KollektivBar ES

KollektivBar ES Raum für EigenSinn in Neukölln Mit der U7 oder der U8 fahrt ihr bis zum Hermannplatz. Von dort ist das Kollektivbar Es in ungefähr zehn Gehminuten zu erreichen.Folgende Buslinien halten direkt vor unserer Tür:M29 // 171 // 194
(9)

Hinter der KollektivBar ES steht der eingetragene und nicht kommerziell organisierte Verein Eigensinn e.V. Wir wollen einen Ort anbieten, der allen offen steht und der zur Mitgestaltung einlädt. Neben dem normalen Kneipenbetrieb bieten wir verschiedenste kulturelle Veranstaltungen auf Spendenbasis an, tagsüber kann der Raum für Workshops und Gruppentreffen genutzt werden. Wir verstehen die KollektivBar ES als einen Raum, der vieles sein kann: Kieztreff, Wohnzimmer, Galerie, Lesebühne oder Konzertraum. Die Ausgestaltung des Raumes ist ein ständiger Prozess des Ausprobierens und Experimentierens. Die anfallende Arbeit in diesem Kollektiv organisieren wir gemeinsam und solidarisch. Hinter der KollektivBar ES stehen Menschen mit verschiedenen Vorlieben, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Darin sehen wir die Chance, einen möglichst undogmatischen Umgang mit dieser Unterschiedlichkeit zu lernen. Mit der KollektivBar ES wollen wir euch einen unkomplizierten Zugang zu Kultur und Gemeinschaft bieten. Wir wünschen uns, dass sich viele in unsere Gruppe einbringen und unser Raum vielfältig genutzt wird. Daher sind wir immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, die KollektivBar ES auf ihre Weise mit Leben zu füllen!

02/04/2020

Geschätzte Nachbar*innen und Freund*innen der Kollektivbar ES,
im Zuge der Covid-19-Krise bedauern auch wir sehr mitzuteilen, dass die Bar bis auf weiteres geschlossen bleibt. Derweil werden wir das technische Zeitalter nutzen und uns in Videokonferenzen besprechen, wie es möglicherweise für den Eigensinn e.V. und die Kollektivbar ES weitergehen kann. Wir werden auf jeden Fall die Möglichkeit nutzen und einen Antrag auf den "Corona Zuschuss" vom Bund stellen.
Drückt uns bitte die Daumen, dass wir die staatliche Unterstützung bekommen, damit wir nach der Krise wie gehabt eure Kiezkneipe und euer Kulturwohnzimmer bleiben können!
Was ist, wenn es nicht klappt? Dann werden wir um Spendenaufrufe nicht umhin kommen und euch vermutlich um eure Hilfe bitten. Wen aber die Unsicherheit über die bedrohte Existenz der Kollektivbar ES jetzt schon nachts wach hält, wer uns also schon jetzt finanziell unter die Arme greifen möchte, der*dem danken wir im Voraus sehr. Wir freuen uns über jeden Betrag, so klein er auch erscheinen mag an Eigensinn e.V., IBAN: DE32 1005 0000 0190 7370 77, Berliner Sparkasse
Gerne könnt ihr uns weiterhin kontaktieren. Schriftlich sind wir euch da, sendet uns einfach eine Nachricht an [email protected] !
Nun aber ist erst mal abzuwarten, wie sich die Situation entwickeln wird. Bis dahin hoffen wir sehr, dass ihr gute Wege für euch findet euch daheim eine angenehme Zeit zu gestalten. Bitte passt auf euch und insbesondere auf eure Mitmenschen auf, bleibt gesund!
Wir melden uns bald wieder über die gewohnten Kanäle bei euch (Homepage, Facebook).
Liebe Grüße vom Team der Kollektivbar ES

Unser Programm für den März!
03/03/2020

Unser Programm für den März!

Unser Programm für den Februar!
02/02/2020

Unser Programm für den Februar!

