Schönower Kräuterspirale

Schönower Kräuterspirale Die Kräuterspirale ist ein Veranstaltungsort für Kräuterseminare, Kräuterführungen, Umwelterziehung.
(1)

Wie gewohnt öffnen

Tag 7 der Fermentation: es blubbert und fermentiert schön vor sich hin
30/08/2020

Tag 7 der Fermentation: es blubbert und fermentiert schön vor sich hin

Fermentation mit Kräutern, heute habe ich es zum ersten Mal ausprobiert, ziemlich einfaches Rezept mit Gurken, grünen Bo...
23/08/2020

Fermentation mit Kräutern, heute habe ich es zum ersten Mal ausprobiert, ziemlich einfaches Rezept mit Gurken, grünen Bohnen und Möhren, dazu Schalotten, Knofi, Oregano und Thymian, grüner Pfeffer, Chili, Lorbeer, Koriander und Senfkörner etwas angemörsert und mit Salzlake übergossen, ich bin sehr gespannt, nächsten Sonntag gibt es die erste Kostprobe 😄

Nachträgliche Sommersonnenwendefeuer. Einfach magisch
27/06/2020

Nachträgliche Sommersonnenwendefeuer. Einfach magisch

Gestern habe ich Udongnudeln gemacht und mit Gemüse und frischen Kräutern in meiner Sommerküche verrührt. Vegane Küche s...
15/06/2020

Gestern habe ich Udongnudeln gemacht und mit Gemüse und frischen Kräutern in meiner Sommerküche verrührt. Vegane Küche sehr lecker 😊

Abendstimmung
12/06/2020

Abendstimmung

Diese zauberhaften Wesen sind mir beim Holunderpflücken begegnet, kennt ihr diese Art?
08/06/2020

Diese zauberhaften Wesen sind mir beim Holunderpflücken begegnet, kennt ihr diese Art?

Jetzt ist die beste Zeit, um Holunderblütensirup zu machen.
04/06/2020

Jetzt ist die beste Zeit, um Holunderblütensirup zu machen.

Leider hat es meine Pfingstrose zu Pfingsten nicht geschafft, ihre Blüten zu öffnen, wie sieht es bei euch aus?
02/06/2020

Leider hat es meine Pfingstrose zu Pfingsten nicht geschafft, ihre Blüten zu öffnen, wie sieht es bei euch aus?

Ein Spaziergang am Liepnitzsee, heute war das Wetter einfach herrlich
08/02/2020

Ein Spaziergang am Liepnitzsee, heute war das Wetter einfach herrlich

Im Oktober ist Erntezeit für die Wurzeln der Kräuter. Heute habe ich Beinwell, Eibisch, Meerrettich geerntet und in Öl b...
20/10/2019

Im Oktober ist Erntezeit für die Wurzeln der Kräuter. Heute habe ich Beinwell, Eibisch, Meerrettich geerntet und in Öl bzw. Alkohol angesetzt. Wusstet Ihr, dass man aus Meerrettich und Kapuzinerkresse einen stark wirkenden Auszug herstellen kann, der antibiotisch wirkt?

Väterchen Frost klopft nächste Woche  an die Tür! 😮Habt ihr schon Eure Pflanzen ins Haus geholt? Ich nehme meine Lieblin...
06/10/2019

Väterchen Frost klopft nächste Woche an die Tür! 😮Habt ihr schon Eure Pflanzen ins Haus geholt? Ich nehme meine Lieblinge zum Würzen mit auf die Küchenbank. Der Rest in den kühlen Flur...

