Whisky Spirits

Whisky Spirits Whisky Fachgeschäft Whisky Fachgeschäft mit maßgeblich schottischen und irischen Single Malt Whiskies, Blends aber auch einer Gin und Rum Auswahl.

Regelmäßig stattfindende Verkostungen, Whisky- Tastings, Proben, Gin- Workshops.

Wie gewohnt öffnen

Kleines Tasting und Interview von und mit Whisky-Jason schon jetzt am Sonntag Abend 12.09.21 ab 21h - online.Wir werden ...
10/09/2021

Kleines Tasting und Interview von und mit Whisky-Jason schon jetzt am Sonntag Abend 12.09.21 ab 21h - online.
Wir werden gemeinsam den Blended „Queen Anne“ verkosten, aus ca. Anfang der 1970er Jahre, der unter anderem eine interessante Ghost Destille enthält, einen sensationellen Strathmill von Signatory aus der Cask Strength Collection, sowie den Ballechin in der Version, die den Local Dealer Selections nachfolgt…
Thematisch werden wir uns darüber hinaus den aktuellen Whisky-Events widmen - es verspricht ein Genuss-reicher und informativ-vergnüglicher Austausch zu werden!

Ihr findet uns auf Youtube > https://www.youtube.com/watch?v=Ee7jIMoKRUI
oder auf facebook > https://www.facebook.com/whiskyjason/posts/1204096200095344

Kleines Tasting und Interview von und mit Whisky-Jason schon jetzt am Sonntag Abend 12.09.21 ab 21h - online.
Wir werden gemeinsam den Blended „Queen Anne“ verkosten, aus ca. Anfang der 1970er Jahre, der unter anderem eine interessante Ghost Destille enthält, einen sensationellen Strathmill von Signatory aus der Cask Strength Collection, sowie den Ballechin in der Version, die den Local Dealer Selections nachfolgt…
Thematisch werden wir uns darüber hinaus den aktuellen Whisky-Events widmen - es verspricht ein Genuss-reicher und informativ-vergnüglicher Austausch zu werden!

Ihr findet uns auf Youtube > https://www.youtube.com/watch?v=Ee7jIMoKRUI
oder auf facebook > https://www.facebook.com/whiskyjason/posts/1204096200095344

Aktuelles von Signatory Vintage, kürzlich eingetroffen bei Whisky Spirits :)„Tradition in the future vision“, so lautet ...
11/08/2021

Aktuelles von Signatory Vintage, kürzlich eingetroffen bei Whisky Spirits :)

„Tradition in the future vision“, so lautet der Titel der neuen „Fachhändler Exklusiv“ -Serie, die die Nachfolge der „Local Dealer“ -Reihe mit Signatory Einzelfaß-Abfüllungen über Kirsch Import antritt.
Drei erste Abfüllungen mit markant schwarzen, leicht gummierten Labels auf denen in blauer und weißer feiner Schrift, zum Teil glänzend alle technischen Details beschrieben werden. In einer Art technischer Zeichnung mit leichtem Schimmer, ebenfalls mit blauer Linie sind unterschiedliche Geräte aus der Whiskyproduktion abgebildet. Zu beziehen, ausschließlich über Whisky-Fachhändler, die sich besonders für die Marke Signatory Vintage verdient gemacht haben, z.B. in Form von Messe-Repräsentanzen.

Ballechin (= heavily peated Edradour) - Label: Kiln
13.04.2007 - 26.11.2020 = 13 Jahrei m 2nd fill Sherry Butt #170 mit 58,8% vol.
697 Flaschen
- Farbe: Dunkles Mahagoni
- Duft: Spare Ribs, intensiv mit stark karamellisierter BBQ-Sauce eingebrannt. Roastbeef, Scarmorza, Kuhstall mit frischem Heu
- Geschmack: Sehr süß, dann intensiv rauchig. Stark gerösteter Toast mit Erdnusscreme und Erdbeermarmelade
- Körper: Weich und rund, trotz des hohen Alkoholgehaltes.
- Verlauf: Süß, dann Rauch, dann langsam trockener werdend.
- Duft + Wasser: Salzige Kruste eines geräucherten Schinkens.
- Geschmack + Wasser: Zerfällt, verliert seine Struktur.
- Gesamtbild: Ein Whisky, passend zum Grillen!

