ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory

ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory ANCB is a unique interdisciplinary platform for exploring the interplay between built environment and social life for the future of our cities.

ANCB curates an internationally renowned discussion and enquiry programme. Keep updated here and see you soon! ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory is a unique cultural and educational platform in the contemporary urban and architectural discourse. Building upon three decades of expertise in the communication of architecture culture - through exhibiting and publishing internationally acclaimed a

ANCB curates an internationally renowned discussion and enquiry programme. Keep updated here and see you soon! ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory is a unique cultural and educational platform in the contemporary urban and architectural discourse. Building upon three decades of expertise in the communication of architecture culture - through exhibiting and publishing internationally acclaimed a

Wie gewohnt öffnen

21/10/2021

The shortlists for the 2021 ' Zumtobel Group Award – Innovations for Sustainability and Humanity in the Built Environment‘ curated by Aedes have been decided.
You can find the shortlists for the two categories Buildings and Urban Developments & Initiatives as well as for the Special Prize for Innovation here:
https://z.lighting/en/group/news-insights/group/zumtobel-group-award-2021-shortlist-selected-220-entries/

#zumtobel #award #sustainability #humanity #builtenvironment #architecture

Lab Talk Reihe Innen.Stadt.Leben#1 (Re-)Vitalisierung von Innenstädten, die Rolle des Einzelhandels und die Zukunft des ...
14/10/2021

Lab Talk Reihe Innen.Stadt.Leben
#1 (Re-)Vitalisierung von Innenstädten, die Rolle des Einzelhandels und die Zukunft des Büros
Mittwoch, 6.10.2021 im ANCB

Beim Auftakt der ANCB Lab Talk-Reihe in Zusammenarbeit mit caspar diente Caspar Schmitz-Morkramers Buch „Retail in Transition“ (2021, JOVIS Verlag) als Ausgangspunkt für ein Gespräch mit Robert Kaltenbrunner, Doris Kleilein und Alexander Gutzmer über die (Re-)Vitalisierung von Innenstädten, die Rolle des Einzelhandels und die Zukunft des Büros. Bis März 2022 finden im ANCB insgesamt vier Gespräche statt mit Vertreter:innen aus verschiedenen Sparten mit unterschiedlichen Perspektiven auf ein Problem, das nur dann lösbar ist, wenn so viele Ansätze wie möglich sichtbar und kompatibel gemacht werden.

Zu Video geht’s hier: https://bit.ly/InnenStadtLeben

Wir danken allen, die dabei waren, insbesondere: Caspar Schmitz-Morkramer, Robert Kaltenbrunner, Doris Kleilein, Alexander Gutzmer, Michael Kuhn, Joachim Otte, Reframe, Erik-jan Ouwerkerk

#ancb #architecture #urbandesign #citycentre #caspar. #casparschmitzmorkramer #wirsindcaspar #retailintransition #maßstabmensch

Charlie Koolhaas: City LustFriday, 1 October 2021 at ANCBCharlie Koolhaas  presented her book „City Lust“, recently publ...
14/10/2021

Charlie Koolhaas: City Lust
Friday, 1 October 2021 at ANCB

Charlie Koolhaas presented her book „City Lust“, recently published by Scheidegger und Spiess and discussed it with architecture critic Niklas Maak. „City Lust“ combines photographic documentary and written testimony in a personal and humorous account. It is a record of the globalisation of our cultures and economies over the last two decades—as it impacts the daily lives of five linked global cities on different continents (London, Guangzhou, Lagos, Dubai, Houston)—cities in which Charlie has either lived or worked.

You can watch the video here: https://bit.ly/charlie-citylust

#aedesmetrolab #ancb #architecture #urbandesign

Video by Reframe , photos by ANCB

LIVING PROTOTYPESDigital Fabrication Processes and Prototypes for Resource-Conscious Living SpacesMonday, 27 September 2...
13/10/2021

LIVING PROTOTYPES
Digital Fabrication Processes and Prototypes for Resource-Conscious Living Spaces
Monday, 27 September 2021 at ANCB

The opening workshop in the ANCB-led European research project on digital fabrication with natural materials in the design of prototypes for housing with the Royal Danish Academy, Copenhagen; University of Stuttgart and the Institute for Advanced Architecture of Catalonia, Barcelona, supported by BBSR. The research teams presented their approaches and their initial prototype ideas, while invited experts contextualised the socio-political challenges of applying these innovative ideas in the building industry.

