Verlag für

Verlag für Verlag für ist ein junger Berliner Verlag. Wir verlegen alles. Eure Texte, unsere Texte, Bratwurst. Egal. Schaut Euch unsere bisherigen Projekte an.

"Halde", Abort für Worte, und "Exotism", Begleitkatalog zur Ausstellung Vincent Scheers. Nihil obstat, imprimi potest, imprimatur.

Wie gewohnt öffnen

13/11/2017

Nächsten Donnerstag, 23.11., gibts Walden 1.1.2. Das Sehnen hat ein Ende. Man freue sich!
parkafuer.de/walden.html

Verlag für's cover photo
16/10/2017

Verlag für's cover photo

DIE LESUNG in der theater-performance-besetzten Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz!!! --- Donnerstag, 28.09.2017 (ÜBERMO...
26/09/2017

DIE LESUNG in der theater-performance-besetzten Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz!!! --- Donnerstag, 28.09.2017 (ÜBERMORGEN!), 2o.oo Uhr.

"Nackte Männer, schroffe Worte
Baubo, Du kecke Vulvaentblößerin. Wir bliesen Trübsaal, aber Du hast an der Volksbühne deine Scham für uns entblößt und siehe, da steht die Koketterie des Verlags für. Sie ahmen Dich nach, auch sie strecken uns ihre Genitalien entgegen. Wir müssen nicht hinschauen. Sie selbst schauen an sich herab und zeichnen, wir blicken bloß auf den fertigen Akt. Stattdessen lasst uns horchen, da liest einer aus ihrem Verlagsprogramm. Genug, gerne verließen wir nun den Saal, geht nicht. Baubos Ni**el haben uns auf dem Kieker."

Kommt vorbei, guckts euch ab.

(Wiederholung der historischen Erfurt-Performance.)

Vincent
15/09/2017

Vincent

Probleemkinderen.

Morgen!: Ein Auftritt; In Erfurt; Um 17 Uhr; Genau: Da:https://www.facebook.com/events/111750082841897/Große Werbeaktion...
08/09/2017

Morgen!: Ein Auftritt; In Erfurt; Um 17 Uhr; Genau: Da:
https://www.facebook.com/events/111750082841897/

Große Werbeaktion. Plakate in der ganzen Stadt. In einer mietbaren Lagerzelle am A***h der Welt, subversive Aktion. Nieder mit dem Kunstbetrieb. Nieder mit den faschistischen Allüren der politischen Mitte, nieder mit der Heteronormativität. Dünnbrüstiger Kampfschrei. Mein Interesse ist nicht geweckt. Aber die Unbeholfenheit der Flyer rührt mich. Deplatzierter Beschützerinstinkt. Informiere mich über Facebook. Die Künstler haben eine Beschreibung der Installation gepostet. Man muss sie direkt kontaktieren, um einen Schlüssel für die Lagereinheit zu erhalten. Sie befindet sich in einem langen Gang der gleichförmigen Türen. Man wird lange probieren müssen, um die richtige Tür zu finden. Im Raum, nichts. Nur ein Stuhl in der Ecke. Durch sein Sitzfläche wurde von unten ein Nagel geschlagen. Auf dem Nagel... Karotte! Jeden Mittag um 12.30 kommt ein Mann im blauen Overall vorbei und fotografiert die Karotte aus drei verschiedenen Winkeln. Er druckt die Fotos anschließend in Schwarz/Weiß aus und hängt sie in der Lagereinheit an die Wand. Peinlich entblößend dokumentiert er den Verfall der Rübe. All diese Elemente, der Raum, der Stuhl, der Nagel, die Möhre, die Bilder, völlig beliebig. Auf der Facebookseite schließen sich lange Diskussionen zum symbolischen Gehalt der Installation an. Aber ich sage euch: sie hat keinen! Die Karotte liegt bloß vor dir, phallisch, penetriert und dokumentiert, und doch, wer blödet, ist selbst schuld; wolltest behaupten, sie drücke etwas über Gay- P**n aus. Sie steht auch in keinerlei Beziehung zum Kampfschrei, dem dünnbrüstigen. Die Karotte liefert keine Sinnangebote. Ist sie ein Mahnmal des Scheiterns? Stummer Wächter der Bedeutungsgier ihrer Voyeure? Nicht mal das. Sie karottiert vor sich hin und ich denke mir, da müsste man mal hin. Fahre also zum Gang mit den gleichförmigen Türen, probiere lange mit einem Schlüssel, der mir in einem Café überreicht wurde. Finde endlich das passende Schloss. Drücke die Klinke, trete ein. Liegt da vor mir: eine Kartoffel.

--- Die Halde ist ausverkauft! --- Die Halde ist ausverkauft! --- Die Halde ist ausverkauft! --- Die Halde ist ausverkau...
07/09/2017
Suspensorium

--- Die Halde ist ausverkauft! --- Die Halde ist ausverkauft! --- Die Halde ist ausverkauft! --- Die Halde ist ausverkauft! --- Restliche Exemplare werden zurückbehalten --- Zwecks Verlagsarchivierung und aus allgemeinen Gründen der *Repräsentation* --- Neuauflage/Nummer 2 bleibt in der Schwebe --- *in suspense* --- Aber nur, weil andere Bücher samt Release-Partys schon donnernd heranrollen --- http://fremdworterbuchbung.deacademic.com/74195/Suspensorium --- Bleibt also in der Nähe! ---

Sus|pen|so|ri|um das; s, ...ien [...i̯ən] <zu lat. suspensus, Part. Perf. von suspendere (vgl. ↑suspendieren), u. ↑...orium> beutelförmige Tragevorrichtung zum Anheben u. Stützen des Hodensacks

04/08/2017
Verlag für

Verlag für

Falls Ihr Bock haben solltet Dorothee Wyrmichs Walden (parkafuer.de/walden.html) zu kommentieren oder sogar eine richtige Diskussion um den Text starten wollt, dann werdet Mitglied der Gruppe "Bottich Senf im Wald". Gebt einfach Ferno Rabe Bescheid und wir adden Euch

04/08/2017
walden

Falls Ihr Bock haben solltet Dorothee Wyrmichs Walden (parkafuer.de/walden.html) zu kommentieren oder sogar eine richtige Diskussion um den Text starten wollt, dann werdet Mitglied der Gruppe "Bottich Senf im Wald". Gebt einfach Ferno Rabe Bescheid und wir adden Euch

Verlag für's cover photo
28/07/2017

Verlag für's cover photo

Es mückt auf EXOTISM
30/06/2017

Es mückt auf EXOTISM

23/06/2017
Verlag für's cover photo
14/06/2017

Verlag für's cover photo

Verlag für
14/06/2017

Verlag für

Adresse

Weigandufer 33 B
Berlin
12059

Telefon

+49 177 6924502

Produkte

HALDE
EXOTISM

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Verlag für erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Verlag für senden:

Videos

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Probleemkinderen.
Probleemkinderen.
Verlag für publisher's house jetzt in schicker Nachbarschaft..