Blair Athol - Label: Maltmill
24.04.2008 - 26.11.2020 = 12 Jahre, finished im Sherry But #3 mit 54,8% vol.
695 Flaschen
- Farbe: Dunkles Mahagoni
- Duft: Eingemachte Süßkirschen, etwas Moschus, Holzpolitur, Lakritze?
- Geschmack: Hagebutte, Cherry-Coke
- Körper: Samtig
- Verlauf: Mittellang
- Duft + Wasser: Flammbierte Früchte, als wie leicht verkohlt
- Geschmack + Wasser: Filterkaffee, unreife Walderdbeeren, wilde Blaubeeren
- Verlauf + Wasser: Interessanter, mehr Dynamik. Am Ende adstringierend
- Gesamtbild: Zertretener Käfer im Beichtstuhl.

Glenlossie - Label: Mashtun
09.10.2008 - 26.11.2020 = 12 Jahre, finished im Sherry Butt #2 mit 52,8% vol.
629 Flaschen
- Farbe: Dunkle Kastanie
- Duft: Reneklode, Latwerge, schwarze Kirschen, etwas Milchschokolade, dezent Sägemehl mit Honig, Nougat-Karamell
- Geschmack: Kräftig nach einem reifen sehr süßen mehligen Apfel. Recht süffig, Alkohol gut eingebettet.
- Körper: Weich, rund, geschmeidig.
- Verlauf: Recht süß am Anfang wird dann langsam säuerlicher, frischer, am Schluß ist die Reniclode wieder präsent.
- Duft + Wasser: Die fruchtigen Aromen werden noch intensiver, süßer und weingummiartig. Ein Hauch von Eukalyptus.
- Geschmack + Wasser:
Prickelnd, weniger süß, eher leicht säuerlich.
- Verlauf + Wasser:
Sehr stringent und lang aber weniger kontrastreich.
- Gesamtbild: Paßt zur Jahreszeit der reifen Früchte. Weniger Sherryfaß betont, als die Farbe des Malts hätte vermuten lassen - ein sehr guter Abfüllzeitpunkt gewählt, angenehmes Faß. Andererseits ist von einem Destillerie-Charakter so gut, wie nichts mehr zu verspüren.

…und noch ein paar aktuelle Highlights von Signatory:

Glenlivet- Cask Strength Collection
17/10/2006 - 27/04/2021, 14 y.o. 1rst Fill Sherry Butt # 900997 mit 61,4% vol.
536 Flaschen
- Duft: Milchschokolade mit etwas Zimt. Umami, Tomatenmark, Kräuterschmand.
- Geschmack: Feurige Kirschen, als wie Schlehenfeuer auf der Basis von Kirschen mit leichter Röstaromatik.
- Körper: Cremig
- mit Wasser: Zarte Holznoten und getrocknete Aprikosen, Röstaromen werden intensiver.

Strathmill - Cask Strength Collection
24/10/2006 - 23/11/2020, 14 y.o. Initial Maturation - Refill Butt, Finished in Fresh Sherry Butt #3 for 11 months 61,1% vol. 698 Flaschen
- Farbe: dunkelstes Schwarz-Braun
- Duft: Obwohl ein wirklich dunkler Sherry-Faß-gereifter Whisky, duftet er, wie einer aus einem White Oak Cask, sogar Vanillaromen sind zu finden, auch ethärische Noten, wie Latschenkiefer
- Aroma: Erst fruchtig süß dann Sauerampfer, Bananenschalen
- Nachklang: Spannend und unterhaltsam.

