Bahnhofstraße

Bahnhofstraße Termine, Aktivitäten, Aktionen, Kunst, Kunst in Aktion, Feste und Märkte sowie Ehrenamtliches in der Bahnhofstraße und darüber hinaus Jahr für Jahr basteln in Lichtenrade ortsansässige Schule für ihren Baum in der Bahnhofstraße, die Ehrenamtliche und freiwillige Helfer Ende November in die Rondelle setzen und unter Einsatz von Lichtern erstrahlen lassen.

Wie gewohnt öffnen

Kiez-Blog Berlin: 6. Ausgabe Lichtenrade Juni 2021Karen Lang: Ungeahnte Wendungen dank Corona - „Manchmal nimmt der Weg ...
22/06/2021

Kiez-Blog Berlin: 6. Ausgabe Lichtenrade Juni 2021

Karen Lang: Ungeahnte Wendungen dank Corona - „Manchmal nimmt der Weg zu einem fertigen Bild ungeahnte Wendungen“, so Karen Lang.

7. Stadtrand-Spaziergang in Lichtenrade
Er begann an der Groß-Ziethener Straße hinter der Lichtenrader Ortsgrenze. Wir sangen: Die Mauer ist weg. Wir gedachten Horst Kullack. Der nächste Stadtrand-Spazierung dieser Art: am 11. Juli 2021.

Neues aus dem Volkspark Lichtenrade
Fast täglich erreichen uns Neuigkeiten aus dem Volkspark Lichtenrade. Die Bienen sind unterwegs und manche suchen eine neue Bleibe. Norbert Junge wird geehrt. Ein Platz im Park erhält seinen Namen.

12 von 12 Juni 2021: Skizzen aus dem Atelier Keitel
Horst Zeitler: Bilder und Dinge aus der Umgebung interpretiert jeder für sich selbst – so vielfältig und differenziert, wie es die Menschen sind, die sie betrachten. Ich habe mir die Zeichnungen aus Horst-Dieter Keitels Skizzenbuch angesehen und kurz wie bündig kommentiert.

Aus der Geschichten-Werkstatt: Die große Liebe (3)
Er brauchte dringend Zerstreuung. Irgendeine Abwechslung, die ihn von seinem Grübeln ablenkte. Das war hier an den Wochenenden nicht möglich. Er musste raus. Es zog ihn an einen verwunschenen Ort, zu den Büchern und einer geheimisvollen Fremden. Ihr Vorschlag war mehr als ungewöhnlich.

Wie du in 7 Schritten zu deinem Künstlerkatalog kommst: Ein Katalog stellt den Künstler mit seinen Arbeiten oder als Einzelperson vor. Er sollte professionell wirken und dem Betrachter ein Bild vom Künstler und seiner Arbeiten vermitteln. Der Künstler zeigt den Katalog bei Galerien und Kunden, Verlagen und Geschäftspartnern sowie Veranstaltern von Messen, Märkten und Events vor. Unsere Empfehlung: Das Lookbook ist online blätterbar und steht überall zur Verfügung. Es ist der moderne Künstlerkatalog und die Stütze für das Interview.

Alles andere auch noch lesen: https://claudia-r-scholz.de/ (und der Instagram-Bio!)

#lichtenrade #Lichtenrade #karenlang #

16/06/2021

Ja, es wird den neuen Newsletter bis zum Ende der Woche geben! Stay tuned.

https://www.family-and-friends-ev.de/12-von-12-im-juni-man-muss-die-feste-feiern-wie-sie-fallenEndlich wieder frei atmen...
13/06/2021

https://www.family-and-friends-ev.de/12-von-12-im-juni-man-muss-die-feste-feiern-wie-sie-fallen

Endlich wieder frei atmen: Fahren wir aus! Mal schauen, was der Tag zu bieten hat.

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen, so könnte das Motto für heute lauten, wenn der Tag nicht schon ein anderes hätte. Heute ist der 12. des Monats und Zeit für die Blogger-Tradition "12 von 12" - die Fotodokumentation des Bloggers, die zeigt, was an diesem Tag "gelaufen" ist.

