Unidram

Unidram jährlich im Herbst in Potsdam stattfindendes internationales Theaterfestival für visuelle Theaterformen Impressum: http://t-werk.de/impressum.29.de.html
(14)

Wie gewohnt öffnen

Liebe Unidram-Freunde, schweren Herzens müssen wir aufgrund der ab 2.11.2020 geltenden Maßnahmen unseren Kulturbetrieb b...
29/10/2020

Liebe Unidram-Freunde,

schweren Herzens müssen wir aufgrund der ab 2.11.2020 geltenden Maßnahmen unseren Kulturbetrieb bis Ende November einstellen. Leider entfallen alle Veranstaltungstermine, die im November geplant waren. Dazu zählt leider auch die 27. Ausgabe unseres Internationalen Theaterfestivals UNIDRAM. Alle Personen, die bereits Tickets in diesem Zeitraum erworben haben, werden für die Rückabwicklung zeitnah von uns informiert.

Wir kommen wieder! 💪

Alle Termine & Tickets ab Dezember findet ihr auf www.t-werk.de

Euer T-Werk

In der Soundperformance “An unstable air” von Laurent Bigot erwachen Elemente wie Röhren, Metalldosen oder Glasflaschen ...
27/10/2020
D'UN AIR INSTABLE

In der Soundperformance “An unstable air” von Laurent Bigot erwachen Elemente wie Röhren, Metalldosen oder Glasflaschen zum Leben. Zwischen Klangmechanismus und Objekttheater werden weggeworfene Dinge so inszeniert, als lebten sie in unerforschten Landschaften – mit unheimlichen Echo. 🛢🔌💻

Spieltermine: Mi., 4.11. / Do., 5.11. Waschhaus Potsdam/Arena
Tickets: www.unidram.de

#kulturbb #unidram2020 #unidram #unidramfestival #soundperformance #laut #leise #objekttheater #klangmechanismus

performance musicale

Schluss mit grau - knallig gelb ist angesagt! Schöne Plakatierung in Potsdam-City. #kulturbb #unidram #unidram2020  #pla...
25/10/2020

Schluss mit grau - knallig gelb ist angesagt!
Schöne Plakatierung in Potsdam-City.

#kulturbb #unidram #unidram2020 #plakatierung #rundesache #robbertandfrankfrankandrobbert

Der Lärm der Gesellschaft, der Lärm in unseren Köpfen und die Suche nach Stille steht im Mittelpunkt der Soundinstallati...
23/10/2020

Der Lärm der Gesellschaft, der Lärm in unseren Köpfen und die Suche nach Stille steht im Mittelpunkt der Soundinstallation „Echo Of an End“ von Li Kemme. Dieses erste Solo-Stück wurde 2019 mit dem Fritz-Wortelmann-Preis als beste Nachwuchsproduktion ausgezeichnet. Noch gibt es Tickets für Fr., 6.11. & Sa., 7.11. im museum FLUXUS+. www.unidram.de
.
.
.
.
#kulturbb #unidram #unidramfestival #soundinstallation #likemme #museumfluxus #lärm #stille #installation

21/10/2020

Banner hängt! Toller Blickfang am Eingang zum Kunst- & Kulturquartier Schiffbauergasse. 😎 Tickets und Infos www.unidram.de

#kulturbb #unidramfestival #bannerwerbung #unidram #vorfreude #nichtzuübersehen #baldgehtslos

20/10/2020
Teaser " Hybridation" olivier de Sagazan

Zwei Menschen - umhüllt von Lehmschichten.
Ineinander vergraben, miteinander verschmolzen. Der französische Künstler Olivier de Sagazan - Officiel zeigt mit seiner Performance "Hybridation" zu UNIDRAM 2020 ein expressives Spiel mit der Deformation.