Aktuelles von Signatory Vintage, kürzlich eingetroffen bei Whisky Spirits :)

„Tradition in the future vision“, so lautet der Titel der neuen „Fachhändler Exklusiv“ -Serie, die die Nachfolge der „Local Dealer“ -Reihe mit Signatory Einzelfaß-Abfüllungen über Kirsch Import antritt.
Drei erste Abfüllungen mit markant schwarzen, leicht gummierten Labels auf denen in blauer und weißer feiner Schrift, zum Teil glänzend alle technischen Details beschrieben werden. In einer Art technischer Zeichnung mit leichtem Schimmer, ebenfalls mit blauer Linie sind unterschiedliche Geräte aus der Whiskyproduktion abgebildet. Zu beziehen, ausschließlich über Whisky-Fachhändler, die sich besonders für die Marke Signatory Vintage verdient gemacht haben, z.B. in Form von Messe-Repräsentanzen.

Ballechin (= heavily peated Edradour) - Label: Kiln
13.04.2007 - 26.11.2020 = 13 Jahrei m 2nd fill Sherry Butt #170 mit 58,8% vol.
697 Flaschen
- Farbe: Dunkles Mahagoni
- Duft: Spare Ribs, intensiv mit stark karamellisierter BBQ-Sauce eingebrannt. Roastbeef, Scarmorza, Kuhstall mit frischem Heu
- Geschmack: Sehr süß, dann intensiv rauchig. Stark gerösteter Toast mit Erdnusscreme und Erdbeermarmelade
- Körper: Weich und rund, trotz des hohen Alkoholgehaltes.
- Verlauf: Süß, dann Rauch, dann langsam trockener werdend.
- Duft + Wasser: Salzige Kruste eines geräucherten Schinkens.
- Geschmack + Wasser: Zerfällt, verliert seine Struktur.
- Gesamtbild: Ein Whisky, passend zum Grillen!

Blair Athol - Label: Maltmill
24.04.2008 - 26.11.2020 = 12 Jahre, finished im Sherry But #3 mit 54,8% vol.
695 Flaschen
- Farbe: Dunkles Mahagoni
- Duft: Eingemachte Süßkirschen, etwas Moschus, Holzpolitur, Lakritze?
- Geschmack: Hagebutte, Cherry-Coke
- Körper: Samtig
- Verlauf: Mittellang
- Duft + Wasser: Flammbierte Früchte, als wie leicht verkohlt
- Geschmack + Wasser: Filterkaffee, unreife Walderdbeeren, wilde Blaubeeren
- Verlauf + Wasser: Interessanter, mehr Dynamik. Am Ende adstringierend
- Gesamtbild: Zertretener Käfer im Beichtstuhl.

Glenlossie - Label: Mashtun
09.10.2008 - 26.11.2020 = 12 Jahre, finished im Sherry Butt #2 mit 52,8% vol.
629 Flaschen
- Farbe: Dunkle Kastanie
- Duft: Reneklode, Latwerge, schwarze Kirschen, etwas Milchschokolade, dezent Sägemehl mit Honig, Nougat-Karamell
- Geschmack: Kräftig nach einem reifen sehr süßen mehligen Apfel. Recht süffig, Alkohol gut eingebettet.
- Körper: Weich, rund, geschmeidig.
- Verlauf: Recht süß am Anfang wird dann langsam säuerlicher, frischer, am Schluß ist die Reniclode wieder präsent.
- Duft + Wasser: Die fruchtigen Aromen werden noch intensiver, süßer und weingummiartig. Ein Hauch von Eukalyptus.
- Geschmack + Wasser:
Prickelnd, weniger süß, eher leicht säuerlich.
- Verlauf + Wasser:
Sehr stringent und lang aber weniger kontrastreich.
- Gesamtbild: Paßt zur Jahreszeit der reifen Früchte. Weniger Sherryfaß betont, als die Farbe des Malts hätte vermuten lassen - ein sehr guter Abfüllzeitpunkt gewählt, angenehmes Faß. Andererseits ist von einem Destillerie-Charakter so gut, wie nichts mehr zu verspüren.