Weiterlesen: https://www.family-and-friends-ev.de/12-von-12-im-juni-man-muss-die-feste-feiern-wie-sie-fallen

#lichtenrade #blog #blogger #bloggerin #blogging #nachrichten

https://claudia-r-scholz.de/12-von-12-juni-2021-skizzen-aus-dem-atelier-keitel/12 von 12 Juni 2021: Skizzen aus dem Atel...
12/06/2021

https://claudia-r-scholz.de/12-von-12-juni-2021-skizzen-aus-dem-atelier-keitel/

12 von 12 Juni 2021: Skizzen aus dem Atelier Keitel
Horst Zeitler: Bilder und Dinge aus der Umgebung interpretiert jeder für sich selbst – so vielfältig und differenziert, wie es die Menschen sind, die sie betrachten. Eigentlich sind Skizzen nicht in erster Linie für das Publikum gedacht, sondern eher Arbeitsmaterial, Übung, Quelle, Inspiration. Ein Blick in Skizzenbücher ist nicht das normale Herangehen an das Werk eines Künstlers, es sind eher intime Arbeiten, die normalerweise keinen Anspruch auf hohe künstlerische Aussage haben. Ich habe mir die Zeichnungen aus Horst-Dieter Keitels Skizzenbuch angesehen und kurz wie bündig kommentiert.

Die feinsinnig bis spitzen Kommentare sind nachlesbar unter: https://claudia-r-scholz.de/12-von-12-juni-2021-skizzen-aus-dem-atelier-keitel/

Auf dem Laufenden bleiben: https://claudia-r-scholz.de/Gerhard Moses Heß: Waldabenteuer und Stadtrand-Spaziergang im Jun...
05/06/2021

Auf dem Laufenden bleiben: https://claudia-r-scholz.de/

Gerhard Moses Heß: Waldabenteuer und Stadtrand-Spaziergang im Juni 2021

Im Juni 2021 finden wieder Waldabenteuer und Stadtrand-Spaziergang statt. Bei ausgewählten Touren im Süden von Berlin ist Gerhard Moses Heß, Schauspieler, Theaterpädagoge und Märchenerzähler im Wald oder am Stadtrand von Berlin unterwegs. Im Visier sind der Mauerweg zwischen Groß-Ziethener Straße und Gropiusstadt sowie der Holzschnitzer, der Marinella beim Waldspaziergang unfreiwillig zum Superstar macht!

1. Waldabenteuer mit Gerhard Moses Heß

Spannende und heimelige Geschichten und Lieder für Kinder, Eltern und Großeltern

Im Visier steht: Marinella Superstar

Start: Sonntag, 6. Juni, 16 Uhr
Wir treffen uns am Waldspielplatz an der Lortzingstraße.

Bitte bringt ein Schnitzmesser mit. Wir sammeln Äste und Stöcker zum Schnitzen und gelangen auf verschlungenen Pfaden zur Wildschwein-Kuhle, wo uns Gerhard ein altes russisches Märchen erzählt:

Ein Holzschnitzer verkauft dralle Matroschka-Puppen und wünscht sich sehnlichst, reich zu werden.

Eines Tages kommt er auf die Idee, eine gertenschlanke Tanzpuppe zu schnitzen und mit ihr als Showstar über die Märkte zu ziehen. Doch die eitle Marinella macht zur Bedingung, dass er nun keine anderen Puppen mehr schnitzen darf: Sie allein will der Superstar sein!

Und tatsächlich wird der Holzschnitzer nun reich – aber glücklich?

Voranmeldung: 0163 / 34 17 053 oder [email protected]

2. Der Stadtrand-Spaziergang: stellen wir nächste Woche vor. Für die Neugierigen:
https://claudia-r-scholz.de/gerhard-moses-hess-waldabenteuer-und-stadtrand-spaziergang/ oder in der Instagram-Bio!

#lichtenrade #waldabenteuer #waldabenteuerfürkinder #blog #blogging #bloggen #bloggerin #blogger #salonhermione #mariendorf

Auf dem Laufenden bleiben: https://claudia-r-scholz.de/

Gerhard Moses Heß: Waldabenteuer und Stadtrand-Spaziergang im Juni 2021

Im Juni 2021 finden wieder Waldabenteuer und Stadtrand-Spaziergang statt. Bei ausgewählten Touren im Süden von Berlin ist Gerhard Moses Heß, Schauspieler, Theaterpädagoge und Märchenerzähler im Wald oder am Stadtrand von Berlin unterwegs. Im Visier sind der Mauerweg zwischen Groß-Ziethener Straße und Gropiusstadt sowie der Holzschnitzer, der Marinella beim Waldspaziergang unfreiwillig zum Superstar macht!

