Die Wiesenburg Berlin

Die Wiesenburg Berlin Die Wiesenburg ist ein kreativer, lebendiger Arbeits- und Veranstaltungsort mitten im Herzen von Berlin-Wedding geprägt von sozialer Verantwortung und Gemeinschaft.
(16)

1896 Obdachlosensasyl
1914 Konservenfabrik
1929 Drehort (Zille,Weiß,Lang)
1934 Fahnendruckerei
1942 Waffenproduktionsstätte
1945-49 Enttrümmerung
1961 Revitalisierung des Asyl-Vereins und Wohnungen
1975 Drehort (Preußenkorso, Die Blechtrommel, Lili Marleen, u.v.m.)
1983 Garski/Ellinghaus-Skandal rettet die Wiesenburg vor erster Gentrifizierungswelle
2004 Aberkennung des e.V. durch Berline

1896 Obdachlosensasyl
1914 Konservenfabrik
1929 Drehort (Zille,Weiß,Lang)
1934 Fahnendruckerei
1942 Waffenproduktionsstätte
1945-49 Enttrümmerung
1961 Revitalisierung des Asyl-Vereins und Wohnungen
1975 Drehort (Preußenkorso, Die Blechtrommel, Lili Marleen, u.v.m.)
1983 Garski/Ellinghaus-Skandal rettet die Wiesenburg vor erster Gentrifizierungswelle
2004 Aberkennung des e.V. durch Berline

Wie gewohnt öffnen

20/06/2021
ENGLISH VERSION BELOWIm letzten Jahr haben wir in einem kooperativen Beteiligungsverfahren mit degewo, Quartiersmanageme...
06/05/2021

ENGLISH VERSION BELOW

Im letzten Jahr haben wir in einem kooperativen Beteiligungsverfahren mit degewo, Quartiersmanagement Pankstraße, Bezirksamt Mitte von Berlin und Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ein Nutzungskonzept als Grundlage für die anstehende Sanierung und die Weiterentwicklung der Wiesenburg erarbeitet. Das verabschiedete Nutzungskonzept wurde nun veröffentlicht und gestern bei einem Pressegespräch vorgestellt. Wir können mit dem Erreichten sehr zufrieden sein und arbeiten weiter am Abschluss eines langfristigen Nutzungsvertrags für das Gelände in Selbstverwaltung durch unsere Genossenschaft.
Bis zum 17.05.2021, jeweils von 14:00 - bis 18:00 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, Euch bei einem Informations-Spaziergang über die Wiesenburg (Open Air - Ausstellung mit mehreren Stationen) über die Ergebnisse zu informieren. Bitte beachtet die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften.

Finales Nutzungskonzept: https://issuu.com/diewiesenburg.berlin/docs/210504_wiesenburgbrosch_re

rbb - Abendschau: https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/av7/video-wiesenburg-gesundbrunnen-berlin-neubau-wohnen.html

- - -
ENGLISH VERSION

Last year, in a cooperative participation process with the owner, the neighborhood, and the administration, we developed a utilization concept as the basis for the upcoming redevelopment and further development of the Wiesenburg. The approved utilization concept has now been published and was presented yesterday at a press conference. We can be very satisfied with what has been achieved and are continuing to work on the conclusion of a long-term utilization contract for the site in self-management by our cooperative.
Until 17.05.2021, from 14:00 - 18:00 each day, you will have the opportunity to find out about the results during an information walk around the Wiesenburg (open air - exhibition with several stations). Please note the applicable distance and hygiene regulations.

Final utilization concept: https://issuu.com/diewiesenburg.berlin/docs/210504_wiesenburgbrosch_re

rbb - Abendschau: https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/av7/video-wiesenburg-gesundbrunnen-berlin-neubau-wohnen.html

Wir freuen uns heute das Historien Buch ‚Die Wiesenburg - Die Geschichte eines besonderen Asyls‘ zu veröffentlichen. Unt...
08/12/2020

Wir freuen uns heute das Historien Buch ‚Die Wiesenburg - Die Geschichte eines besonderen Asyls‘ zu veröffentlichen. Unterstützt vom Verein ‚Die Wiesenburg e.V.‘ beschreibt AutorinHeather Allen die außergewöhnliche Geschichte dieses Ortes, gepaart mit eindrucksvollen Fotografien und Abbildungen.

