Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin RUSSISCHES HAUS DER WISSENSCHAFT UND KULTUR Friedrichstraße 176-179, 10117 Berlin Tel.: +49 30/20 30 23 20 Russische Kultur und Wissenschaft
(58)

Wie gewohnt öffnen

Die Rossotrudnitschestvo  wird zur Sammlung von Materialen für das digitale Archiv, das den Reisen der russischen und so...
29/12/2020

Die Rossotrudnitschestvo wird zur Sammlung von Materialen für das digitale Archiv, das den Reisen der russischen und sowjetischen Kosmonauten durch Russland und im Ausland gewidmet ist, beitragen.

Im Rahmen der Feiern des 60. Jahrestages des Raumfluges von Juri Gagarin wurde Die Rossotrudnitschestvo zur Schaffung des digitalen Informationsportals „Der russische Weltraum Alles beginnt gerade erst“ herangezogen.

Nach dem ersten Raumflug von Juri Gagarin nahmen seit 60 Jahren die russischen und sowjetischen Kosmonauten an 10000 Treffen in mehr als 1000 Städten weltweit teil. Die Fotos und Videoaufnahmen mit Erinnerungen an diese Besuche werden in Betriebs-und Stadtarchiven aufbewahrt und dem begrenzten Personenkreis zur Verfügung gestellt.

Das Hauptziel des Projektes „Der russische Weltraum. Alles beginnt gerade erst“ ist die Schaffung eines digitalen Archivs, damit die Erinnerung grenzenlos und zeitlos machen. Die Agentur hat vor, zur Materialiensammlung die Freundschaftsgesellschaft und die Organisationen der russischen Landsleute heranzuziehen.

Die Fotos und Videoaufnahmen kann man auf der offiziellen Website des Projektes zuschicken (http://gagarinstart.ru/russianspace/).

———

Россотрудничество окажет содействие в сборе материалов для цифрового архива, посвященного поездкам советских и российских космонавтов по стране и за рубеж.

В рамках празднования 60-летия полета в космос Юрия Гагарина Россотрудничество включено в состав соисполнителей создания цифрового информационного портала «Русский космос. Всё только начинается».

После первого космического полета Юрия Гагарина за 60 лет советские и российские космонавты приняли участие в 10000 встречах более чем в 1000 городах по всему миру. Фотографии и видеоматериалы с воспоминаниями об этих визитах хранятся в заводских, городских и личных архивах и доступны ограниченному кругу лиц.

Цель проекта «Русский космос. Всё только начинается» – создать цифровой архив, чтобы сделать память доступной вне границ и времени. Для сбора материалов Россотрудничество планирует задействовать общества дружбы и организации российских соотечественников.

Отправить фото и видео-материалы можно на официальном сайте проекта (http://gagarinstart.ru/russianspace/).

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Jolka-Fest im Kreml die wichtigste Neujahrsrevue des Landes und schenkt a...
28/12/2020

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Jolka-Fest im Kreml die wichtigste Neujahrsrevue des Landes und schenkt allen Teilnehmern ein unvergessliches Erlebnis. Die Neujahrsfeier findet seit 1963 im Staatlichen Kremlpalast statt. Jedes Jahr kommen hunderttausende Kinder aus ganz Russland und anderen Ländern, um die zauberhafte Neujahrsvorstellung zu sehen.

In dieser Saison findet das Jolka-Fest im Kreml zum ersten Mal im Format einer TV-Version statt. Die Neujahrsrevue "Die fünfte Jahreszeit oder Wer hat das neue Jahr erfunden?" findet im Kremlpalast statt und wird am 31. Dezember um 16:00 Uhr im Fernsehsender "Karusel" gezeigt und kann dann auf der Website des Russischen Hauses in Berlin angesehen werden.