1. Waldabenteuer mit Gerhard Moses Heß

Spannende und heimelige Geschichten und Lieder für Kinder, Eltern und Großeltern

Im Visier steht: Marinella Superstar

Start: Sonntag, 6. Juni, 16 Uhr
Wir treffen uns am Waldspielplatz an der Lortzingstraße.

Bitte bringt ein Schnitzmesser mit. Wir sammeln Äste und Stöcker zum Schnitzen und gelangen auf verschlungenen Pfaden zur Wildschwein-Kuhle, wo uns Gerhard ein altes russisches Märchen erzählt:

Ein Holzschnitzer verkauft dralle Matroschka-Puppen und wünscht sich sehnlichst, reich zu werden.

Eines Tages kommt er auf die Idee, eine gertenschlanke Tanzpuppe zu schnitzen und mit ihr als Showstar über die Märkte zu ziehen. Doch die eitle Marinella macht zur Bedingung, dass er nun keine anderen Puppen mehr schnitzen darf: Sie allein will der Superstar sein!

Und tatsächlich wird der Holzschnitzer nun reich – aber glücklich?

Voranmeldung: 0163 / 34 17 053 oder [email protected]

2. Der Stadtrand-Spaziergang: stellen wir nächste Woche vor. Für die Neugierigen:
https://claudia-r-scholz.de/gerhard-moses-hess-waldabenteuer-und-stadtrand-spaziergang/ oder in der Instagram-Bio!

#lichtenrade #waldabenteuer #waldabenteuerfürkinder #blog #blogging #bloggen #bloggerin #blogger #salonhermione #mariendorf

https://claudia-r-scholz.de/der-ernaehrungskompass-von-bas-kast/Ein Buch-Tipp von Raimund Bayer:Spannender als ein Krimi...
04/06/2021

https://claudia-r-scholz.de/der-ernaehrungskompass-von-bas-kast/
Ein Buch-Tipp von Raimund Bayer:

Spannender als ein Krimi: Der Ernährungskompass von Bas Kast

Ich war neidisch, als ich die Verkaufszahlen vom Ernährungskompass sah. Ein Ratgeber, einer von Hunderten, hatte sich binnen kurzer Zeit über eine Million Mal verkauft. Ich selbst hatte noch nie wirklich eine Diät gemacht, aber mir war klar, dass meine Ernährung meine Gesundheit entscheidend beeinflusst. Nun war ich neugierig auf das 2018 als das „Wissensbuch des Jahres“ ausgezeichnete Werk von Bas Kast und stellte fest: Es liest sich spannender als ein Krimi: Der Ernährungskompass von Bas Kast.

"Der Ernährungskompass“ ist das Ergebnis einer ganz persönlichen und schmerzhaften Erfahrung - und schlimmer: "Ich war gerade erst 40 Jahre alt und soeben Vater geworden – und schon ein körperliches Wrack. Da stand ich nun, hustete, atmete und hoffte, dass es vorbeiging: dass ich diesmal noch verschont bliebe und davonkomme."

Weiterlesen: https://claudia-r-scholz.de/der-ernaehrungskompass-von-bas-kast/
oder Link in der Instagram-Bio!

#lichtenrade #blog #bloggen #blogging #bloggerin
#buchempfehlung #buchtipp #blogger #nachrichtendienst #Buchtipp #buch #buchliebe #nachrichtenblog #nachrichtenberlin #Nachrichten
#ernährung #ernährungsberater #ernährungstipps #ernährungskompass #ernährungskompass👍 #kasbast @raimund961 @raimund.bayer.3 #family_friends_ev #family_and_friends_ev

Teil 4: Die Geschichte meiner Selbstständigkeit..., denn auf meine Auslegung kam es an!Nach einer Pause mit Mann und 3 K...
01/06/2021

Teil 4: Die Geschichte meiner Selbstständigkeit

..., denn auf meine Auslegung kam es an!