You can watch the video with all the talks here: https://bit.ly/protoypes-ws1

A big thank you to everyone who participated!

#aedesmetrolab #ancb #architecture #urbandesign #livingprototypes

With: Mette Ramsgaard Thomsen, CITA, Paul Nicholas, CITA, Gabriella Rossi, CITA, Alma Bangsgaard Svendsen, COBOD, Marta Gil Pérez, ITKE, Alexandre Dubor, IAAC,Francesca Morretti, WASP, Massa Lombarda, Helga Kühnhenrich,BBSR, Jana Revedin, ESA, Stine Kolbert, TU Berlin, Philipp Misselwitz, Bauhaus der Erde, Davide Zampini, CEMEX, Brügg,Harald Kloft, TU Braunschweig, Reto Grolimund, BKW Innovation Center, Eike Roswag-Klinge, Bernd Wegener, Arnd Rose, Moritz Dörstelmann, FibR GmbH, Reframe, Erik-jan Ouwerkerk

Charlie Koolhaas: City LustFriday, 1 October 2021, 6.30 pm at ANCBRegister on Eventbrite (2G): https://bit.ly/koolhaas-r...
29/09/2021

Charlie Koolhaas: City Lust
Friday, 1 October 2021, 6.30 pm at ANCB

Register on Eventbrite (2G): https://bit.ly/koolhaas-rsvp

Charlie Koolhaas presents her book „City Lust“, recently published by Scheidegger & Spiess and discusses it with architecture critic Niklas Maak. „City Lust“ combines photographic documentary and written testimony in a personal and humorous account. It is a record of the globalisation of our cultures and economies over the last two decades—as it impacts the daily lives of five linked global cities on different continents (London, Guangzhou, Lagos, Dubai, Houston)—cities in which Charlie has either lived or worked.

#aedesmetrolab #ancb #architecture #urbandesign #drawing

Charlie Koolhaas: City Lust
Friday, 1 October 2021, 6.30 pm at ANCB

Register on Eventbrite (2G): https://bit.ly/koolhaas-rsvp

Charlie Koolhaas presents her book „City Lust“, recently published by Scheidegger & Spiess and discusses it with architecture critic Niklas Maak. „City Lust“ combines photographic documentary and written testimony in a personal and humorous account. It is a record of the globalisation of our cultures and economies over the last two decades—as it impacts the daily lives of five linked global cities on different continents (London, Guangzhou, Lagos, Dubai, Houston)—cities in which Charlie has either lived or worked.

#aedesmetrolab #ancb #architecture #urbandesign #drawing

Mark Fisher: Drawing Entertainment Saturday, 11 September 2021 at ANCBA talk and panel discussion about the work by Mark...
15/09/2021

Mark Fisher: Drawing Entertainment
Saturday, 11 September 2021 at ANCB

A talk and panel discussion about the work by Mark Fisher and his design for Roger Waters’s The Wall – Live in Berlin (1990), accompanying the exhibition at the Tchoban Foundation. Museum for Architectural Drawing

A big thank you to everyone who participated, especially @Cristina Garcia, Neil Bingham, Michael Rauhut, Tim Rennerer, Reframe, Marco van Oel and the Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung

You can watch the video here: https://bit.ly/mark-fisher

#aedesmetrolab #ancb #architecture #urbandesign #drawing

Photos © Marco van Oel

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft#5 Lernort Stadt am 3.9.21 im ANCB Wir danken allen, die da waren, insbeson...
07/09/2021

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft
#5 Lernort Stadt am 3.9.21 im ANCB

Wir danken allen, die da waren, insbesondere Alicia Agustín, Francesca Ferguson , Andreas Gehrke, Noa Ha, Angelika Hinterbrandner, Julian Latzko, Mischa Leinkauf, Pamela Owusu-Brenyah, Oana Stănescu, Lukas Feireiss und der Bundesstiftung Baukulturr

Die Videoaufnahme ist online unter: https://bit.ly/wug21

Jenseits klassischer Bildungseinrichtungen bietet auch die Stadt selbst unzählige Möglichkeiten des Lernens. Im öffentlichen Raum der Stadt lernen wir Dinge, die sich nicht auf den Lehr- und Lernplänen der Institutionen und im Programm der Kultureinrichtungen wiederfinden. Somit präsentierte die Abschlussveranstaltung der Reihe des ANCB in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung Baukultur im Format der 10x10 Kurzvorträge eine große Bandbreite von Positionen zu Stadt als einem allen zugänglichen Möglichkeits-, Handlungs- und Wissensraum.