Wenn Ihr die Geschichte der Wiesenburg erstmals vollständig nachlesen möchtet, könnt Ihr das Buch hier bestellen:
https://www.etsy.com/shop/wiesenburgberlin/

- - -

Today we are pleased to publish the history book 'Die Wiesenburg - The history of a special shelter'. Supported by the association 'Die Wiesenburg e.V.', authoress Heather Allen describes the rich history of this place, paired with impressive photographs and illustrations.

If you would like to read up the history of the Wiesenburg in its entirety for the first time, you can order the book here:
https://www.etsy.com/shop/wiesenburgberlin/

#weihnachten2020 #christmasgifts #Christmas #book2020 #historybooks #giftforher #giftforhim #GiftforChristmas #giftideas

Wir haben es getan ! Ende August 2020 gründeten wir die Genossenschaft ‚Die Wiesenburg Berlin eG i.G.‘. Das Ziel ist der...
19/09/2020

Wir haben es getan !

Ende August 2020 gründeten wir die Genossenschaft ‚Die Wiesenburg Berlin eG i.G.‘. Das Ziel ist der Abschluss eines langfristigen Nutzungsvertrags für unseren Standort und die zukünftige Bewirtschaftung der Wiesenburg in Selbstverwaltung. Wir sind angetreten das kulturelle und soziale Leben in der Stadt mitzugestalten, bezahlbare Mieten für Kunst, Kultur, Soziales und Handwerk auf der Wiesenburg jetzt und für zukünftige Generationen zu sichern. Wir sind bereit dafür Verantwortung zu übernehmen. Unterstützt werden wir dabei von der ‚Eine für Alle eG'.
- - -
EN

We have done it !

At the end of August 2020 we founded the cooperative 'Die Wiesenburg Berlin eG i.G.'. The aim is to conclude a long-term contract for the use of our site and the future management of the Wiesenburg in self-administration. We have set out to help shape the cultural and social life of the city, to secure affordable rents for art, culture, social affairs and crafts on the Wiesenburg now and for future generations. We are prepared to take responsibility for this. We are kindly supported by the ‚Eine für Alle eG'.

Photo Courtesy ••• © Jörg Dumkow

Ein wichtiger Tag für die Wiesenburg. Wir bergüßten Senatorin Katrin Lompscher, Sandra Wehrmann (degewo), Bezirksstadtra...
19/06/2020

Ein wichtiger Tag für die Wiesenburg. Wir bergüßten Senatorin Katrin Lompscher, Sandra Wehrmann (degewo), Bezirksstadtrat Ephraim Gothe (Bezirksamt Mitte von Berlin) und Susanne Walz (L.I.S.T. GmbH / Quartiersmanagement Pankstraße) zur Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung für eine gemeinschaftliche Weiterentwicklung unseres Standortes. Wir blicken vorsichtig zuversichtlich in die Zukunft. Die Wiesenburg soll modellhaft für urbane, selbstbestimmte Räume in unserer Stadt stehen.

••• ENGLISH

An important day for the Wiesenburg. We welcomed Senator Katrin Lompscher, Sandra Wehrmann (degewo), District Councillor Ephraim Gothe (Mitte District Office of Berlin) and Susanne Walz (L.I.S.T. GmbH / Quartiersmanagement Pankstraße) to sign the cooperation agreement for the joint development of our location.
We are cautiously optimistic about the future. The Wiesenburg is to be a model for urban, self-determined areas in our city.