…und noch ein paar aktuelle Highlights von Signatory:

Glenlivet- Cask Strength Collection
17/10/2006 - 27/04/2021, 14 y.o. 1rst Fill Sherry Butt # 900997 mit 61,4% vol.
536 Flaschen
- Duft: Milchschokolade mit etwas Zimt. Umami, Tomatenmark, Kräuterschmand.
- Geschmack: Feurige Kirschen, als wie Schlehenfeuer auf der Basis von Kirschen mit leichter Röstaromatik.
- Körper: Cremig
- mit Wasser: Zarte Holznoten und getrocknete Aprikosen, Röstaromen werden intensiver.

Strathmill - Cask Strength Collection
24/10/2006 - 23/11/2020, 14 y.o. Initial Maturation - Refill Butt, Finished in Fresh Sherry Butt #3 for 11 months 61,1% vol. 698 Flaschen
- Farbe: dunkelstes Schwarz-Braun
- Duft: Obwohl ein wirklich dunkler Sherry-Faß-gereifter Whisky, duftet er, wie einer aus einem White Oak Cask, sogar Vanillaromen sind zu finden, auch ethärische Noten, wie Latschenkiefer
- Aroma: Erst fruchtig süß dann Sauerampfer, Bananenschalen
- Nachklang: Spannend und unterhaltsam.

06/06/2021
Bei Whisky Spirits ist der Drache los - Ardbeg Scorch ist eingetroffen! Ab Dienstag 15 Uhr 25. Mai wird er auf Ardbeg-Fr...
23/05/2021

Bei Whisky Spirits ist der Drache los - Ardbeg Scorch ist eingetroffen!
Ab Dienstag 15 Uhr 25. Mai wird er auf Ardbeg-Freunde los gelassen.
Passend gibt es die drakonischen Ardbeg-Day 2021 T-Shirts…
Aber Vorsicht, Drachen sind scheue Wesen, die sich gerne schnell rar machen!
Die Abfüllung mit 46%Vol zu ehren des diesjährigen Ardbeg-Day (5.6.2021) ist streng limitiert, deswegen gilt, first come first serve, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(Auf Grund der begrenzt verfügbaren Menge,
Verkauf jeweils nur einer Flasche pro physisch anwesendem, volljährigem Kunden - kein Versand -
wir bitten um Ihr Verständnis!)

Signatory zeigt mal wieder, was geht - heute eingetroffen - es herrscht dringender Handlungsbedarf! (leider sind die Abf...
26/03/2021

Signatory zeigt mal wieder, was geht -
heute eingetroffen -
es herrscht dringender Handlungsbedarf!
(leider sind die Abfüllungen sehr streng limitiert, z.T. nur eine Flasche erhältlich - kein Versand!)

Signatory zeigt mal wieder, was geht -
heute eingetroffen -
es herrscht dringender Handlungsbedarf!
(leider sind die Abfüllungen sehr streng limitiert, z.T. nur eine Flasche erhältlich - kein Versand!)

Mars Online Tasting vom 19. Februar 2021Wer sich unseren Stream anschauen möchte, findet ihn zeitlich begrenzt unter die...
23/02/2021

Mars Online Tasting vom 19. Februar 2021

Wer sich unseren Stream anschauen möchte, findet ihn zeitlich begrenzt unter diesem Link: Online Tasting - Zoom-Link (abrufbar bis ca. Mitte März)
https://www.dropbox.com/sh/ttn2c7osgj851kh/AADZG9med3KQg-iJQf-tl8lOa?dl=0

Hier der Link zu einem sehr ausführlichen, unabhängigen Bericht über unser Event, den Margarete Marie in ihrem Blogg verfaßt hat „Whisky und Frauen“
https://whiskyundfrauen.blogspot.com/2021/02/online-tasting-und-prasentation-neues.html
Herzlichen Dank an Margarete-Marie an dieser Stelle, für diese großartige und positive Zusammenfassung unseres Abends!

Das Mars-Negroni - Cocktail Rezept
3cl Kasei Blended Whisky
3cl Martini Riserva Speciale Rubino Vermuth
3cl Martini Bitter
1,5cl Tripple Sec (z.B. Combier)
1 Teelöffel Monin Weiße Schokolade Sirop
5 Tropfen Angostura Bitter
alles auf Eiswürfeln verrühren
auf Eiswürfeln im Tumbler abseihen
mit Zitronen Zeste garnieren
Kampai!

