Deuces Berlin

Deuces Berlin Wir machen die Besten Hip Hop und RnB Partys in Berlin! Nicht überzeugt - Komm und überzeuge dich selbst...

Wir machen die Besten Hip Hop und RnB Partys in Berlin! Nicht überzeugt?! - Komm und überzeuge dich selbst...

The Weeknd - Twenty Eight (Explicit)
30/01/2014
The Weeknd - Twenty Eight (Explicit)

The Weeknd - Twenty Eight (Explicit)

Music video by The Weeknd performing Twenty Eight (Explicit). ©: XO&co., Inc., under exclusive license to Universal Republic Records, a division of UMG Recordings,…

Bedeutung des Videos La La La von Naughty Boy ft. Sam SmithLa La La von Naughty Boy ft. Sam Smith basiert auf einer alte...
26/09/2013
Naughty Boy - La La La ft. Sam Smith

Bedeutung des Videos La La La von Naughty Boy ft. Sam Smith

La La La von Naughty Boy ft. Sam Smith basiert auf einer alten bolivianischen Geschichte aus den frühen 1940er Jahren. Dies ist, was die Legende besagt:
In Bolivien, während dem Jahre 1800, lebte ein Junge, der einen gewalttätigen Stiefvater hatte. Sie lebten in der Stadt Carana, in einem kleinen Gasthaus in Bolivien.
Der Junge war taub und wurde ständig von seinem Stiefvater geschlagen. Jedes Wochenende, fast wie ein Ritual, tat ihm sein Stiefvater Gewalt an. Schließlich lief er von zu Hause weg. Von da ab war er für seinen Stiefvater gestorben, dieser hat sich nicht einmal die Mühe gemacht nach ihm zu suchen.
Nachts, alleine auf der Straße, fand er einen streunenden Hund. Dieser begleitete ihn durch viele lange Nächte.
Emotional gefoltert wusste er nicht wohin er gehen soll. Er entdeckte, einen Monat nachdem er weggelaufen, dass er ein besonderes Talent hatte. Er konnte negative Gefühle in der Welt spüren. Das heißt, wenn irgendetwas an irgendeinem Ort falsch oder negativ war, konnte er es finden und hoffentlich stoppen und unterbinden.
Eines Tages: es war ein alter Mann welcher in einem Dorfbrunnen lag. Er wurde von Kindern gequält. Sie warfen Steine aus einem nahe gelegenen Steinbruch auf ihn bis er komplett weiß mit Staub und Sand überzogen war. Es war ein Brauch im Dorf. Die anderen alten Männer lachten ihn zusammen mit den Kindern aus und freuten sich, dass es nicht sie es waren welche im Brunnen liegen mussten. Sie waren nicht nur glücklich, nein, sie sangen, tanzten und spielten Instrumente um ihn herum.
Der Junge schrie. Obwohl er nur acht Jahre alt war, erzählen Legenden, dass sein Brüllen wie ein Erdbeben gekreuzt mit einem Hurrikan klang. Er schrie sich seine Seele aus dem Leibe. Die Dorfbewohner flohen. Abgesehen von dem alten Mann im Brunnen. Er näherte sich dem Kind und dankte ihm.
(Anderer Historiker erzählen, dass der Mann geschlagen wurde bis er starb. Das Kind näherte sich ihm und hat es irgendwie geschafft, sein Herz wieder zum schlagen zu kriegen.)
In beiden Versionen der Geschichte, begleitete der Mann den Jungen auf seinen Reisen. Der Junge und der Mann begegneten einem weiteren Mann, welcher von einer Pferdekutsche überfahren wurde. In der Kutsche saßen Menschen aus reichem Adel. Fürsten und Adlige. Beim Überfahren kam er unter die Hufen der Pferde.
Nach diesem Unfall wurde der Mann zu Gespött seines Dorfes da sein Gesicht völlig entstellt war. Sie sagten sein Gesicht sei von einem Blitz getroffen worden und aus seinem Gesicht würde etwas wachsen was wie ein Elefantenrüssel aussehen würde. Wieder schrie der Junge, bis alle – bis auf den Mann mit dem Elefanten-Gesicht – weggelaufen waren.
