Abend Mit Werken von Goethe, Schiller, Heine, Fontane, Hesse, Kleist, Droste-Hülshoff, Storm, Tucholsky, Kästner, Liliencron,…

23/12/2012

Liebe Freunde des Lichtburgforums,

wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr. Auf WIEDERSEHEN in 2013

15/11/2012

Liebe Künstler und Künstlerinnen,

Open Stage steht wider an .....

Wann? am 06.12. 2012
Uhrzeit? Beginn 20:00 Uhr
Erscheinen der Künstler bitte bis spätestens 19:30 Uhr

Wer mitmachen möchte, möge sich gerne bei uns bis Montag den 03.12. 2012 melden.

14/07/2012

Wir machen Sommerpause,
in diesem Zeitraum werden keine
planmäßigen Veranstaltungen stattfinden.
Trotzdem lohnt es sich ab und zu auf unserer Website
vorbeizuschauen, da Sonderveranstaltungen gegebenenfalls
zuerst dort angekündigt werden.

Nach der Sommerpause starten wir mit vielen Highlights,
welche wir Ihnen in den nächsten Wochen detailliert und
in gewohnter Form per Newsletter und Flyer sowie auf
unserer Homepage vorstellen werden.

Wir wünschen allen treuen Anhängern des Lichtburgforums
einen schönen Sommer und freuen uns,
Sie ab August wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

13/03/2012

Liebe Künstler und Künstlerinnen,

Open Stage steht wider an .....

Wann? am 05.04. 2012
Uhrzeit? Beginn 20:00 Uhr
Erscheinen der Künstler bitte bis spätestens 19:30 Uhr

Wer mitmachen möchte, möge sich gerne bei uns bis Montag den 26.03. 2012 melden.

17/02/2012

Liebe Künstler und Künstlerinnen,

Open Stage steht wider an .....

Wann? am 01.03. 2012

Uhrzeit? Beginn 20:00 Uhr, Erscheinen der Künstler bitte bis 19:30 Uhr

Wer noch mitmachen möchte, möge sich gerne bei mir bis Freitag den 27.02. 2012 melden.

29/01/2012

Die Ausstellung kann im Lichtburgforum besichtigt werden vom 29. 01. bis 26.02. 2012 jeweils Montag und Mittwoch von 10-14 Uhr und Donnerstag von 10-12Uhr

KONZERTforum Christoph SauerDo, 09.02. 2012, 20:00 Uhr, Eintritt: 12,-/ 8,-€
27/01/2012
Christoph Sauer

KONZERTforum Christoph Sauer
Do, 09.02. 2012, 20:00 Uhr, Eintritt: 12,-/ 8,-€

Christoph Sauer ist ein deutscher Sänger und Textdichter.

Biografisches:

Eine Stimme, die man nicht vergisst.

Christoph Sauer scheint ein wenig aus der Zeit gefallen. Und das kommt nicht von ungefähr: Seine Lieder verbinden eingängige Melodien mit Texten, die an die Tradition der "goldenen" Zwanziger Jahre anknüpfen: Kuriose Geschichten, gepfeffert mit raffiniertem Wortwitz und einem Schuss Ironie. Und das alles verpackt in einen entstaubten, modernen Sound der Gegenwart.

Er ist der Gentleman unter den Chansonniers: Mit komödiantischem Charme, unwiderstehlichem Charisma und einer feinen Prise Chuzpe zieht Sauer das Publikum in seinen Bann. Sein Instrument ist die Stimme: ein heller Bariton, nicht groß, aber reich an Farbe und Ausdruck. Eine Stimme, die mal auf Samtpfoten daherkommt und dann wieder vor jungenhaftem Leichtsinn übersprüht.

Die Passion für das gepflegte Wort hat Christoph Sauer schon früh entdeckt: 1974 in Mainz geboren, unternahm er als Sechsjähriger mit seinem Kassettenrecorder anlässlich Omas Geburtstag erste Gehversuche als Hörspielsprecher. In der Schule machte er Bekanntschaft mit den klassischen Balladen Goethes und Schillers, damals stand noch der Berufswunsch "Rezitator" an erster Stelle.