#aedesmetrolab #ancb #knowledgespaces #architecture #urbandesign

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft#5 Lernort Stadt Fr. 3.9.21 um 18.30 Uhr im ANCB Mit Alice Agustín, Frances...
30/08/2021

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft
#5 Lernort Stadt
Fr. 3.9.21 um 18.30 Uhr im ANCB

Mit Alice Agustín, Francesca Ferguson, Andreas Gehrke, Noa Ha, Angelika Hinterbrandner, Julian Latzko, Mischa Leinkauf, Pamela Owusu-Brenyah, Oana Stănescu und Lukas Feireiss

Es gibt noch einige freie Plätze für die Präsenzveranstaltung. Anmeldung auf Eventbrite
https://tinyurl.com/rsvmfxna
oder Livestream auf Vimeo: https://vimeo.com/event/1228706

Jenseits klassischer Bildungseinrichtungen bietet auch die Stadt selbst unzählige Möglichkeiten des Lernens. Im öffentlichen Raum der Stadt lernen wir Dinge, die sich nicht auf den Lehr- und Lernplänen der Institutionen und im Programm der Kultureinrichtungen wiederfinden. Somit präsentiert die Abschlussveranstaltung der Reihe des ANCB in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung Baukultur im Format der 10x10 Kurzvorträge eine große Bandbreite von Positionen zu Stadt als einem allen zugänglichen Möglichkeits-, Handlungs- und Wissensraum.

#aedesmetrolab #ancb #knowledgespaces #architecture #urbandesign

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft
#5 Lernort Stadt
Fr. 3.9.21 um 18.30 Uhr im ANCB

Mit Alice Agustín, Francesca Ferguson, Andreas Gehrke, Noa Ha, Angelika Hinterbrandner, Julian Latzko, Mischa Leinkauf, Pamela Owusu-Brenyah, Oana Stănescu und Lukas Feireiss

Es gibt noch einige freie Plätze für die Präsenzveranstaltung. Anmeldung auf Eventbrite
https://tinyurl.com/rsvmfxna
oder Livestream auf Vimeo: https://vimeo.com/event/1228706

Jenseits klassischer Bildungseinrichtungen bietet auch die Stadt selbst unzählige Möglichkeiten des Lernens. Im öffentlichen Raum der Stadt lernen wir Dinge, die sich nicht auf den Lehr- und Lernplänen der Institutionen und im Programm der Kultureinrichtungen wiederfinden. Somit präsentiert die Abschlussveranstaltung der Reihe des ANCB in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung Baukultur im Format der 10x10 Kurzvorträge eine große Bandbreite von Positionen zu Stadt als einem allen zugänglichen Möglichkeits-, Handlungs- und Wissensraum.

#aedesmetrolab #ancb #knowledgespaces #architecture #urbandesign

Wir danken allen, die an der Podiumsdiskussion „Ein eigenständiges Bundesbauministerium für Deutschland?“ am 18.8.21 im ...
20/08/2021

Wir danken allen, die an der Podiumsdiskussion „Ein eigenständiges Bundesbauministerium für Deutschland?“ am 18.8.21 im ANCB teilgenommen haben, für die lebhaften Diskussionen! Alle anderen können sich jetzt die Videoaufnahme der Veranstaltung auf der Webseite des ANCB ansehen.
#architecture #urbandesign #aedesmetrolab #ancb #BTW21

24/06/2021

ANCB is excited about participating in tomorrow's round table discussion "Animalesque City: Cinematic Visions on Cohabitation" with our friends from AA Visiting School Berlin- Animalesque as part of the discourse programme accompanying the exhibition #cohabitation by Archplus.
Friday, 25 June, 6pm, Silent Green
https://archplus.net/de/cohabitation/#article-30037

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft#4 Baukultur trifft Alltag aus dem HELLWEG Bau- und Gartenmarkt Berlin-Kreu...
15/06/2021
ANCB - Aedes Network Campus*