Copyright ••• ©DeGeWo ©Bojana Nikolic

Last week, at best 'Wiesenburg weather', the 1st workshop of the participation procedure on the site development of Wies...
11/06/2020

Last week, at best 'Wiesenburg weather', the 1st workshop of the participation procedure on the site development of Wiesenburg started. The aim is to develop a sustainable, joint utilisation concept for the area.

All those involved in the process agree that the existing mix of uses should be retained in the future and supplemented by educational and social services. The interests of the users will be safeguarded. The utilisation concept 'Kultur- und Kreativkonzept Wiesenburg' submitted by us is one of the foundations and is one of the decisive factors in the process.

Next week we will welcome Senator Katrin Lompscher and other high-ranking representatives of the process participants (SenSW, district, QM, association) to the signing ceremony of the negotiated cooperation agreement for the participation procedure.

... things are moving forward!

© Fotos Urban Catalyst

Dear friends and supporters,after delays due to the corona lockdown, the participation procedure for the planned redevel...
25/05/2020

Dear friends and supporters,

after delays due to the corona lockdown, the participation procedure for the planned redevelopment and maintenance on the Wiesenburg site has begun as part of the federal government's funding 'Revitalisierung des Wiesenburg - Areals'.

The parties involved in the process - the senate, district, degewo, neighborhood management, monument conservation and 'Die Wiesenburg e.V.' association - are called upon to draw up a sustainable, joint utilisation concept as the basis for the redevelopment and maintenance measures.

Our primary objective is to secure the long-term use of the existing buildings, to preserve the special charm of the Wiesenburg and to ensure that the right to co-determination is respected in all decisions concerning future uses and the further development of the Wiesenburg as a cultural site.

We were able to present our positions at the kick-off event for the participatory process and we will enter the following workshops strengthened.

We would like to thank the 'Eine für Alle eG' for their advisory and participatory support.

Die Wiesenburg e.V.

We are pleased to inform you that since the beginning this year we are supported by the 'Eine für Alle eG' in our work f...
23/05/2020

We are pleased to inform you that since the beginning this year we are supported by the 'Eine für Alle eG' in our work for the preservation and further development of Wiesenburg.

As a head-cooperative, they stand for a public-interest oriented development of endangered locations and the long-term securing of affordable spaces for art and culture.

Within our partnership, they support our commitment to the long-term preservation of Wiesenburg as a cultural site.

Die Wiesenburg Berlin's cover photo
06/01/2020

Die Wiesenburg Berlin's cover photo

Liebe Freunde und Bekannte von Peter,am 03.01.2019 um 14:30 Uhr findet die Einäscherung statt. Es gibt eine kleine Zerem...
28/12/2019

Liebe Freunde und Bekannte von Peter,

am 03.01.2019 um 14:30 Uhr findet die Einäscherung statt. Es gibt eine kleine Zeremonie an
der jeder teilnehmen kann.

Ort:
Krematorium Ruhleben
Am Hain 1
13597 Berlin

Im Anschluss möchten wir Euch ab 16:30 Uhr auf die Wiesenburg zu einer Trauerfeier einladen.
Bitte folgt den Hinweisschildern auf dem Gelände.
Wir würden uns freuen Euch dort empfangen zu können. Wir bieten Verpflegung, eine kleine Dokumentation über Peter und musikalische Begleitung.

Die Wiesenburg e.V.
- - -
Dear friends and acquaintances of Peter,

Peter's cremation will take place on 03.01.2019 at 14:30 o'clock. Everyone is welcome to come and participate in a small ceremony.

Location:
Krematorium Ruhleben
Am Hain 1
13597 Berlin

Afterwards, we would like to invite you to a memorial ceremony starting from 16:30 on the Wiesenburg. Please follow the signs on the premises. We would be pleased to welcome you there. We will provide catering, a small presentation about Peter and musical accompaniment.

Die Wiesenburg e.V.