Doch dieser Elefant-Mann war ungewöhnlich. Er behauptete er wäre ein Prophet ein längst vergangenen Sekte gewesen. Die Sekte verehrte eine schreckliche Gottheit. Eine Ziege mit menschlichen Zügen. Ein seltsames Untier welches unter vielen Namen bekannt sei.
Er hatte dem Kult und der Sekte seinen Rücken zugekehrt. Das schreckliche Monster hat ihn daraufhin verflucht, so dass ihm ein Rüssel im Gesicht wächst. Dies hätte nichts mit dem Kutschen-Unfall zu tun.
Er erzählte ihnen dass er weiß an welchem Ort sich das Monster aufhält und bietete ihnen an es ihnen persönlich zu zeigen und zu beweisen was er erzählte. Also brachen der Elefanten-Mann, das Kind, der alte Mann und der Hund auf.
Das Versteck war inmitten Mitte der Wüste. In der Nähe lag ein verlassenes Städtchen welches früher einmal voll von Menschen war die einfach verrückt geworden sind und sich Nachts gegenseitig ermordet haben. Früher waren alle diese Menschen glücklich und fröhlich. Erzählungen nach hatten sie plötzlich mitten in der Stadt Sex mit miteinander und begannen ihre eigenen Kinder zu verspeisen. Es wurde gesagt dass alles das begann, als das Biest in der Höhle saß und begann zu flüstern. Es flüstert das Böse in die Welt hinein. Das wahrhaftig Böse.
Diese Höhle ist die Quelle aller negativen Gefühle und Emotionen in unserer Welt. Der Ursprung alles Unreinen, aller Morde und aller Verletzungen.
Das Flüstern war in der Nähe des Höhleneingangs deutlich zu hören. Der alte und der Elefanten-Mann wagten sich nicht in Höhle. Zwar konnten sie die Sprache nicht verstehen mit welcher der Teufel sprach, aber sie klang uralt. Eine Sprache die seit Jahrhunderten verstorben war. Obwohl sie nichts verstanden, standen ihnen alle Haare zu Berge als müssten sie Geschichten von den schrecklichsten Taten unserer Welt anhören. Selbst der Hund wollte nicht in die Höhle hinein. Der alte Mann begann zu würgen. Er wollte sich beherrschen, aber es war zu spät und der Sandboden vor der Höhle war übersät mit Erbrochenem. Ein Lachen kam aus dem inneren der Höhle.
Die beiden Männer verabschiedeten sich von dem Jungen. Sie umarmten ihn und hielten ihn lange fest.
Dann ging der Junge in die Höhle hinein.
Es heißt der Junge sei noch heute in der Höhle. Wenn man nur nah genug am Eingang stehen würde, könnte man sein lautes Schreien hören.
Doch an einem 18. April hätte das Schreien plötzlich gestoppt.
An einem 18. April wurde auch das Musik-Video veröffentlicht von welchem ich hier spreche.
Es spielt auf jede Facette des Mythos an.
Interessant ist aber die Tatsache, dass ich mehrere Tage mit Google, Yahoo, Bing usw. gesucht habe: es gibt keinerlei Aufzeichnungen der Stadt in welcher das Musik-Video gedreht wurde.

In diesem Sinne: La la la :-)

Zum Abschluss hier noch das Video:
https://vimeo.com/66604119


© Michael Kaupp

More on http://maybeilackneurons.wordpress.com La La La by Naughty Boy starring Sam Smith out May 19th. Pre-order La La La and the remixes from http://po.st/LaLaLaiT…

23/09/2013
De'Anthony Thomas (The Black Mamba) 1080p HD

Need Some Motivation Right Now?

Highlights from DAT's 2011 and 2012 seasons as running back for the Oregon Ducks Music: Flo Rida - Good Feeling Video Footage: Oregon Sports Net, ESPN, Fox S...

Adresse

Berlin

Öffnungszeiten

Freitag 23:00 - 06:00

Telefon

015208803113

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Deuces Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in Berlin

Alles Anzeigen