Nach einer Pause mit Mann und 3 Kindern, die ich damit verbrachte, mir einen Überblick über das Wesen „Steuern“ zu beschaffen und mich als Dozentin zu verdingen, war die Idee einer Anstellung nicht mehr denkbar.

Und eh man sich versieht, tritt man in die Fußstapfen seiner Eltern. Die Unabhängigkeit war mir vorbestimmt. So dachte ich und war nicht einmal verwundert, als es passierte, ...

Weiterlesen: https://claudia-r-scholz.de/die-geschichte-meiner-selbststaendigkeit/
(Link in der Instagram-Bio). Wir danken Fortschritt Berlin für die freundliche Überlassung des Bildes
#unternehmerin #veranstalterin #kreateurin #selbststaendig #blog #bloggerin #blogging #germanblogging

Teil 4: Die Geschichte meiner Selbstständigkeit

..., denn auf meine Auslegung kam es an!

Nach einer Pause mit Mann und 3 Kindern, die ich damit verbrachte, mir einen Überblick über das Wesen „Steuern“ zu beschaffen und mich als Dozentin zu verdingen, war die Idee einer Anstellung nicht mehr denkbar.

Und eh man sich versieht, tritt man in die Fußstapfen seiner Eltern. Die Unabhängigkeit war mir vorbestimmt. So dachte ich und war nicht einmal verwundert, als es passierte, ...

Weiterlesen: https://claudia-r-scholz.de/die-geschichte-meiner-selbststaendigkeit/
(Link in der Instagram-Bio). Wir danken Fortschritt Berlin für die freundliche Überlassung des Bildes
#unternehmerin #veranstalterin #kreateurin #selbststaendig #blog #bloggerin #blogging #germanblogging

Ich liebe den Igelhort!Berichte aus dem Volkspark Lichtenrade lassen auf Großartiges hoffen. Die Mannschaft aus Ehrenamt...
31/05/2021

Ich liebe den Igelhort!

Berichte aus dem Volkspark Lichtenrade lassen auf Großartiges hoffen. Die Mannschaft aus Ehrenamtlichen verjüngt sich zusehends. Es gibt neue Vorhaben, die über das Bewährte hinausgehen. Die sind sehenswert, machen Freude und es gibt die Berichte dazu – gratis!

Neu im Volkspark Lichtenrade: Der Igelhort
Mai 2021: Zwischen Können und Wollen. Unser Mai brachte uns schöne Berichte aus dem Volkspark Lichtenrade.
Mai 2021: Der Igelhort entsteht beim Volkspark Lichtenrade. Eine Rückschlagklappe sorgt dafür, dass Katzen, Füchse und andere Tiere den im Bau verschwundenen Igel nicht erreichen können.

Die Hochbeete im Park werden von den Betreibern gehegt und gepflegt. Die „Betreiber“ sind unter anderen zwei Kindergärten aus der Nachbarschaft. Sie ackern für Bildung und Ernährung.

Außerdem zu sehen: Der Park sieht wunderbar aufgeräumt aus - dank der mit Baumstämmen eingefassten Baumgruppen und Beete (wenn ich das mal so unvollkommen sagen darf).

Der Monatsrückblick Mai 2021 - beim Nachrichtendienst für Kunst und Kultur: https://tinyurl.com/a39uhkvr

Wir grüßen herzlich in die Runde!Der Kiez-Blog ist um den Nachrichtendienst für Kunst und Kultur bereichert. Auf dem Pro...
23/05/2021

Wir grüßen herzlich in die Runde!

Der Kiez-Blog ist um den Nachrichtendienst für Kunst und Kultur bereichert. Auf dem Programm steht eine bunt gemischte Palette von Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Buchpräsentationen, Künstlerporträts bis hin zu Themenevents, Kulinarischem, Märkten und Events.

Wieder erwartet uns eine Reihe von Interviews. Es fanden zwei Künstlergespräche statt und diverse Gespräche mit Winzern.