10/12/2019

Liebe Freunde der Wiesenburg,

leider müssen wir Euch heute eine traurige Nachricht übermitteln. Unser Freund, Kollege und Nachbar Peter Rintsch ist vergangenen Freitag verstorben. Nach schwerer Erkrankung ist er friedlich eingeschlafen.
Peter arbeitete viele Jahre auf der Wiesenburg als Tischler und Holzbildhauer in seiner Werkstatt, bot stets eine helfende Hand, auch wenn es darum ging die Wiesenburg und deren Ateliers in Schuss zu halten und hatte immer ein offenes Ohr beim Kaffee auf der Rampe.
Neben seinen vielen Meisterstücken, begeisterte das selbstgefertigte, aus 80.000 Einzelteilen bestehende ‚Pharaonenbett‘ nicht nur uns, sondern auch viele Besucher der Wiesenburg.

Peter wird immer ein Teil der Wiesenburg und unserer kleinen Familie bleiben und wir werden unsere Gedanken und unsere Wertschätzung an Ihn und sein Schaffen auf der Wiesenburg aufrechterhalten.

Eine öffentliche Trauerfeier werden wir bekanntgeben.

Im Gedenken an Peter

Die Wiesenburg e.V.

- - -

Dear friends of the Wiesenburg,

today we have sad news to convey to you. Last Friday our friend, colleague and neighbor Peter Rintsch died. After a serious illness, he fell asleep peacefully.
Peter worked many years on the Wiesenburg as a carpenter and wood sculptor in his atelier, always offered a helping hand, especially when it came to keeping the Wiesenburg and its studios in good shape and he always had an open ear while having coffee on the ramp.
Along with many masterpieces, his 'Pharaoh's bed', consisting of 80,000 individual parts, not only delighted us but also many visitors to the Wiesenburg.

Peter will always remain a part of the Wiesenburg and our little family and we will keep up our thoughts and our appreciation for him and his work at the Wiesenburg.

We will announce a public funeral service.

In memory of Peter

Die Wiesenburg e.V.

19/10/2019

See you all in Werkhalle Wiesenburg Berlin for Vernissage at 18.00 o'clock.
#exhibition #liveperformance #berin #berlinart #berlinmusic

Wir freuen uns über die Förderung im Rahmen des Programms ‚Nationale Projekte des Städtebaus’ des BMI und SenSW für eine...
16/10/2019

Wir freuen uns über die Förderung im Rahmen des Programms ‚Nationale Projekte des Städtebaus’ des BMI und SenSW für eine behutsame, zukunftsorientierte Sanierung der Wiesenburg-Alt, unter Einschluss der hier lebenden und arbeitenden Menschen.
Insbesondere danken wir der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen für die Unterstützung und Ihr Engagement für die Wiesenburg.
Wir schauen zuversichtlich auf das nun anstehende Partizipationsverfahren mit dem bbsr.bund, SenSW.berlin, der Degewo und den Wiesenburgern.

Start des Verfahrens ist voraussichtlich Anfang 2020. Wir werden Euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Ebenso freuen wir uns über die Förderung von zwei weiteren beeindruckenden Berliner Projekten und wünschen weiterhin viel Erfolg! Flussbad Berlin e.V. und Radbahn - paper planes e.V.

Photo Courtesy © Pixel and Dot Photography

Heute zeichnete der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Marco Wanderwitz...
16/10/2019

Heute zeichnete der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Marco Wanderwitz, 35 neue Nationale Projekte des Städtebaus aus. Berlin hatte sich mit 5 Projekten beworben. 3 wurden ausgewählt. Wirklich großartig!
Die Projekte Radbahn - paper planes e.V in Kreuzberg, Die Wiesenburg Berlin in Wedding und Schlossfreiheit – Freitreppe zur Spree in Mitte von Flussbad Berlin e.V. dürfen sich über insgesamt 8,81 Mio Euro Fördermittel freuen. Der Senat packt außerdem noch 8,31 Mio Euro obendrauf.
Regula Lüscher: „Ich freue mich, dass Projekte ausgewählt wurden bei denen die Impulse aus der Stadtgesellschaft kamen. Gemeinsam werden wir in den nächsten Jahren innovative Ideen für Herausforderungen in der Stadtentwicklung weiterentwickeln und umsetzen.“

Heute zeichnete der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Marco Wanderwitz, 35 neue Nationale Projekte des Städtebaus aus. Berlin hatte sich mit 5 Projekten beworben. 3 wurden ausgewählt. Wirklich großartig!