Privat ein großer Fan der Opern Richard Wagners, erarbeitete sich Sauer für seine Bühne das Repertoire der "goldenen" Zwanziger Jahre. Und wurde 2005 prompt in eben diese Zeit zurückversetzt: als Zeitreisender in der ARD-Serie "Abenteuer 1927".

Inzwischen wieder wohlbehalten in der Neuzeit angekommen, begann Sauer bald, eigene Texte zu schreiben. Wertvolle Anregungen holte er sich 2007 als Stipendiat der renommierten Textdichterschmiede "Celler Schule". Deren Leiterin Edith Jeske (textete u.a. die "Rinnsteinprinzessin" für Tim Fischer) begleitet ihn seither im Entstehungsprozess seiner Liedtexte.

Die Musik zu seinen Texten stammt von dem Berliner Komponisten Roland Kühne, den Sauer 2009 während eines Engagements auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt kennengelernt hatte. Kühne war es dann auch, der ihn nach Berlin lockte. Hier lebt Christoph Sauer seit Mai 2010.

Wenn er einmal nicht schreibt, singt oder spricht, radelt der Wahl-Berliner Sauer mit Vorliebe durch den Grunewald oder besucht die schönsten Kaffeehäuser zwischen Ku'damm und Friedrichstraße. Und holt sich dabei ganz nebenbei Inspiration für neue Geschichten.

Quelle: www.christophsauer.info

Veröffentlichung honorarfrei. Belegexemplar freundlich erbeten.

02/01/2012

Liebe Künstler und Künstlerinnen,

eine neue Runde, eine neue Wahsinnsfahrt, wer hat noch Lust auf unseren Open Stage Rummel
zum ersten mal in 2012, am 05.01. , wer noch mitmachen möchte, möge sich gerne bei mir bis Dienstag 03.01. 2012 melden oder am Donnerstag einfach erscheinen. ;-)

29/08/2011

Liebe Künstler und Künstlerinnen,

es ist wieder soweit, nach der Sommerpause beginnen wir am 01.09. 2011 mit unserer Open Stage, wer noch mitmachen möchte, möge sich bitte bis Dienstag 30.08.2011 melden.

eMail: [email protected]
Telefon: 030 / 499 881 - 51

Wir freuen uns auf Euch!

17/05/2011
Encores im Lichtburgforum III

Encores im Lichtburgforum III

Marina Bondas - Violine Andrés Añazco - Klavier Lichtburgforum Berlin Kamera - Linas Burnejka, Vadim Levin Ton - Godot Bartha Licht - Steve Heilemann Schnitt...

14/05/2011
Encores im Lichtburgforum II

Encores im Lichtburgforum II

Marina Bondas - Violine Andrés Añazco - Klavier Lichtburgforum Berlin Kamera - Linas Burnejka, Vadim Levin Ton - Godot Bartha Licht - Steve Heilemann Schnitt...

Räumlichkeiten
26/04/2011

Räumlichkeiten

17/04/2011
Encores im Lichtburgforum

Encores im Lichtburgforum

Marina Bondas - Violine Andrés Añazco - Klavier Lichtburgforum Berlin Kamera - Linas Burnejka, Vadim Levin Ton - Godot Bartha Licht - Steve Heilemann Schnitt / Videobearbeitung - Marina Bondas Besonderer Dank an Prof. Michael Wolffsohn, Dana Duderstedt, Stiftung Lichtburgforum und Konze

Adresse

Behmstrasse 13
Berlin
13357

S-Bahn Gesundbrunnen

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 23:00
Dienstag 09:00 - 23:00
Mittwoch 09:00 - 23:00
Donnerstag 09:00 - 23:00
Freitag 09:00 - 23:00
Samstag 09:00 - 23:00
Sonntag 09:00 - 23:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Lichtburgforum erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Lichtburgforum senden:

Videos

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

Alles Anzeigen