Sonnenblumenkerne für die Vögel, die freuen sich, besonders die frechen Spatzen
05/10/2019

Sonnenblumenkerne für die Vögel, die freuen sich, besonders die frechen Spatzen

Ich habe gerade Pilze gesammelt für das Abendessen
03/10/2019

Ich habe gerade Pilze gesammelt für das Abendessen

Auch ich werde im Oktober Beinwell ausgraben und für meine Sportsfreunde eine Lotion gegen Muskelkater herstellen, eine ...
02/10/2019

Auch ich werde im Oktober Beinwell ausgraben und für meine Sportsfreunde eine Lotion gegen Muskelkater herstellen, eine Salbe gegen Prellungen steht auch auf dem Programm

Beinwellsalbe mit Wacholder

Die Blütezeit des Beinwells ist nun längst vorbei. Jetzt ist die richtige Zeit um seine Wurzeln zu graben! Die dicken weißen Wurzeln des Beinwells enthalten sehr viel Allantoin und es lässt sich eine hervorragende Heilsalbe damit herstellen.

Die Wurzeln im Herbst oder Frühling graben und gut reinigen. Es ist nicht nötig sie zu schälen, aber ich schruppe die äußere schwarze Schicht mit einer kleinen harten Bürste herunter, sodass möglichst wenig davon auf der Wurzel übrig ist. Anschließend wird die Wurzel mit einer Küchenreibe grob gerieben. In vielen Rezepten wird sie nur klein geschnitten, aber ich möchte möglichst viel aus der Wurzel herausholen. Da die Wurzelteile sehr klebrig sind, empfiehlt es sich, die Reibe anschließend sofort zu reinigen.

Die Beinwellwurzel zählt zu den traditionellen pflanzlichen Arzneimitteln. Zu den medizinisch anerkannten Indikationen zählt die äußerliche Anwendung bei Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenksbeschwerden, bei Schwellungen, Gelenksarthrose, zur allgemeinen Durchblutungsförderung und bei Schmerzen des Bewegungsapparates. Von einer innerlichen Anwendung wird aufgrund der enthaltenen Pyrrolizidinalkaloide abgeraten.

Ebenso der Wacholder wird traditionell bei Beschwerden der Muskeln und Gelenke äußerlich angewendet.

Die frisch gegrabene Wurzel wird von mir gut gereinigt. Sie wird nicht geschält, aber vor allem ältere Wurzelstücke haben außen schon eine kleine Schicht aus schwarzen, abgestorbenen Wurzelteilen, welche man mit einer weichen Bürste zusammen mit dem Schmutz ruhig entfernen kann.

Die wichtigen Wirkstoffe des Beinwells sind in der Wurzel selbst enthalten. Ich schneide die Wurzel nicht in Stücke, sondern reibe sie mit einer groben Küchenreibe, um eine möglichst große Oberfläche zu erhalten, durch welche ich möglichst viel von den guten Wirkstoffen ausziehen kann. Der Hauptwirkstoff, das Allantoin, reagiert bei längerer Berührung mit Metall. Das Metall fungiert hier als Katalysator, und regt die Zersetzung des Allantoins an. Deshalb sollte man Zubereitungen aus Beinwell nicht in Behältern aus Metall lagern. Diese Reaktion wird allerdings nur langsam angeregt. Daher ist es unbedenklich, wenn man die Wurzeln trotzdem mit einem Messer aus Metall oder einer Reibe aus Metall zerkleinert.

Die frisch zerkleinerte Wurzel wird nun mit gutem Olivenöl, oder einem anderen hautfreundlichen Öl bedeckt und gut in der Wärme ausgezogen. Dabei sollte der Ansatz nicht zu heiß werden! Bei gleichmäßiger, niedriger Temperatur (ca. 70°C) lasse ich den Ansatz mehrere Stunden ausziehen. Für meine Beinwellsalbe mit Wacholder füge ich dem Ansatz hier bereits zerstoßene Wacholderbeeren zu, damit sie zusammen mit der Wurzel simmern können. Während des Vorgangs sollte auch immer wieder gerührt werden, da der Wurzelbrei ansonsten am Boden des Topfes festkleben kann.