10/12/2019
FoK ollektiv - Fruit of Knowledge Theater- & Bildungskollektiv

Heute probt das feministische Theater- und Bildungskollektiv FoK zu Gast in der Kollektivbar ES. Wir bedanken uns für die Räumlichkeiten und laden alle herzlich dazu ein uns Inspiration für einen kommenden Kreativprozess zu schenken.

Neuer Kreativprozess bei FoK*
Welche Themen willst du auf der Theaterbühne sehen? Hinterlasse uns deinen Kommentar

Unser Programm für Dezember!
01/12/2019

Unser Programm für Dezember!

Unser Programm für den November!
02/11/2019

Unser Programm für den November!

Eine (vom Gast so genannte) "Ideenschmiede" in Bild und Schrift:Menschen lernen sich kennen, tauschen sich zu diversen f...
30/10/2019

Eine (vom Gast so genannte) "Ideenschmiede" in Bild und Schrift:
Menschen lernen sich kennen, tauschen sich zu diversen feministischen Themen aus, sprechen auch über Verhütung (logo weil yolo!), brainstormen potentielle Projekte, inspirieren sich gegenseitig, spinnen Vernetzungen.
Vielen Dank für einen sehr anregenden und interessanten BARABEND mit SGU und Gästen! 👏👏👏

Wir freuen uns über einen weiteren, diesmal recht spontan geplanten (daher nicht auf dem Oktoberflyer gedruckten, aber d...
25/10/2019

Wir freuen uns über einen weiteren, diesmal recht spontan geplanten (daher nicht auf dem Oktoberflyer gedruckten, aber defintiv stattfindenden) Abend mit unserem befreundeten feministisch-politischem Kollektiv.
Nach ihrer Sommerpause startet SGU in die nächste Runde:
Barabend / Stammtisch in der Kollektivbar ES!
Kommt vorbei!

🍷
Es ist so weit, der SGU-Stammtisch geht in die nächste Runde! Nach unserer Sommerpause findet der 5. Barabend statt. 💥
Wenn ihr gesellschaftspolitisch aktiv werden wollt, aber nicht wisst, wie ihr anfangen sollt, kommt vorbei, vernetzt euch und diskutiert gemeinsam mit uns politisches Unrecht. Wir warten am Dienstag, den 29. Oktober, um 19:30 Uhr in der Kollektiv Bar ES auf euch. Setzt euch dazu und lauscht bei einem Glas Wein oder einem Bier den Stimmen des feministischen Aktivismus.
.
.
.
Diesmal möchten wir den Abend nutzen, um über eure eigenen Ideen und Projekte zu sprechen, uns zu connecten und euch zu unterstützen! An offenen Thementischen könnt ihr außerdem mit unserer Presse-AG über Aktuelles in den News diskutieren oder euch rund ums Thema Verhütung austauschen.
Kommt vorbei, sagt es weiter und nehmt eure Freund*innen mit!
(LINK ZUR FACEBOOK VERANSTALTUNG IN BIO) 🔝
Wir freuen uns auf eure Meinungen, Ideen und kritischen Anmerkungen! 💥
.
.
.
SGU is happily announcing the fifth bar night. We are hoping to meet you on October 29 at 7:30 pm in Neukölln, Kollektiv Bar ES, to have a beer or two. Come around and join political and feminist discussions. We are trying to create a safe space for you to share experience, thoughts and opinions in a mindful way. Feel free to bring friends and lots of new ideas for future projects. The event is initiated to network, connect and to find approaches to political activism.
See you Thursday night! 💥
.
.
.
#sgu #stimmrechtgegenunrecht #politicalactivism #219a #218 #5millionenspahnsinn #raiseyourvoice #barnight #berlin #kollektivbarES #feminism #feministpower #networking #skillsharing

wer schon ewig davon träumt, im heißen Wannenbad auf der Pflügerstraße bei Kerzenscheinatmosphäre ein paar kühle Bier zu...
22/10/2019

wer schon ewig davon träumt, im heißen Wannenbad auf der Pflügerstraße bei Kerzenscheinatmosphäre ein paar kühle Bier zu zischen, sollte diesen Freitag (25.10!!!!) bei uns rumschauen.
Gegen 21 uhr wird die zweite Runde unserer BArDEPARTY session eingeleitet.

cheers und bis denne
eure Kollektivistas ausm ES

Unser Programm für den Oktober!
30/09/2019

Unser Programm für den Oktober!