Die Projekte Radbahn - paper planes e.V in Kreuzberg, Die Wiesenburg Berlin in Wedding und Schlossfreiheit – Freitreppe zur Spree in Mitte von Flussbad Berlin e.V. dürfen sich über insgesamt 8,81 Mio Euro Fördermittel freuen. Der Senat packt außerdem noch 8,31 Mio Euro obendrauf.

Regula Lüscher: „Ich freue mich, dass Projekte ausgewählt wurden bei denen die Impulse aus der Stadtgesellschaft kamen. Gemeinsam werden wir in den nächsten Jahren innovative Ideen für Herausforderungen in der Stadtentwicklung weiterentwickeln und umsetzen.“

16/09/2019

Last weekend we celebrated our contribution to the festival '2 Tage Wedding' at the Wiesenburg.
It was a great festival, with a fantastic atmosphere, exciting guided tours, a great exhibition, intensive performances, excellent tasting and much more. We would like to thank all helpers, contributors, 2 Tage Wedding team, supporters, artists, Wiesenburgers and especially to all the bakers for the countless and excellent cakes.
Last but not least, to Anna and Wolfgang, for their commitment to the success of this festival.

KiezTraum
15/09/2019

KiezTraum

Eure Lieblingsorte im Kiez Quartiersmanagement Pankstraße - Auf Platz 6 ist die Die Wiesenburg Berlin. Ihr mögt den Ort wegen der Kreativität, der historischen Architektur und netten Leute. Was können wir machen um den Ort sauberer und attraktiver zu gestalten?

It was a pleasure hosting new 'Wrong Nerds' for a closing date of 'Tezos on the Road' Tour. Special thanks to Tanzhalle ...
16/06/2019

It was a pleasure hosting new 'Wrong Nerds' for a closing date of 'Tezos on the Road' Tour.
Special thanks to Tanzhalle Wiesenburg for making your hall available. Last but not least, many thanks to Max & Lucas from Tezos Team.

A sneak peek of 'Free Workshop • How to build and run Tezos Blockchain Network' | 15th June 2019

Here are the pictures of last Saturday's event • Kita Paradiesvögel | 8th June 2019Thank you Heather Allen for making it...
14/06/2019

Here are the pictures of last Saturday's event • Kita Paradiesvögel | 8th June 2019
Thank you Heather Allen for making it happen!!!

Dear Friends,If you would like to attend the guided tour, you can reserve your place in 3 ways:1. by clicking o blue but...
07/05/2019

Dear Friends,
If you would like to attend the guided tour, you can reserve your place in 3 ways:
1. by clicking o blue button 'Book Now'
2. by clicking here on 'Send Message' button
3. by clicking on a link
http://diewiesenburg.berlin/en/guided-tour/

Looking forward to hearing from you ;))))

Herzliche Glückwünsche! Kalmak Canacanac Camilo Correaa
07/05/2019

Herzliche Glückwünsche! Kalmak Canacanac Camilo Correaa

Trommelwirbel...die Publikumsgewinner am Freitag. Winner audience award friday.
German
1. Platz - Kalmak Canac - Tim Adam / Berlin
2. Platz - Die Tür – Florian Sailer
3. Platz - Les enfants et le conte de fées passionnant – Familie Hofmann / Berlin
Heeeeerzlichen Glückwunsch!!!!