Bei den Tapas aus dem Hause Kabuki Restaurant herrschte allgemein große Begeisterung, der Abwechslungs-Reichtum, sowie die Geschmacksvielfalt wurden gelobt aber auch die gut gewählte Kombinationen zu den einzelnen Whiskies. Besonders stach aber das Ooba-Miso hervor!
Hier nochmal der Link zu dem japanischen Restaurant für Ihre künftigen Bestellungen dort oder ihrem Besuch dort, sobald dies wieder möglich sein wird.
Wir können aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen, dort zu speisen!
https://www.kabuki-restaurant.com/de/

Unser Herzlicher Dank gilt:
Mars Distillery Japan, insbesondere
- M. Kato
Firma Kirsch Whisky Import, insbesondere
- Ch. Kirsch
- S. Minden
Japanisches Restaurant Kabuki, insbesondere
- T. Yamahara
- K. Hashimoto
dem Team von Whisky Spirits, insbesondere
- U. Jakob
- T. Krauskopf

Fèis Ìle
20/01/2021

Fèis Ìle

With deep regret we announce that this year’s festival is cancelled.

We have discussed this with our distillery partners, and we have come to this decision together. We know you love the Fèis, and know many of you have questions, so we’d like to explain why we’ve made this decision now.

1. Large events
People make the Fèis, and people make Islay what it is - keeping everyone safe is our top priority. Even if travel to Islay is allowed, the ceilidhs, tastings and large events that make the Fèis what it is, will not be able to take place.

2. Why not postpone?
Our distillery partners are keen to keep to our May dates. Also, with the uncertainty of this pandemic, large events may still not be possible later in the year.

3. Planning
By now the Fèis Committee would usually have arranged and sold out all of our events, and the distilleries would have everything in place. With the current situation, we can’t plan ahead as we don’t know what Government guidelines might be. We also need to allow for the fact that people need to be able to make their plans to travel and stay.

4. Can we still come to Islay during Fèis week?
Our best advice is to follow what is happening with Government Guidelines and travel restrictions. Islay and its businesses would love to welcome you back when restrictions allow.

5. Can we come and get our festival bottles?
Bottle sales will likely be online only again this year. We know this worked brilliantly for some of you, and not so well for others, but we simply can’t risk the large queues and gatherings of people. Distilleries will confirm details closer to the time.

5. Will you be holding a virtual festival?
Yes. And we are already planning for it to be bigger, better and more interactive than ever. We know it won’t replace the real thing, but we hope that you’ll be able to join us.

6. What about 2022?
The dates for the 2022 festival are from Friday the 27th of May to Saturday the 4th of June.

7. What about tickets I had saved over from last year?
Please be patient, we will be in touch soon about refunds, or transferring to 2022.

Finally, we know you won’t like hearing this news. We don’t like saying it. But please just keep Islay in your hearts for a little longer: hold on to the love of the island, the music, the whisky and the company, and the embraces when we see you again will be all the sweeter.

Slàinte mhath

Stille Nacht, Corona Nacht... haben wir hinter uns, Haken dran.Aber: Sch Lebbe ged weida!So sind bei uns vier neue und s...
29/12/2020

Stille Nacht, Corona Nacht...
haben wir hinter uns, Haken dran.
Aber: Sch Lebbe ged weida!
So sind bei uns vier neue und sehr abwechslungsreiche Signatory-Abfüllungen von Kirsch exklusiv für Deutschland in entspannter Trinkstärke mit 46% bei uns eingetroffen.