Die Hauptfiguren des Märchenmusicals - der Hüter festlicher Traditionen und Gadget - werden die Geheimnisse des Neujahrs enträtseln, die Kultur des Feierns in verschiedenen Ländern kennenlernen und alles über die fünfte Jahreszeit erfahren. Die Figuren des Stücks werden mit Hilfe des "Zeitflugzeugs" eine faszinierende Reise unternehmen und das Polytechnische Museum, das antike Rom, Italien der Renaissance und das Russland von Peter dem Großen besuchen. An der Aufführung sind Schauspieler aus führenden Moskauer Theatern, Filmschauspieler, die russischen Akrobatik-Nationalmannschaft, sowie die Welt- und Europameister im Sport-Rock'n'Roll beteiligt. In dieser Saison des Jolka-Fests im Kreml werden virtuelle und klassische Dekorationen verwendet, die speziell für die Aufführung vorbereitet wurden. Die Zuschauer werden auch neue Kostüme sehen, die von erfahrenen Handwerkern hergestellt wurden. Die Kostüme jedes Charakters sind bis ins kleinste Detail durchdacht. Besondere Aufmerksamkeit verdient das Outfit von Väterchen Frost, für das nur natürliche Materialien verwendet werden.

Die märchenhafte Aufführung wurde vom Moskauer Gewerkschaftsbund in Zusammenarbeit mit der Moskauer Regierung und der Verwaltungsabteilung des Präsidenten der Russischen Föderation organisiert.

———

Уже более полувека Кремлёвская ёлка остаётся главным новогодним спектаклем страны, дарящим всем участникам незабываемые впечатления. Новогоднее торжество проводится с 1963 года в Государственном Кремлёвском дворце. Ежегодно сотни тысяч детей приезжают с разных уголков России и других стран, чтобы увидеть волшебный новогодний спектакль.

В этом сезоне Кремлёвская ёлка впервые состоится в формате телеверсии. Новогодний спектакль «Пятое время года, или Кто придумал Новый год» пройдёт в Кремлёвском дворце будет показан 31 декабря в 16:00 на семейном телеканале «Карусель» и будет после доступно для просмотра на сайте Русского дома в Берлине.

Главные герои сказочного мюзикла — Хранитель Праздничных Традиций и Гаджет — разгадают тайны Нового года, познакомятся с культурой его празднования в разных странах и узнают всё о пятом времени года. Персонажи спектакля совершат увлекательное путешествие с помощью «Времялёта» и посетят Политехнический музей, Древний Рим, Италию эпохи Возрождения и Петровскую Россию. В представлении задействованы артисты ведущих московских театров и кино, команда сборной России по акробатике, чемпионы мира и Европы по спортивному рок-н-роллу. В этом сезоне Кремлёвской ёлки использованы виртуальные и классические декорации, подготовленные специально для спектакля. Зрители также увидят новые костюмы, изготовлением которых занимались опытные мастера. Одежда каждого персонажа продумана до мелочей. Наряд Деда Мороза заслуживает отдельного внимания, в нём использованы только натуральные материалы.

Сказочное представление организовано Московской Федерацией профсоюзов совместно с Правительством Москвы и Управлением делами Президента Российской Федерации.

Das Sprachzentrum des Russischen Hauses führt Intensivkurse der russischen Sprache für  Gruppen aller Niveaus durch.Alle...
28/12/2020

Das Sprachzentrum des Russischen Hauses führt Intensivkurse der russischen Sprache für Gruppen aller Niveaus durch.
Alle Dozenten sind Muttersprachler.
Die Kurse finden an den Werktagen vom 11. bis 22. Januar statt.
Einstufungstest und Аnmeldung per Telefon: (030) 20 30 22 47/48 oder per E-Mail [email protected]

———

Языковой центр Русского дома проводит интенсивные курсы русского языка для групп всех уровней.
Все преподаватели - носители языка.
Курсы будут проходить по рабочим дням с 11 по 22 января.
Предварительное тестирование и запись по телефону: (030) 20 30 22 47/48 или по электронной почте [email protected]

26/12/2020
Geschichte einer katholischen Kirchen in Moskau

An besinnlichen Weihnachtstagen erzählen wir die Geschichte einer der katholischen Kirchen in Moskau. Die Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis der Heiligen Jungfrau Maria heißt nicht nur Gemeindemitglieder, sondern auch alle, die sich für die europäische Kultur interessieren, herzlich willkommen.

В светлые рождественские дни мы рассказываем историю одного из московских католических храмов. Собор Непорочного Зачатия Пресвятой Девы Марии радушно встречает не только прихожан, но и всех, кому интересна европейская культура.