Nach einigen Stunden wird das Mazerat nun durch ein feines Sieb oder ein Tuch aus Naturfaser abgeseiht. Der übriggebliebene Wurzelbrei muss allerdings nicht gleich verworfen werden. Wer gerade akute Schmerzen hat, kann diesen in ein Tuch gewickelt, noch warm auf die entsprechenden Stellen auflegen. Bei mir hat das wahre Wunder gewirkt.

Nun wird das verbliebene Mazerat nochmals vorsichtig erwärmt und mit Bienenwachs im Verhältnis 1 zu 6 abgebunden. Dazu wird das Bienenwachs in das warme Mazerat eingerührt, bis es geschmolzen ist. Wer die Salbe etwas cremiger haben möchte, kann hier auch etwas Lanolin beifügen, ganz nach eigenem Geschmack.

Anschließend wird die noch flüssige Salbe von der Flamme genommen und zum Schluss werden einige Tropfen ätherisches Wacholderöl gut in die Mischung eingerührt. Dabei ist darauf zu achten, ein naturechtes ätherisches Öl zu verwenden, welches für die Herstellung von Kosmetik geeignet ist.
Wenn man das ätherische Öl das erste Mal verwendet, empfiehlt es sich vor der Anwendung einen Test auf Verträglichkeit durchzuführen. Dazu vermischt man das ätherische Öl mit einem hautfreundlichen fetten Öl und trägt es am Handrücken oder in der Armbeuge auf. Wenn sich nach einigen Minuten keinerlei Rötungen oder Hautreizungen bilden, kann das Öl bedenkenlos verwendet werden.

Ist das Öl gut eingerührt, kann man die noch flüssige Salbe in Braunglastiegel abfüllen und erkalten lassen, bis sie fest geworden ist. Hier noch eine kleine Anmerkung: Viele verwenden für ihre Zubereitungen ganz normale Marmeladegläser aus Weißglas. Ölhaltige Zubereitungen benötigen bei Lagerung allerdings Lichtschutz, weshalb ich hier ausschließlich Braunglastiegel oder Meplatflaschen verwende. Wer seine Zubereitungen auch auf Haltbarkeit testet, wird sofort nach einigen Wochen bereits den Unterschied am Geruch erkennen können. In Braunglas gelagerte Zubereitungen sind wesentlich besser haltbar.

LEBEN Lernen
22/09/2019

LEBEN Lernen

Heute um 14.30 Uhr startet wieder das schönste Kinderfest in unserer Gegend, ich freue mich auf Euch!
17/08/2019

Heute um 14.30 Uhr startet wieder das schönste Kinderfest in unserer Gegend, ich freue mich auf Euch!

Was einem so beim Spaziergang begegnet und mein neues Bonsai Projekt mit Eicheln
19/05/2019

Was einem so beim Spaziergang begegnet und mein neues Bonsai Projekt mit Eicheln

Vollmond, einfach magisch, ein guter Zeitpunkt für ein Lagerfeuer
18/05/2019

Vollmond, einfach magisch, ein guter Zeitpunkt für ein Lagerfeuer

Wir waren heute beim Tag der Sortenvielfalt in Eberswalde, super 👌
12/05/2019

Wir waren heute beim Tag der Sortenvielfalt in Eberswalde, super 👌

Tollkirschesamenkapseln haben sich irgendwie verändert, hoffentlich ist noch was zu retten
31/03/2019

Tollkirschesamenkapseln haben sich irgendwie verändert, hoffentlich ist noch was zu retten

Top
19/03/2019

Top

Danke für diese Worte, Herr Wecker

Hexen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen 😂
18/03/2019

Hexen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen 😂

Super interessant!
14/03/2019
Heil dich selbst!

Super interessant!

Dr. med. Achim Kürten | Wie stehen unterschiedliche Kulturen und Epochen zum Phänomen der Selbstheilung – und welche Techniken gibt es? Nach einem grundsätzlichen Teil, der auch die deutsche Tradition nach Sebastian Kneipp umfasst, geht Dr. Kürten in seinem Vortrag auf die individuellen Beschw...