Außerdem grüßt Tanja Dickert aus Neukölln herüber: Ich habe zwei News, die für Sie und den Kiez-Blog Lichtenrade interessant sein könnten: Ich unterstütze in diesem Jahr

die Einführung der B-Card in Lichtenrade: https://das-b-card.de/

den World Cleanup Day in Lichtenrade: https://worldcleanupday.de/

Interessant für Sie? Dann melden Sie sich gerne bei mir: 030 / 685 96 91 mit AB oder 0174 886 0 866 bzw. [email protected].

Um weitere Themen oder Anliegen, die Sie betreffen oder andere, von den Sie wissen, auf unsere Themenreisen mitzunehmen, geben Sie uns einfach kurz Bescheid. Mögen wir vielleicht auch schon abgereist sein, so sind wir dennoch nicht aus der Welt und jederzeit für Sie erreichbar: Claudia Scholz, Family & Friends e. V., [email protected]

Auf dem Laufenden bleiben: https://www.family-and-friends-ev.de/newsletter-registration

#lichtenrade #blog #bloggenistliebe #bloggenmachtglücklich #blogging #blogger_de #Nachrichten #nachrichtendienst #nachricht #buchempfehlung #buchtipp #buchempfehlungen @raimundbayer @family_friends_ev #weinfestberlin #weinfestlichtenrade @gilbert.jakubczyk_liberman Weingut Bierle #vhstempelhofschoeneberg #thecontentsociety

http://xr95x.nltconfirm.ionos.com/nl2/xr95x/y9s.html?fbclid=IwAR0GhFKo5i9LjImjg6Dx6YrfTRdBM-V7ODw83lPU-7x2F8-8yoFDVhp5VH...
23/05/2021
Der Kiez-Blog Lichtenrade für Berlin: Newsletter #5

http://xr95x.nltconfirm.ionos.com/nl2/xr95x/y9s.html?fbclid=IwAR0GhFKo5i9LjImjg6Dx6YrfTRdBM-V7ODw83lPU-7x2F8-8yoFDVhp5VH8

Wir wünschen allen ein schönes Pfingstfest!

Der Kiez-Blog ist um den Nachrichtendienst für Kunst und Kultur bereichert. Auf dem Programm steht eine bunt gemischte Palette von Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Buchpräsentationen, Künstlerporträts bis hin zu Themenevents, Kulinarischem, Märkten und Events.

17/05/2021

Claudia Scholz im Gespräch mit Rudolf Müller vom Weingut Kurt Müller:

Das Weingut Müller ist zweimal jährlich in Berlin-Lichtenrade zu Gast, so auch bei KUNST trifft WEIN vom 4. - 6. Juni 2021.

Rudolf Müller
Weingut Kurt Müller, Im Goldbäumchen 1
56 821 Ellenz / Mosel
Tel: 02673/1413,
Fax: 02673/1374
eMail: [email protected]

16/05/2021

Gute Nachrichten: Die Newsletter # 5 ist in der Mache.!

Die Themen:
Interview mit Winzer Müller und Weingut Kost sowie KDM-Weine. Sie alle und noch mehr sind Teilnehmer bei KUNST trifft WEIN vom 4. - 6. Juni 2021 am Dorfteich Lichtenrade.

Buchempfehlungen wie "Achtsam morden" von Karsten Dusse,
Udo Lindenberg: Nuscheln nach Noten,
12 von 12 - mein Ausflug in Bildern,
Neues aus dem Volkspark Lichtenrade,
vor lauter Abstand den Nächsten vergessen? u. a.

Das Team bekommt Unterstützung: Ulrike Stutzky ist mit an Bord!

Dann sehen wir uns bald, nicht wahr?

17/04/2021

Randvoll mit Geschichten aus seinem reichen Leben hat er sich ans Schreiben gemacht - nein, das trifft es nicht - das Schreiben hat ihn gepackt!

Nicht zum ersten Mal. Seit seiner Pensionierung vor 5 Jahren sind ihm ein Ratgeber, eine Trilogie und eine Liebesgeschichte gelungen. Er wird uns aus seinem reichen Leben als Autor berichten und welche Faszination von seinem neuen Werk "90 Tage - eine Liebesgeschichte" ausgeht. Meine Fragen: Woher bezieht er die Ortschaften, die Geschichten, welche Rückmeldungen haben ihn erreicht, und welchen Einfluss haben Leser und Fans auf ihren Autor?