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft
#4 Baukultur trifft Alltag aus dem HELLWEG Bau- und Gartenmarkt Berlin-Kreuzberg
jetzt online zu sehen

Mit: Van Bo Le-Mentzel, Belinda Rukschcio, Elena Schütz, Reiner Nagel, Lukas Feireiss

Allzu oft vermitteln Architekturzeitschriften und Museen ein geschöntes Bild der Wirklichkeit, indem sie allein die herausragenden Beispiele zeigen, den weniger spektakulären Durchschnitt hingegen ausklammern. Dabei machen sogenannte "Alltagsarchitekturen“ knapp 60% unseres Gebäudebestands aus und sind für einen Großteil der Bevölkerung prägende Elemente der Baukultur – nicht selten mit erheblicher Eigenleistung errichtet und emotional besetzt. Die vierte Veranstaltung der Dialogreihe des ANCB und der Bundesstiftung Baukultur richtet das Augenmerk auf Architekturen des Alltags und hinterfragt, ob wir dieser ebenfalls entworfenen Umwelt die gleiche Wertschätzung als potenzielle Wissensräume entgegenbringen und was von diesen Bauten baukulturell gelernt werden kann.

Die Veranstaltung wurde am 14. Juni 2021 im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt Berlin-Kreuzberg aufgezeichnet. Aufgrund der geltenden pandemiebedingten Bestimmungen erfolgte die Aufzeichnung nach Ladenschluss, nachdem alle Kund*innen den Markt verlassen haben.

#aedesmetrolab #ancb #knowledgespaces #architecture #urbandesign

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft #4 Baukultur trifft Alltag aus dem HELLWEG Bau- und Gartenmarkt Berlin-Kreuzberg ab Dienstag, 15. Juni 2021 online zu sehen

20/05/2021
Symposium. HUMAN SCALE REMEASURED. New spatial requirements, societal demands and economic values, 07/05/2021

A symposium accompanying the ANCB-curated exhibition at Aedes Architecture Forum with Marcel Fratzscher, Silja Graupe, Momoyo Kaijima, Marco Carrano, Hendrik Weiner, Jeremy Anterola, moderated by Nora Sophie Griefahn.

The symposium puts conceptual approaches – especially focussing on alternative, resourceful and post-growth economic and finance models – up for discussion and presents the exhibition catalogue that combines a documentation of the show with in-depth essays.

HUMAN SCALE REMEASURED – Final DayCome to Aedes Architecture Forum before 6.30 pm today to see the exhibition. Bring a n...
20/05/2021

HUMAN SCALE REMEASURED – Final Day
Come to Aedes Architecture Forum before 6.30 pm today to see the exhibition. Bring a negative test result, no appointment needed!

#humanscaleremeasured #aedesberlin #aedesexhibition #aedesmetrolab #ancb

HUMAN SCALE REMEASURED – Final Day
Come to Aedes Architecture Forum before 6.30 pm today to see the exhibition. Bring a negative test result, no appointment needed!

#humanscaleremeasured #aedesberlin #aedesexhibition #aedesmetrolab #ancb

17/05/2021
Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft. # 3 Stätten kultureller Bildung, 11/05/2021

Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft. # 3 Stätten kultureller Bildung, 11/05/2021
Kultureinrichtungen aller Art – seien es Museen, Galerien, Theater oder auch Baukulturzentren – haben stets einen Bildungsauftrag. Von jeher sind sie Orte der Bildung und Vermittlung, in denen kulturelles Wissen in der Gesellschaft weitergegeben wird. Ihrer Bedeutung als allen zugängliche, öffentliche Räume werden sie allerdings nicht immer vollumfänglich gerecht. Im Rahmen des dritten Events der Dialogreihe des ANCB in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung Baukultur, live aus dem Haus der Kulturen der Welt, wird kritisch hinterfragt, wie sich diese außerschulischen Lernorte und Wissensräume heute entfalten können. Inwieweit müssen sie sich mit der Umsetzung ihres Bildungsauftrags an sich ändernde Bedürfnisse und zukünftige Notwendigkeiten anpassen? Welchen Nutzen können sie als Orte der Kommunikation und Begegnung für die Gesellschaft stiften? Und welche Rolle spielt dabei die Baukultur? Mit: Ellen Blumenstein, künstlerische Leiterin, IMAGINE THE CITY, Hamburg; Sónia Vaz Borges, militant interdisziplinäre Historikerin, Berlin; Tom Holert, Kunsthistoriker, Kurator „Bildungsschock“, Berlin; Alexander Schwarz, Partner, David Chipperfield Architects, Berlin; Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender, Bundesstiftung Baukultur, Potsdam; Lukas Feireiss, Kurator, Künstler und Autor, Berlin