#rushaus #rossotrudnichestvo #россотрудничество #русскийдом #рднк #berlin #берлин #weihnachten #christmas #weihnachtsdeko #xmas #handmade #winter #geschenke #geschenk #weihnachtszeit #deko #weihnachtsgeschenke #christmastime #weihnachtsmarkt #weihnachtsbaum #christmastree #merrychristmas #рождество

Das Russische Haus und Sojusmultfilm Studio haben ein besonderes Neujahrsgeschenk für die jüngsten Zuschauer vorbereitet...
26/12/2020

Das Russische Haus und Sojusmultfilm Studio haben ein besonderes Neujahrsgeschenk für die jüngsten Zuschauer vorbereitet: eine Online-Sammlung winterlicher Zeichentrickfilme. Sie enthält die besten Werke russischer Animatoren des Studios aus den letzten Jahren, sowie einen restaurierten Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1945 "Das Wintermärchen".

Das Programm ist so gestaltet, dass es von der ganzen mehrsprachigen Familie angesehen werden kann. Sie erfahren, wie Waldtiere das neue Jahr begrüßen und ob Dinosaurier Schnee mögen. Was passiert, wenn der Hase den Zauberstab des Weihnachtsmannes und das Eichhörnchen den Schlitten hat.

Viel Spaß beim Anschauen auf der Webseite des Russischen Hauses (https://kurzelinks.de/b78l)!

———

Русский дом и киностудия "Союзмультфильм" подготовили для самых маленьких зрителей специальный подарок к Новому году: коллекцию зимних мультфильмов онлайн. В неё вошли лучшие работы российских аниматоров киностудии за последние годы, а также восстановленный мультфильм 1945 года "Зимняя сказка".

Программа составлена так, что её можно смотреть всей многоязычной семьей. Вы узнаете, как Новый год встречают лесные звери и нравится ли снег динозаврам. Что произойдет, если волшебный посох Деда мороза окажется у зайца, а санки у бельчонка.

Приятного просмотра на сайте Русского дома (https://kurzelinks.de/b78l)!

Das Animationsfilmstudio „Sojusmultfilm“ verkaufte die Vertriebsrechte an dem seit 2018 ausgestrahlten Zeichentrickfilm ...
26/12/2020

Das Animationsfilmstudio „Sojusmultfilm“ verkaufte die Vertriebsrechte an dem seit 2018 ausgestrahlten Zeichentrickfilm für China für einen Zeitraum von 3 Jahren. Die Zeichentrickserie wird ins Chinesische übersetzt und im Fernsehen sowie auf digitalen Plattformen ausgestrahlt.

Wir haben mit der Pressesprecherin des Animationsfilmstudios „Sojusmultfilm“ Marina Malygina darüber geredet, warum die chinesischen Fernsehzuschauer so ein Interesse an der „Prostokwaschino“ haben.

„In der Regel bewundern die chinesischen Fernsehzuschauer die russische Zeichentrickindustrie, die an ihren künstlichen Möglichkeiten reich ist. In der Sowjetzeit wurden die Zeichentrickserien vom „Sojusmultfilm“ regelmäßig in China gezeigt, wo sich Millionen Fans gewannen. Die chinesischen Zuschauer nehmen immer mit großem Interesse authentische Figuren aus russischen Zeichentrickfilmen und setzen diese Figuren in ihren soziokulturellen Kontext.

Die „Prostokwaschino“ ist ein Zeichentrickfilm, das von der Trilogie aus der Sowjetzeit inspiriert wird, und erzählt über den Wert der Freundschaft, Güte, Familie und des Schaffens. Es sind die traditionellen Codes für die ganze Welt und wir sind davon überzeugt, dass unsere Zeichentrickfiguren und die chinesischen Kinder auf einen gemeinsamen Nenner kommen werden.

Außerdem wird das Zeichentrickfilm über die Sitten unseres Landes erzählen, indem nicht nur das städtische Leben, sondern auch das Leben außerhalb der Metropole zeigen wird. Selbstverständlich wird die „Prostokwaschino“ Russland als ein Land, wo die traditionellen Familienwerte eine große Rolle spielen, vorstellen“ – so kommentiert den Verkauf der Vertriebsrechte für China des berühmten Zeichentrickfilmes Marina Malygina.