Pulteney 2008 12 Jahre Bourbon Barrel # 800010 46%
Duft: Karamellisierter Apfel mit Zitronenspritzern und dezent, feinem Holzstaub.
Nach Wasserzugabe kommt auch noch etwas Zimt ins Spiel.
Geschmack: Zunächst relativ trocken, fast bitter - wird dann aber schnell von einer frischen Süße abgelöst, die gar nicht mehr aufhört zu schmecken.
Frische Fruchtaromen - im Mund eher Zitrus und Frische, unreife Birne.
Mit Wasser hält sich der trockene Part länger, eine leichte Schärfe tritt am Gaumen auf, aber keine Salz zu finden (was wir bei diversen Pulteneys öfters schon beobachten konnten). Etwas komplexer.
Kommentar: Schöner frisch, fruchtiger Pulteney, der so schmeckt, als käme er aus der Speyside. Ein großartiger Aperitiv!

Fettercairn 2006 13 Jahre Bourbon Barrel # 107677 46%
Duft: Zitrone und Nüsse, leicht holziger Unterton.
Mit Wasser kommt ein Duft von Stroh hinzu.
Geschmack: Vanillekipferl mit erfrischend säuerlicher Süße.
Leicht und delikat - sehr alltagstauglich und gefährlich süffig!
Verdünnt wird er sehr schön cremig und erinnert entfernt an Butterkekse.
Schöner mittellanger Nachklang, der mit einem milden Honigton ausklingt.
Sehr befriedigend!

Glenlivet 2006 13 Jahre 1. Fill Butt # 901003 46%
Duft: Blutorange und Zartbitterschokolade. Fruchtige Süße gepaart mit taniniger Trockenheit. Außerdem eine Glühwein-Gewürzmischung.
Mit Wasser kommt noch etwas Kirscharoma hinzu.
Geschmack: Hier tauchen noch andere Fruchtaromen auf, wie bei einer bunten Obsttorte. Aber seit wann haben Obsttorten einen Schokoguß?
Mit Wasser wird er leicht bitter, also lieber ohne!
Der Nachklang ist nicht zu kurz, bietet aber wenig Neues.
Kommentar: Der richtige Malt zur Teatime!

Bunnahabhain 2008 12 Jahre 1. Fill Sherry Hogshead # 1162 46%
Duft: In einem verlassenen Blockhaus liegt ein fauliger Apfel auf dem Kaminsims. Kalter Aschegeruch gesellt sich durch Inversionseinflüsse hinzu. Stockiger Stoff, alte Bücher und Staub sind wahrnehmbar.
Mit Wasser weht ein Orangen-Duft durch die offene Türe.
Man fühlt sich wie am Anfang eines spannenden Krimis…
Geschmack: Spoileralarm - es gibt ein Happy End: Eine wärmende fruchtige Süße umhüllt die Zunge, die sehr milde Rauchigkeit kommt in ganz sanften Zügen.
Eine süße, reife Orange zusammen mit Honig-gesüßtem Lapsan-Suchon Tee.
Mit Wasser etwas spritziger, die Orange dominiert jetzt.
Kommentar: ein sehr spannender Whisky - ein Krimi für die Sensorik mit gutem Ausgang - aber keinesfalls langweilig!

Adresse

Wallstr. 23
Frankfurt
60594

Allgemeine Information

IMPRESSUM Inhaber: Gregor Haslinger Firmensitz: Wallstrasse 23 60594 Frankfurt Steuernr. 014 825 325 94 USt-IdNr: DE 160 582 552 e-Mail: [email protected] Inhaber und verantwortlicher Redakteur für den Inhalt der Website von Whisky Spirits: Gregor Haslinger

Öffnungszeiten

Dienstag 16:00 - 20:00
Mittwoch 16:00 - 20:00
Donnerstag 16:00 - 20:00
Freitag 16:00 - 20:00
Samstag 11:00 - 17:00

Telefon

06996200643

Produkte

Single Malt Whisky, Scotch, Blended Whisky, Irish Whiskey, American Bourbon Whiskey, Japanese Whisky, Gin, Gin Sieben, Rum, Whisky Literatur, Magazine, Nosing Gläser, Tumbler, Whisky Miniaturen, Tasting, Whiskyprobe, Whiskytasting, Whisky Workshop, Gin Workshop, Whisky Dinner, Whisky Events

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Whisky Spirits erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Whisky Spirits senden:

Kategorie

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Veranstaltung in Frankfurt

Alles Anzeigen