Projektwerkstatt Nalepastraße

Projektwerkstatt Nalepastraße Wir haben einen Raum. Der ist leer. Das ist nicht gut. Und deshalb haben wir uns überlegt: machen wir doch ne Plattform draus.
(2)

Im Zeitraum vom 10. Januar 2014 bis zum 10. März 2014 steht uns ein Raum zur Verfügung. Und damit euch. Wir, das sind übrigens Merle und Konstanze, wollen mit einem neuen Format experimentieren und eine Sendung über Kunst machen. Ist etwas Kunst, weil wir uns als Künstler sehen? Oder weil es andere als solche betiteln? Ist Auftragskunst überhaupt Kunst? Wo sind die Grenzen? Darf es sie geben? Diesen Fragen und natürlich noch vielen mehr, wollen wir uns versuchen zu nähern und zwar indem wir 6 Künstler einladen, die aus den verschiedensten Bereichen kommen. Dies soll nicht über ein reines Gespräch oder ein bereits fertiges Kunstprodukt geschehen. Es geht darum ein Cross-Art-Projekt ins Leben zu rufen. Dabei soll die Projektwerkstatt durch ein von uns ausgesuchtes Objekt als Ausgangspunkt nach und nach gestaltet und gefüllt werden. Hiermit schonmal ein Aufruf: Seid ihr Künstler und in Berlin oder Umgebung tätig? Es ist vollkommen egal was ihr macht, Hauptsache ihr seid überzeugt davon. Wenn ihr dann auch noch Lust habt euch mit weißen Wänden auseinanderzusetzen und dabei porträtiert zu werden, seid ihr hier genau richtig. Schreibt uns! ____________________________________________________________________________________ Und wenn ihr allgemein mal einen Raum braucht, zum experimentieren, zum kreativen Arbeiten, für eine kleine Veranstaltung (der Raum ist 40 m^2 groß) oder wofür auch immer: Schreibt uns! Es soll eine öffentliche Projektwerkstatt sein, für jeden und für nichts. Also umsonst. Und ein letzter Aufruf: Hattet ihr schon einmal eine Kamera in der Hand? Wollt ihr gerne mehr damit machen und an einer kleinen Produktion teilhaben? Das gleiche gilt für Ton und Licht. Schreibt uns (was auch sonst?)! Das war es von unserer Seite, jetzt seid ihr dran.

Die Doku 'Hacking Istanbul', die im letzten Semester entstanden ist, ist nun online! In Berlin sind Hackerspaces relativ...
11/05/2015
Hacking Istanbul: A Hackerspace Documentary

Die Doku 'Hacking Istanbul', die im letzten Semester entstanden ist, ist nun online! In Berlin sind Hackerspaces relativ bekannt, aber in der Türkei bleiben sie weiterhin recht unbekannte Randgruppen und gerade nach den Gezi-Protesten haben sie Probleme, sich nicht in eine bestimmte Schublade stecken zu lassen. Wir haben einige Monate den Hackerspace in Istanbul begleitet und die Leute und Projekte kennengelernt. Was ist Hacking? Was ist ein Hackerspace und wer sind die Menschen, die dahinter stehen? Die Doku beschäftigt sich mit diesen Fragen und mehr. Viel Spaß!

https://vimeo.com/117663606

More Information: www.hackingistanbul.tumblr.com SYNOPSIS The short documentary 'Hacking Istanbul' takes its audience to an emerging yet quite unknown place…

120 DAYS ABROAD | Analoge Bilder brauchen immer ein wenig, bis man...
20/11/2014
120 DAYS ABROAD | Analoge Bilder brauchen immer ein wenig, bis man...

120 DAYS ABROAD | Analoge Bilder brauchen immer ein wenig, bis man...

Analoge Bilder brauchen immer ein wenig, bis man endlich ein Resultat in den Händen hat, das man dann zeigen kann. Aber das ist ja auch irgendwo das schöne daran. Hier zu sehen ist also Halloween und...

120 DAYS ABROAD | Durch Zufall sind wir gestern auf einem Festival...
29/09/2014
120 DAYS ABROAD | Durch Zufall sind wir gestern auf einem Festival...

120 DAYS ABROAD | Durch Zufall sind wir gestern auf einem Festival...

Durch Zufall sind wir gestern auf einem Festival gelandet. Ein Freund meinte: fahrt mal nach Droevendall, da ist es schön. Also dachten wir: fahren wir mal dahin - zumal Laura (die gerade zu Besuch...

It's all about Koffie
16/09/2014
It's all about Koffie

It's all about Koffie

Ich finde die Idee auf englisch zu schreiben eigentlich ganz gut, ich fühle mich nur noch nicht krass genug (=bereit) um solch komplexe Texte auf englisch zu verfassen. So maybe later … Ich habe das...