Der chinesische Vertreiber erwirbt die Vertriebsrechte an Zeichentrickfilmen „Plastilinki“, „Die Abenteuer von Petja und dem Wolf“ und an der Sammlung von 82 Kurzfilmen, die vom „Sojusmultfilm“ in den letzten 10 Jahren gedreht wurden. Alle Zeichentrickfilmen werden zum ersten Mal in China gezeigt.

———

Киностудия «Союзмультфильм» продала права на показ запущенного в 2018 году мультсериала «Простоквашино» на территории Китая сроком на 3 года. Сериал переведут на китайский язык и покажут на телевидении и цифровых платформах.

О том, почему «Простоквашино» интересно китайской аудитории, мы поговорили с пресс-секретарем киностудии «Союзмультфильм» Мариной Малыгиной.

«Китайские зрители традиционно в числе поклонников российской анимации, которая богата своими творческими возможностями. В советское время картины «Союзмультфильма» регулярно демонстрировались в Китае, где завоевывали миллионы поклонников. Китайские зрители всегда с интересом относятся к аутентичным образам российских мультфильмов и вписывают их в свой социокультурный контекст.

«Простоквашино» — мультфильм, вдохновлённый классической трилогией советского времени, который рассказывает о ценности дружбы, доброты, семьи и творчества. Это традиционные коды для всего мира, и мы уверены, что наши персонажи найдут общий язык и с китайскими детьми. Кроме того, мультфильм в лёгкой форме расскажет о традициях нашей страны, представив не «городскую» сторону жизни, а уютный мир за пределами мегаполиса. Ну и, конечно, «Простоквашино» покажет Россию как страну, где очень важны семейные ценности», — комментирует продажу прав на показ в Китае известного мультсериала Марина Малыгина.

Китайский дистрибьютор также приобрёл права на анимационные сериалы «Пластилинки», «Приключения Пети и Волка» и на коллекцию из 82 авторских короткометражных картин, созданных «Союзмультфильмом» за последние 10 лет. Все фильмы в Китае будут показаны впервые.

Russische Botschaft in Deutschland / Посольство России в Германии
25/12/2020

Russische Botschaft in Deutschland / Посольство России в Германии

📖 Zum 75. Jahrestag des Sieges im Grossen Vaterländischen Krieg wurde in Kanada das 𝗕𝘂𝗰𝗵 𝗺𝗶𝘁 𝗱𝗲𝗻 𝗘𝗿𝗶𝗻𝗻𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝗱𝗲𝗿 𝗩𝗲𝘁𝗲𝗿𝗮𝗻𝗲𝗻 veröffentlicht, das von der "𝘒𝘢𝘯𝘢𝘥𝘪𝘴𝘤𝘩𝘦𝘯 𝘝𝘦𝘳𝘦𝘪𝘯𝘪𝘨𝘶𝘯𝘨 𝘥𝘦𝘳 𝘝𝘦𝘵𝘦𝘳𝘢𝘯𝘦𝘯 𝘥𝘦𝘴 𝘡𝘸𝘦𝘪𝘵𝘦𝘯 𝘞𝘦𝘭𝘵𝘬𝘳𝘪𝘦𝘨𝘴 𝘢𝘶𝘴 𝘥𝘦𝘳 𝘚𝘰𝘸𝘫𝘦𝘵𝘶𝘯𝘪𝘰𝘯" vorbereitet wurde.

🔻 Das sind einzigartige #Berichte von Frontsoldaten, Heimfrontarbeitern und all jenen, die für ihr #Mutterland kämpften und zur Niederlage des Feindes beitrugen.

📎Das Buch auf Russisch 🇷🇺: https://bit.ly/3rrkiEw
📎Das Buch auf Englisch 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿: https://bit.ly/37NIxF9

#75_Jahrestag_der_Befreiung
#NieWieder
#NeverAgain

Russisches Generalkonsulat in Hamburg Генконсульство России в Гамбурге
Генеральное консульство России в Бонне/Russisches Generalkonsulat in Bonn
Генконсульство России в Лейпциге / Russisches Generalkonsulat in Leipzig
Генеральное консульство РФ во Франкфурте-на-Майне
Генконсульство России в Мюнхене / Russisches Generalkonsulat in München

Russisches Haus wünscht allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit mit Freude, Ruhe und vielen glücklichen Momenten...
25/12/2020

Russisches Haus wünscht allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit mit Freude, Ruhe und vielen glücklichen Momenten!