Weiterlesen: 90 Tage - eine Liebesgeschichte aus Lichtenrade.

Lichtenrader Bücherstube
Bahnhofstraße 25, 12305 Berlin, Tel.: 030 / 744 82 67
Montag – Freitag: 9.00 – 18.30 Uhr und Samstag: 9.00 – 13.30 Uhr
www.lichtenrader-buecherstube.de

Bei Amazon: https://www.amazon.de/-/e/B01HFGXSAU

Bei Raimund Bayer selbst: https://raimundbayer.wixsite.com/website

Bei Family & Friends e. V. immer aktuell informiert: https://www.family-and-friends-ev.de/

17/04/2021
Raimund Bayer stellt seine Leidenschaft für das Schreiben vor, das Lesen und Gelesenwerden!

Randvoll mit Geschichten aus seinem reichen Leben hat er sich ans Schreiben gemacht - nein, das trifft es nicht - das Schreiben hat ihn gepackt!

Nicht zum ersten Mal. Seit seiner Pensionierung vor 5 Jahren sind ihm ein Ratgeber, eine Trilogie und eine Liebesgeschichte gelungen. Er wird uns aus seinem reichen Leben als Autor berichten und welche Faszination von seinem neuen Werk "90 Tage - eine Liebesgeschichte" ausgeht. Meine Fragen: Woher bezieht er die Ortschaften, die Geschichten, welche Rückmeldungen haben ihn erreicht, und welchen Einfluss haben Leser und Fans auf ihren Autor?

Weiterlesen: 90 Tage - eine Liebesgeschichte aus Lichtenrade.

Lichtenrader Bücherstube
Bahnhofstraße 25, 12305 Berlin, Tel.: 030 / 744 82 67
Montag – Freitag: 9.00 – 18.30 Uhr und Samstag: 9.00 – 13.30 Uhr
www.lichtenrader-buecherstube.de

Bei Amazon: https://www.amazon.de/-/e/B01HFGXSAU​

Bei Raimund Bayer selbst: https://raimundbayer.wixsite.com/website​

Bei Family & Friends e. V. immer aktuell informiert: https://www.family-and-friends-ev.de/

Das Interview mit Raimund Bayer ist im Kasten!So macht die Arbeit Spaß, um nicht zu sagen: Es war ein Vergnügen, mit Rai...
13/04/2021

Das Interview mit Raimund Bayer ist im Kasten!

So macht die Arbeit Spaß, um nicht zu sagen: Es war ein Vergnügen, mit Raimund Bayer über seine Werke zu sprechen, Unterschiede zwischen Italien und Lichtenrade festzustellen, über den Genuss und andere Verführungen zu sprechen und über das, was es sonst noch zu sagen gibt. Das Letztere bleibt der 5. Ausgabe vorbehalten. Naja, irgendein Haken ist ja immer - wie zum Beispiel der: Kommt noch schnell das Abo abschließen, damit keine Ausgabe ohne Euch / Sie stattfindet!

Newsletter-Abo: https://www.family-and-friends-ev.de/newsletter-registration

Am Freitagabend, den 16. April 2021, um 17.00 Uhr ist es dann soweit: Bei Instagram: https://www.instagram.com/family_friends_ev werden wir kurz über die 4. Ausgabe des Newsletters sprechen. Mit dabei: Raimund Bayer mit einer Kurzdarstellung dessen, worum es bei seinem Interview geht.

Stay tuned, wir freuen uns schon!

Herzlichst, Eure / Ihre Claudia Scholz
#raimundbayer #ffevberlin #volksparklichtenrade

Das Interview mit Raimund Bayer ist im Kasten!

So macht die Arbeit Spaß, um nicht zu sagen: Es war ein Vergnügen, mit Raimund Bayer über seine Werke zu sprechen, Unterschiede zwischen Italien und Lichtenrade festzustellen, über den Genuss und andere Verführungen zu sprechen und über das, was es sonst noch zu sagen gibt. Das Letztere bleibt der 5. Ausgabe vorbehalten. Naja, irgendein Haken ist ja immer - wie zum Beispiel der: Kommt noch schnell das Abo abschließen, damit keine Ausgabe ohne Euch / Sie stattfindet!