Wie eine von Erfolg gekrönte Viel-Ohr-Teenie-Highschool-Vampir-Komödie, wollen auch wir nun Abenteuer Nr. 2 gleich hinte...
15/09/2014
120 DAYS ABROAD

Wie eine von Erfolg gekrönte Viel-Ohr-Teenie-Highschool-Vampir-Komödie, wollen auch wir nun Abenteuer Nr. 2 gleich hinterher schieben. Und weil das dazu gehört geben wir dem gleichen Setting einen neuen Schauplatz: das Ausland. Wieder werden die Rollen der spontan Verwirrten und der verwirrt Spontanen von Konstanze und Merle besetzt, an ihre Seite gesellt sich die aufgekratzt Schöne, verkörpert von Anne.
Der Plot ist also folgender: Konstanze geht nach Istanbul, Anne nach Kopenhagen und Merle nach Utrecht (Niederlande), wo sie jeweils das kommende Semester verbringen werden. Brutal getrennt aber doch gemeinsam haben sie den Pakt geschlossen hier über ihre Erlebnisse (Höhen und Tiefen) zu berichten.
Mögen die Spiele beginnen …

http://120dayabroad.tumblr.com/

Erasmus Blog Nummer 937732729439(...)5, warum nicht? Wir sind Kinder des Web 2.0, woher sollen wir...

21/03/2014
Dani Ploeger

Jetzt ganz anziehen? Das ist ein bisschen enttäuschend..

Ja habt ihr doch gerade gesagt!

Nein, wir haben gefragt, ob du überhaupt was zum anziehen besitzt, weil du in allem was du machst immer nackig bist.

Stimmt gar nicht!

Im Internet bist du nur nackig.

Ne, stimmt auch nicht. Nur die Hälfte! Biotope bin ich nicht nackt, Feedback bin ich nicht nackt, Suite bin ich nicht nackt..

Der Anfang unseres gestrigen Interviews mit dem Performance-Künstler Daniel Ploeger(http://www.daniploeger.org/). Wir kommen auch noch auf andere Themen!

Dani Ploeger is an artist and theorist based in London.

01/03/2014

Erkenntnis des Tages: Wenn du ohne Konfetti aus diesem Raum gehst, warst du nie in diesem Raum drin.

26/02/2014

WICHTIGE ANKÜNDIGUNG:
Wir haben aus logistischen Gründen den GEDIEGENEN KURZFILMABEND auf Montag verlegt (alles im Sinne der Qualität, versteht sich).
Wir freuen uns also euch am Montag, den 03. März um 17 Uhr im Funkhaus begrüßen zu dürfen zu Wein und intellektuellen Kurzfilmen!

25/02/2014

Hallo hallo! Wir haben da eine kurze Zwischenfrage: Hat jemand Zeit und Lust auf den Kurzfilmabend am Donnerstag? Über all die anderen Planereien haben wir nämlich vergessen die große Werbetrommel zu schleudern. Der Abend wird aber auf jeden Fall stattfinden und wenn jemand sich dazugesellt, umso besser :) Es gibt Wein und Käse und tolle Filme über die man hochtrabend reden kann. und damit jeder die letzte Bahn bekommt, fangen wir um 18 Uhr an.

09/02/2014

Nochmal eine kleine Erinnerung, für alle hochmotivierten Menschen, die eine Hausarbeit schreiben möchten, am Ersti-Magazin sitzen, Projektabgaben abhaken wollen oder sonstige wichtige Arbeiten zu erledigen haben: morgen sind wir ab 12 Uhr ebenfalls hochmotiviert vor Ort und produzieren produktive Produkte. Oder sowas in der Art. Kommt vorbei

19/01/2014

Liebe Leute, vielen Dank für diesen fulminanten Startschuss. Es war uns eine außerordentliche Freude! Langsam begreifen wir, dass es tatsächlich Realität und nicht nur ein toller Traum gewesen ist. Und das war ja auch erst der Anfang. Die bildliche Dokumentation folgt bald, dass die NSA da war, war ja ganz gut zu erkennen. In diesem Sinne: schön, dass ihr da wart und auf baldige Fortsetzung!

07/01/2014
Sowas in der Art // Trailer

Nun haben wir nicht nur einen Raum, sondern auch EINEN TRAILER.
Juchei, endlich ist unser erstes Bewegtbild-Erzeugnis fertig!

Wir haben einen Raum. Der ist leer. Das ist nicht gut. Und deshalb haben wir uns überlegt: machen wir doch ne Plattform draus. Seid ihr Künstler und in Berlin oder…

Adresse

Nalepastraße 18-50
Berlin
12459

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Projektwerkstatt Nalepastraße erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Projektwerkstatt Nalepastraße senden:

Videos

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

Alles Anzeigen