———

Русский Дом желает всем весёлых и ярких рождественских праздников, радости, мира и множества счастливых моментов!

———

#rushaus #rossotrudnichestvo #россотрудничество #русскийдом #рднк #berlin #берлин #weihnachten #christmas #weihnachtsdeko #xmas #handmade #winter #geschenke #geschenk #weihnachtszeit #deko #weihnachtsgeschenke #christmastime #weihnachtsmarkt #weihnachtsbaum #christmastree #merrychristmas #рождество

Am Heiligabend präsentieren Russian Seasons ein festliches Konzert.Auf der Bühne werden die Weltstars der Oper und des B...
24/12/2020

Am Heiligabend präsentieren Russian Seasons ein festliches Konzert.
Auf der Bühne werden die Weltstars der Oper und des Balletts auftreten, darunter die Solistin des Mariinski-Theaters Elena Stichina, der Pianist Nikolaus Rexroth, die Flötistin Sofia Wieland, der russische Theater- und Filmschauspieler Vladimir Kosсhevoi und viele andere.
Opernsänger werden im Säulensaal klassische Kompositionen und Weihnachtsh*ts vortragen, und auf der Haupttreppe des Museums wird das Publikum eine Tanz-Improvisation des Choreografen Vladimir Varnava sehen. Das Konzertprogramm umfasst auch russische Poesie und Meisterwerke der klassischen Musik, die von virtuosen Pianisten vorgetragen werden. Außerdem wird es eine Uraufführung des Balletts mit Ausschnitten aus Daphnis und Chloé mit Musik von Darius Milhaud geben.
Schauen Sie die Live-Übertragung des Weihnachtskonzerts aus dem Faberge Museum in St. Petersburg am 24. Dezember um 18:00 Uhr auf der Website von Russian Seasons an!

https://russianseasons.org/en/
__________

В католический сочельник «Русские сезоны» дарят зрителям праздничный концерт.
На сцене выступят звезды мировой оперы и балета, среди которых солистка Мариинского театра Елена Стихина, пианист Николаус Рексрот, флейтистка София Виланд, российский актер театра и кино Владимир Кошевой и многие другие.
В Колонному зале оперные певцы исполнят классические композиции и новогодние хиты, а на парадной лестнице музея зрителям представят авторский танец-импровизацию хореографа Владимира Варнавы. Также в программе концерта русская поэзия и шедевры классической музыки в исполнении пианистов-виртуозов. Кроме того, состоится премьерное исполнение балета с фрагментами спектакля «Дафнис и Хлоя» под музыку Дариюса Мийо.
Смотрите 24 декабря в 18:00 трансляцию Рождественского концерта из Музея Фаберже в Санкт-Петербурге на сайте «Русских сезонов».

https://russianseasons.org/en/

Die russische Regierung hat die Quoten für die auf die Kosten des Staatsbudgets finanzierte Ausbildung von ausländischen...
24/12/2020

Die russische Regierung hat die Quoten für die auf die Kosten des Staatsbudgets finanzierte Ausbildung von ausländischen Bürgern und Staatenlosen, einschließlich Staatsbürger die im Ausland wohnen, erhöht.

Die Resolution wurde vom russischen Ministerpräsident Michail Mischustin unterzeichnet.

Laut dem Dokument wird die Quote für das Jahr 2012 nicht mehr als 18 Tausend Menschen sein, 23 Tausend für das Jahr 2022 und 30 Tausend ab dem Jahr 2023 sein.

———

Правительство России увеличило квоты на образование иностранных граждан и лиц без гражданства, в том числе соотечественников, проживающих за рубежом, получаемое за счет бюджета.

Постановление подписал премьер-министр России Михаил Мишустин.

В соответствии с документом квота не превышает в 2021 году 18 тыс. человек, в 2022 году - 23 тыс. человек и начиная с 2023 года - 30 тыс. человек.

Rossotrudnichestvo startet eine neue Aktion zum Internationalen Tag der Kurzfilme! Bei diesem kreativen Projekt werden w...
23/12/2020

Rossotrudnichestvo startet eine neue Aktion zum Internationalen Tag der Kurzfilme!