Heute ab 18.30 Uhr live aus dem HKW. Diskussion über Kultureinrichtungen als öffentliche Räume und die Anpassung ihres B...
11/05/2021
#3 Stätten kultureller Bildung

Heute ab 18.30 Uhr live aus dem HKW. Diskussion über Kultureinrichtungen als öffentliche Räume und die Anpassung ihres Bildungsauftrags an sich ändernde Bedürfnisse und zukünftige Notwendigkeiten. Im Rahmen unserer Dialogreihe mit der @Bundesstiftung Baukultur. Mit: Lukas Feireiss, Ellen Blumenstein, Sónia Vaz Borges, Tom Holert, Alexander Schwarz, Reiner Nagel
#aedesmetrolab #ancb #knowledgespaces #architecture #urbandesign

#3 Stätten kultureller Bildung | Dienstag, 11.05.2021, 18.30 Uhr aus dem Haus der Kulturen der Welt (HKW)Kultureinrichtungen aller Art – seien es Museen, Galerien, Theater oder auch Baukulturzentren – haben stets einen Bildungsauftrag.

07/05/2021
HUMAN SCALE REMEASURED

A symposium accompanying the ANCB-curated exhibition at Aedes Architecture Forum with Marcel Fratzscher, Silja Graupe, Momoyo Kaijima, Marco Carrano, Hendrik Weiner, Jeremy Anterola, moderated by Nora Sophie Griefahn.

HUMAN SCALE REMEASURED presents exemplary built projects and outstanding conceptual models by architects and planners from all over the world. The exhibition and accompanying symposium offer new visions for the built environment concerned with a better socio-economic coherence. With HUMAN SCALE REAMEASURED, ANCB proposes a solution-oriented contribution to the discussion that our way of life is losing its measure in overwhelming expansions and short-sighted decision-making.

The symposium will put conceptual approaches – especially focussing on alternative, resourceful and post-growth economic and finance models – up for discussion and present the exhibition catalogue that combines a documentation of the show with in-depth essays.

PROGRAMME

Welcome & Introduction
Hans-Jürgen Commerell, Director, ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory, Berlin
Sascha Suhrke, Director, Head of Politics and Society, ZEIT-Stiftung, Hamburg
Miriam Mlecek, Programme Manager, ANCB, Berlin

Lectures & Discussion
Keynote: Momoyo Kaijima, Co-Founder, Atelier Bow-Wow, Tokyo: Architectural Behaviorology

Impulse: Marco Carrano, Ria Pepper Architects, Berlin: Flex Building Model. An environmentally and socially sustainable building programme for the third millenium

Impulse: Hendrik Weiner, Raumdialog, Berlin: DesiLocal Lab

Impulse: Jeremy Anterola, Ramboll Studio Dreiseitl, Hamburg: GreenScenario. A data-driven design process supporting sustainable, climate-conscious and evidence-based planning

Keynote: Silja Graupe, Professor for Economy and Philosophy, Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung, Bernkastel-Kues: The University of the Future

Keynote: Marcel Fratzscher, President, DIW Berlin (German Institute of Economic Research); Professor for Macroeconomics and Finance, Humboldt Universität zu Berlin

Moderator: Nora Sophie Griefahn, Co-Founder and Executive Managing Director, Cradle to Cradle NGO, Berlin

#humanscaleremeasured #aedesberlin #aedesexhibition #aedesmetrolab #ancb

Adresse

Christinenstr. 18-19
Berlin
10119

Senefelderplatz (U2) Rosenthaler Platz (U8)

Allgemeine Information

Want to stay tuned with our events? Sign up for the NEWSLETTER here: http://bit.ly/2xB0Lpi

Telefon

+49302827015

Webseite

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory senden:

Videos

Kategorie

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Veranstaltung in Berlin

Alles Anzeigen