Tomorrow, Friday 3rd May 2019Paired (2+) | KUDU Productions at 'Tanzhalle Wiesen55 | Die Wiesenburg Berlin••• Performanc...
02/05/2019

Tomorrow, Friday 3rd May 2019
Paired (2+) | KUDU Productions at 'Tanzhalle Wiesen55 | Die Wiesenburg Berlin
••• Performance for kids ages 2 and up by KUDU Productions (South Africa)•••

CHECK THE EVENT SECTION ;)

Paired is part of FRATZ International 2019: Encounters – Symposium – Festival for the Very Young

In a group of shoes each journey to find its pair, searches for a partner, longs to belong. Usually, we pair items that are identical but what happens when the norm is inverted by unfamiliarity and the unfamiliar becomes familiar? Would the observer accept the unfamiliar norm? Would the spectator break away from what is normal to what is deemed »abnormal« by society? The performance raises many questions around belonging. Four actors invite us to the shoe party!
Using physical theatre and songs to tell a non-narrative and non-verbal story, Paired is a very playful performance. The journey of the shoes deepens more at the play progresses and make think about the concept of loss, walking and looking for a place to belong.

Founder and director of KUDU Productions are Lwanda Sindaphi, a south-African director, actor and author. He holds a performing Arts Certificate from New Africa Theatre Academy and studied physical theatre and acting at Magnet Theatre. He is co-founder and Creative Director of Lingua Franca Spoken Word Movement, a platform and festival for south-African performing Artists. Paired is the first production of KUDU Productions and took place at Magnet Theatre in Cape Town.

Duration: 40 minut

Adresse

Wiesenstr.55
Berlin
13357

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 09:00 - 18:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Die Wiesenburg Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Die Wiesenburg Berlin senden:

Videos

Our Story

‘Ein ehemaliges Obdachlosenheim, erbaut 1896. Die Wiesenburg e.V. gegründet 2015. Heute künstlerisches und kulturelles Zentrum im Herzen von Berlin - Wedding’ + DIE WIESENBURG

Ursprünglich (1896) vom Berliner Asylverein als ein Zufluchtsort für Obdachlose und Bedürftige konzipiert und nach dem 2. Weltkrieg in Vergessenheit geraten, hat sich die Wiesenburg zu einem Ort der Kunst und Kultur mitten im Wedding gewandelt. Die Wiesenburg ist ein Ort der Begegnung, des interkulturellen, interdisziplinären und des Generationen übergreifenden Gesprächs. Ein Ort, dem die Spezifik eines typischen Kieztreffpunktes eingeschrieben ist und der seine Strahlkraft darüber hinaus entwickelt.

Im Zentrum des Gebäudekomplexes leben und arbeiten seit Jahren Künstler*innen, die hier der Realität, eigensinnig einen verwunschenen Ort abgetrotzt haben.

Diesen Eigensinn zu bewahren und den Ort mittels der Kunst für den ganzen Kiez zu öffnen, die Tore weit auf und das Miteinander lebendig zu machen hat sich der gemeinnützige Verein ‚Die Wiesenburg e.V.’ vorgenommen.

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

BITTE TEILEN: SUCHE MASKE FÜR FILMDREH! Mein Kumpel Remo meinte, die Wiesenburg wäre vielleicht der Ort für mein spezielles Anliegen. Es geht um eine Schusswunde am Bauch auf einem weißen Hemd und eine Fiesta de los Muertos-Totenmaske. Equipment muss besorgt werden und wird zurück erstattet (ca. 50 Euro). Gage 50 Euro. Maske wird von 16.30 – 19.00 bezahlt. Gedreht wird von 11.00 – 20.00 in der Kallasch Bar, Unionsstraße 2. Besten Dank! Weitere Infos unter 015752462105. Schöne Grüße Matthias
Wunderschöner Ort, aber, oh Herr, schmeiss Hirn vom Himmel, wenn ihr schon so'n saublöden Claim haben müsst, könnt ihr das dann nicht wenigstens richtig schreiben?
Whw
Seht bitte auf meine Seite, gerne dürft ihr teilen... wir waren - wie schon im vergangenen Jahr - total begeistert... diese "Lady" braucht nicht einen Namen..... GLÜCK AUF UNS ALLEN!