Die Poolparty ist eröffnet! 🙏
03/08/2019

Die Poolparty ist eröffnet! 🙏

Unser Programm für den Juni!
01/06/2019

Unser Programm für den Juni!

Unser Programm für den Mai!
26/04/2019

Unser Programm für den Mai!

Unser Programm für den April!
31/03/2019

Unser Programm für den April!

Unser Programm für den März!
01/03/2019

Unser Programm für den März!

Das österreichische Duo „Lena & Günter“ kommt nach Berlin! Mit Multiinstrumentalisten Günter Wagner am Klavier und der j...
15/02/2019

Das österreichische Duo „Lena & Günter“ kommt nach Berlin! Mit Multiinstrumentalisten Günter Wagner am Klavier und der jungen Linzer Sängerin Lena Hoffelner am Gesang, erwartet Euch am Samstag, dem 16.02.2019 ein mitreißendes Jazz-, Pop- und Soulkonzert in der Kollektivbar Es. Wir freuen uns auf Euer Kommen! (Beginn 21h)
Mehr Info: https://www.facebook.com/LenaHoffelnerMusic/

Unser Programm für den Februar!
01/02/2019

Unser Programm für den Februar!

Unser Programm für Januar!
03/01/2019

Unser Programm für Januar!

Bis Neujahr: Flohmarkt im ES! Viele Frauenklamotten, Schuhe, Krims Krams und Glühwein. Heute und Morgen! Von 10ct-10 Eur...
28/12/2018

Bis Neujahr: Flohmarkt im ES! Viele Frauenklamotten, Schuhe, Krims Krams und Glühwein. Heute und Morgen! Von 10ct-10 Euro, teurer wird definitiv nicht! Schuhe 3-5 Euro, Winterjacken 5-10 Euro, Oberteile und Schmuck um die 50 ct.

Unser Programm für Dezember!
01/12/2018

Unser Programm für Dezember!

24/11/2018

today we are celebrating once again, the fact that we are a happy collectiva...
so all of you there, come to party with us!

Wir sind stolz, von nun an zu den Fair-Teilern zu gehören! Im Sparée findet ihr einen Kühlschrank und Regale, in denen g...
19/11/2018
foodsharing.de

Wir sind stolz, von nun an zu den Fair-Teilern zu gehören! Im Sparée findet ihr einen Kühlschrank und Regale, in denen gerettete Lebensmittel gesammelt werden und die ihr euch während unserer Öffnungszeiten abholen könnt!

Unser Programm für November!
01/11/2018

Unser Programm für November!

Unser Programm für den Oktober!
29/09/2018

Unser Programm für den Oktober!

Unser Programm für den September!
01/09/2018

Unser Programm für den September!

Unser Programm für den August!
01/08/2018

Unser Programm für den August!

Unser Programm für den Juli!
30/06/2018

Unser Programm für den Juli!

Unser Programm für den Juni!
01/06/2018

Unser Programm für den Juni!

Liebe Leute, dieses Wochenende: Festival Offenes Neukölln, wir sind mit zwei Veranstaltungen dabei, heute Abend eine Les...
01/06/2018

Liebe Leute, dieses Wochenende: Festival Offenes Neukölln, wir sind mit zwei Veranstaltungen dabei, heute Abend eine Lesung:
https://www.facebook.com/events/1587265931368637/
und morgen dann unser Klassiker, BBQ und Live Musik (https://www.facebook.com/events/2145265125707341/).
Kommt rum oder schaut zu einer der anderen Veranstaltungen:
https://www.offenes-neukoelln.de/programm

Für ein vielfältiges und solidarisches Neukölln und gegen die rechten Dummbatzen!!!