Bei diesem kreativen Projekt werden wir vom RHD-Team (www.russiahd.ru) - einem Partner des Bildungsmarathons "Aktuelles Russland" (www.actualrussia.kr) unterstützt, und sie bereiten schon ein Motivationsvideo für Sie und natürlich auch Preise.
Also Freunde, uns erwartet ein Wettbewerb für den besten Kurzfilm zum Thema #WegZumTraum: Nehmen Sie ein thematisches Video auf, das 30 bis 60 Sekunden dauert.
Senden Sie es vom 21. Dezember bis 21. Januar unter Angabe des Namens und des Landes des Teilnehmers auf eine der folgenden Varianten:
1. An die E-Mail [email protected];
2. In privaten Nachrichten des Telegrammkanals von Rossotrudnichestvo;
3. Durch Posten in sozialen Netzwerken mit den Hashtags #WegZum Traum #ПутьКмечте, #РусскийМетр und #Russianshortmeter.
Die Jury bewertet die eingereichten Geschichten und ihre filmischen Eigenschaften in zwei Kategorien: Spielfilm- und Sachfilmvideos. Die besten Kurzfilme werden von Rossotrudnichestvo veröffentlicht und im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin gezeigt, und ihre Autoren erhalten Geschenke von Rossotrudnichestvo!

———

Россотрудничество запускает новую акцию, приуроченную к Международному дню короткометражного кино!

В этой творческой затее нас поддерживает команда RHD (www.russiahd.ru) – партнёр образовательного марафона «Актуальная Россия» (www.actualrussia.kr), и они уже готовят для вас мотивационное видео и, конечно, призы.
Итак, друзья, нас с вами ждёт конкурс на лучший короткометражный фильм на тему #ПутьКмечте: придумайте и запишите тематический видеоролик продолжительностью от 30 до 60 секунд.
С 21 декабря по 21 января отправьте его любым из перечисленных способов с указанием полного имени и страны участника акции:
1. на почту [email protected];
2. в личные сообщения Telegram-канала Россотрудничества;
3. разместив в социальных сетях с хештегами #ПутьКмечте, #РусскийМетр и #Russianshortmeter.
Жюри оценит присланные сюжеты и их кинематографичность в двух номинациях: игровые и неигровые ролики. Лучшие короткометражки будут опубликованы в аккаунте Россотрудничества и показаны в Российском доме науки и культуры в Берлине, а их авторы получат подарки от Россотрудничества!

Adresse

Friedrichstraße 176-179
Berlin
10117

U-Bahn: U2/U6 Stadtmitte, U6 Französoschestr

Allgemeine Information

Das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin st eine Auslandsvertretung der Föderalen Agentur für Angelegenheiten der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, der im Ausland lebenden Landsleute und für internationale kulturelle Zusammenarbeit (Rossotrudnitschestwo) und das größte im Ausland agierende Kulturinstitut weltweit. Die jährliche Zahl der Besucher des Russischen Hauses und Teilnehmer seiner Veranstaltungen und Programme beläuft auf fast 200 Tausend Menschen.

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 20:00
Dienstag 09:00 - 20:00
Mittwoch 09:00 - 20:00
Donnerstag 09:00 - 20:00
Freitag 09:00 - 20:00
Samstag 09:00 - 20:00
Sonntag 09:00 - 20:00

Telefon

+493020302252

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin senden:

Videos

Russisches Haus 35 Jahre in Berlin

In der Geschichte geblättert

Seine Mission trägt das Haus durch die Zeiten hindurch und bleibt ein Treffpunkt für Freunde Russlands und Liebhaber der russischen Kultur und Sprache.

Das damalige Haus der Sowjetischen Wissenschaft und Kultur wurde auf Beschluss der Regierung der UdSSR und der DDR errichtet. Es sollte der weiteren Festigung und Vertiefung der Freundschaft zwischen den Völkern der damaligen Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) dienen.

Auch heute ist die Tätigkeit des Russischen Hauses auf den Ausbau des zivilgesellschaftlichen Dialogs, die Förderung der Volksdiplomatie sowie den Kulturaustausch ausgerichtet.


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

Alles Anzeigen