Heute ist wieder Erntetag : Beinwell, Merrettich, Amaranth, Baldrian, Stechapfel und die letzten Tomaten 😀
21/10/2018

Heute ist wieder Erntetag : Beinwell, Merrettich, Amaranth, Baldrian, Stechapfel und die letzten Tomaten 😀

Krisen-Held
10/07/2018
Krisen-Held

Krisen-Held

In der Natur findet man allerhand Nahrung und essbare Wildpflanzen. Nur wenn man sie nicht erkennt oder sich vertut, kann man schnell etwas falsches essen.🤢🍉🤢
Damit du genau weißt, was du essen kannst und wie du diese Nahrungsmittel am besten erkennst und für dich nutzen kannst, solltest du wissen, was du in der Natur findest.🍅🍑🍎
Hier findest du 13 Lebensmittel und Wildpflanzen, die du in der Natur auftreiben kannst. Außerdem findest du hilfreiche Tipps zur Zubereitung.🍆🥑🥦

Da ist die Überraschung aber groß, wenn man dem Schwein plötzlich gegenüber steht
10/07/2018

Da ist die Überraschung aber groß, wenn man dem Schwein plötzlich gegenüber steht

Das ist ja cool... Wow!

Atemberaubende Ideen

Gleich startet das Fest
30/06/2018

Gleich startet das Fest

Atemberaubende Ideen
30/06/2018

Atemberaubende Ideen

BITTE VERWECHSELT DEN TIGERSCHNEGEL NICHT MIT EINER GEWÖHNLICHEN NACKTSCHNECKE..., denn er:

-frisst deine Nacktschnecken und deren Gelege;
-räumt in deinem Garten auf, indem er abgestorbene und welke Pflanzenteile vertilgt;
-Und... Er ist an frischen Pflanzen nicht interessiert!!!!

Er ist also eher von großem Nutzen. Deshalb heißt ihn in eurem Garten willkommen.

Morgen geht es los, das schönste Kinderfest in unser Gegend startet und die Kräuterspirale ist auch wieder mit dabei. La...
29/06/2018

Morgen geht es los, das schönste Kinderfest in unser Gegend startet und die Kräuterspirale ist auch wieder mit dabei. Lasst euch überraschen

Ganz stolz bin ich auf meine neuen stapelbaren Kräuterdarren. Zu erwerben hier in der Schönower Kräuterspirale für 9,90 ...
17/06/2018

Ganz stolz bin ich auf meine neuen stapelbaren Kräuterdarren. Zu erwerben hier in der Schönower Kräuterspirale für 9,90 € pro Etage. Hiermit kann man Kräuter, Blüten, Blätter u s Wurzeln professionell trocknen.

Ein super Tag für die Kräuter Ernte. Weinraute, Eisenkraut, Frauenmantel, Großer Odermennig, Katzenminze und mehr...
17/06/2018

Ein super Tag für die Kräuter Ernte. Weinraute, Eisenkraut, Frauenmantel, Großer Odermennig, Katzenminze und mehr...

15/06/2018

Am Sonntag waren wir bei Hoffest in Danewitz, Brandenburg, Germany, das war ein Spaß

Beim Tag der offenen Gärten hat es uns bis nach Prenzlau verschlagen, hier haben wir Kräuter für unser neues TCM Beet ge...
15/06/2018

Beim Tag der offenen Gärten hat es uns bis nach Prenzlau verschlagen, hier haben wir Kräuter für unser neues TCM Beet gekauft

Sitze gerade am Schreibtisch 😀
08/06/2018

Sitze gerade am Schreibtisch 😀

Rosenernte für die Duftkissen
02/06/2018

Rosenernte für die Duftkissen

Adresse

Hans-Sachs-Straße 33
Bernau
16321

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Schönower Kräuterspirale erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Schönower Kräuterspirale senden:

Videos

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in Bernau

Alles Anzeigen