Es geht looos auf dem Festival Offenes Neukölln #onk2018 💚Um 10 Uhr beginnt ein Planspiel zum Thema Rechtspopulismus bei CRISP - Conflict Simulation sowie Offenes Neukölln, Workshop: Demokratisch führen

Danach: Von 11-14 Uhr präsentiert RespAct mit der Rixdorfer-Grundschule die Kiezkarte ihrer Projektwoche und verschönert mit euch den Kiez. Um 12 Uhr Tanzflashmop in der Gropiusstadt, und um 13 Uhr blickt TIO - Bildungsberatung für geflüchtete Frauen auf das vergangene Schuljahr zurück.

Noch keinen Plan? https://www.offenes-neukoelln.de/programm

Träume... Dreams  Mathilde Schalla
10/05/2018

Träume... Dreams Mathilde Schalla

Three of us... Mathilde Schalla
03/05/2018

Three of us... Mathilde Schalla

Lecker....... Mathilde Schalla
30/04/2018

Lecker....... Mathilde Schalla

Unser Programm für den Mai!
30/04/2018

Unser Programm für den Mai!

Landscape..... Landschaft.... by Mathilde Schalla
26/04/2018

Landscape..... Landschaft.... by Mathilde Schalla

Hello... hiding - Mathilde Schalla
23/04/2018

Hello... hiding - Mathilde Schalla

Adresse

Pflügerstraße 52
Berlin
12047

Mit der U7 oder der U8 fahrt ihr bis zum Hermannplatz. Von dort ist das Barcafé Es in ungefähr zehn Gehminuten zu erreichen. Folgende Buslinien halten direkt vor unserer Tür: M29 // 171 // 194

Öffnungszeiten

Mittwoch 19:00 - 17:00
Donnerstag 19:00 - 02:00
Freitag 19:00 - 03:00
Samstag 19:00 - 03:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von KollektivBar ES erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an KollektivBar ES senden:

Videos

Selbstverständnis

Hinter der KollektivBar ES steht der eingetragene und nicht kommerziell organisierte Verein Eigensinn e.V. Wir wollen einen Ort anbieten, der allen offen steht und der zur Mitgestaltung einlädt. Neben dem normalen Kneipenbetrieb bieten wir verschiedenste kulturelle Veranstaltungen auf Spendenbasis an, tagsüber kann der Raum für Workshops und Gruppentreffen genutzt werden. Wir verstehen die KollektivBar ES als einen Raum, der vieles sein kann: Kieztreff, Wohnzimmer, Galerie, Lesebühne oder Konzertraum. Die Ausgestaltung des Raumes ist ein ständiger Prozess des Ausprobierens und Experimentierens. Die anfallende Arbeit in diesem Kollektiv organisieren wir gemeinsam und solidarisch. Hinter der KollektivBar ES stehen Menschen mit verschiedenen Vorlieben, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Darin sehen wir die Chance, einen möglichst undogmatischen Umgang mit dieser Unterschiedlichkeit zu lernen. Mit der KollektivBar ES wollen wir euch einen unkomplizierten Zugang zu Kultur und Gemeinschaft bieten. Wir wünschen uns, dass sich viele in unsere Gruppe einbringen und unser Raum vielfältig genutzt wird. Daher sind wir immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, die KollektivBar ES auf ihre Weise mit Leben zu füllen!

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Leider etwas unverständlich und unsichtlich, weil Handy, aber atmosphärisch dicht mit Peter Koller und Siggi Bey...🤘
Hey Kollektivbar ES! Yesterday we had a great evening with you. The best place and the best PubQuiz in the city! Next time is 16th of May! See You soon!
KrippenKreationen: Ich steuer natürlich auch meinen Teil zu unserer Weihnachtsfeier bei. Hier seht ihr meine Interpretation der heiligen Familie. Nicht im Bild sind die 3 Buddhas, die dem Dinochristi die heilgen Gaben bringen. Kommt rum und schaut sie euch an ;-)
Heute um 20:00 Uhr im ES: Vernissage mit Bildern von Manon P. Scharstein(www.manonscharstein.de) und Indie-Musik von Usoida. Feiert mit uns diesen Abend, wir würden uns freuen!