Newsletter-Abo: https://www.family-and-friends-ev.de/newsletter-registration

Am Freitagabend, den 16. April 2021, um 17.00 Uhr ist es dann soweit: Bei Instagram: https://www.instagram.com/family_friends_ev werden wir kurz über die 4. Ausgabe des Newsletters sprechen. Mit dabei: Raimund Bayer mit einer Kurzdarstellung dessen, worum es bei seinem Interview geht.

Stay tuned, wir freuen uns schon!

Herzlichst, Eure / Ihre Claudia Scholz
#raimundbayer #ffevberlin #volksparklichtenrade

Adresse

Goltzstraße 37
Berlin
12307

Telefon

+491782385521

Produkte

Projekte für alle rund um die Bahnhofstraße in Lichtenrade

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Bahnhofstraße erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Bahnhofstraße senden:

Videos

Kategorie

Weihnachten in Lichtenrade

Auch dieses Jahr sind wieder Schulen eingeladen, für die 4,50 Meter hohen Nordmanntannen zu basteln und ihren handwerklichen Schmuck in die Bäume in der Bahnhofstraße zu hängen ...

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Veranstaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Geschichten-Werkstatt: Mein neuer Roman entsteht. Lust mitzuschreiben? Neu: https://tinyurl.com/5bz4xvm2 Teil 2: https://tinyurl.com/59pcu92j Teil 1: https://tinyurl.com/2xvca7u5 Autor (Text und Bilder): Raimund Bayer Auf dem Laufenden bleiben: https://claudia-r-scholz.de/category/raimund-bayer-lichtenrade/
Newsletter vom Kiez-Blog Berlin und Lichtenrade abonnieren? Gern! Link: https://tinyurl.com/3tsdyap8 Ansonsten "Visit our Blog": https://www.family-and-friends-ev.de/blog oder https://claudia-r-scholz.de/
Kiez-Blog Berlin: Wie du in 7 Schritten zu deinem Künstlerkatalog kommst Link: https://claudia-r-scholz.de/wie-du-in-7-schritten-zu-deinem-kuenstlerkatalog-kommst/
Kiez-Blog Berlin: #12von12 Juni 2021: 12 Skizzen von Horst-Dieter Keitel, besprochen von Horst Zeitler - definitiv ein kunst-kultureller Leckerbissen! Link: https://claudia-r-scholz.de/12-von-12-juni-2021-skizzen-aus-dem-atelier-keitel/
Kiez-Blog Lichtenrade: Newsletter #6 30. Salon Hermione mit Maskenball zum Mittsommer Text und Bilder: Gerhard Moses Hess Link: https://tinyurl.com/tcnna95v
Kiez-Blog Berlin und Lichtenrade: Newsletter #6 Neues aus dem Volkspark Lichtenrade Text: Birgit Helmlinger, Bilder: Marlies Königsberg Link: https://tinyurl.com/9ut96jxc
Kiez-Blog Berlin und Lichtenrade: Newsletter #6 Der Ernährungskompass von Bas Kast besprochen von Raimund Bayer Link: https://tinyurl.com/3k5h4khs
Der Kiez-Blog Berlin: Newsletter #6 https://claudia-r-scholz.de/1979-besetzt-juppi-becher-die-ufafabrik/ Autor und Bilder: Horst-Dieter Keitel
# 6 Newsletter: Kiez-Blog Berlin und Lichtenrade: https://claudia-r-scholz.de/7-stadtrand-spaziergang-in-lichtenrade/ Stadtrand-Spaziergang: https://tinyurl.com/et4tfyus Waldabenteuer: https://tinyurl.com/tdhr86vt von und mit Gerhard Moses Heß!
# 6 Newsletter vom Kiez-Blog Berlin und Lichtenrade: https://claudia-r-scholz.de/gedenken-an-den-kiez-reporter-thomas-moser/
#6 Newsletter: Ungeahnte Wendungen dank Corona: Es gelingt, das Aquarell Poppy Mania zu überarbeiten. Link: https://claudia-r-scholz.de/karen-lang-ungeahnte-wendungen-dank-corona/