Spieltermine: Do., 5.11. + Fr., 6.11. @fabrik Potsdam
Tickets: www.undidram.de
.
.
.
.
#unidram2020 #unidram #unidramfestival #spielderelemente #toninton #performance #olivierdesagazan #skulpturen #hybrid

Two people, sculpt clay on their heads, bury themselves in the material, eradicate their identity and become living works, mutant with the body of the other ...

18/10/2020

Doppelt hält besser! 👯

#unidram2020 #kulturBB #unidram #vorfreude #windfang #Schiffbauergasse #unidramflagge #robbertandfrankfrankandrobbert

Nägel, Holz, Werkzeuge und Farben: Hier herrscht Baustelle! 🔨Eine Performance zwischen ironischem Schamanismus, Happenin...
16/10/2020
Claudio Stellato WORK CREATION 2020 Teaser - YouTube

Nägel, Holz, Werkzeuge und Farben: Hier herrscht Baustelle! 🔨Eine Performance zwischen ironischem Schamanismus, Happening, Zirkus und Bildender Kunst – Cie Claudio Stellato eröffnen am 3.11. mit ihrer Inszenierung "WORK" unser Festival UNIDRAM 2020.
Die Auftaktveranstaltung ist ausverkauft. Am 4.11. im T-Werk Potsdam gibt's noch Tickets! www.unidram.de

14/10/2020

UNIDRAM on tour! Habt ihr die UNIDRAM-Tram schon in Potsdam gesehen?

#kulturBB #unidram #festival #unidram2020 #fahrendewerbung #vorfreude #potstram

12/10/2020
Trailer Unidram 2020

Ein bisschen Festival-Feeling zum Wochenstart! 😄
Knackige Programmvorschau von UNIDRAM 2020.

#unidram #unidram2020 #festivalfeeling #theaterfestival #twerkpotsdam #vorfreude

>> 27. Internationales Theaterfestival UNIDRAM 2020 in Potsdam Ausführliche Informationen und Tickets: www.unidram.de

Schwer beladen! Bald liegt unser UNIDRAM-Programmheft in Potsdam aus. Freut Euch drauf! #twerkpotsdam #unidram #nichtsge...
16/09/2020

Schwer beladen! Bald liegt unser UNIDRAM-Programmheft in Potsdam aus. Freut Euch drauf!

#twerkpotsdam #unidram #nichtsgehtübervertrieb #verteilung #theaterfestival #vollesprogramm

Ausgeliefert - Tausende Spielpläne Okt-Dez & Programmheft UNIDRAM an die EVENTS - Das Potsdamer Stadtmagazin. Check!
Bald in Potsdam-City in der Verteilung😀

#twerkpotsdam #kulturBB #unidram #nixgehtohnevertrieb #theaterliebe

09/09/2020
UNIDRAM Teaser II

Dieses UNIDRAM wird besonders! Schaut rein in's komplette Programm und sichert Euch schnell Tickets www.unidram.de

#kulturbb #twerkpotsdam #unidram #theaterliebe #festival #tnichtohnetheater #internationalestheaterfestival

02/09/2020
VVK-Start UNIDRAM 2020 / 3.09.20

Es geht wieder los: mit UNIDRAM! Freut Euch mit uns vom 3.-7.11.20 auf die 27. Auflage unseres Theaterfestivals. Der VVK startet morgen 12 Uhr!
www.unidram.de

#unidram #twerkpotsdam #schiffbauergasse #festivalfeeling #ranandietickets #vorfreude

Nach dem letzten Heimspiel bei unserem Jubiläumsfestival spielt das Pulsar Trio nun endlich wieder in Potsdam!
23/02/2020
Pulsar Trio

Nach dem letzten Heimspiel bei unserem Jubiläumsfestival spielt das Pulsar Trio nun endlich wieder in Potsdam!

Heimspiele können erfahrungsgemäß sehr intensiv und mitunter rauschhaft verlaufen. In diesem Sinne wollten wir es nicht versäumen nach längerer Abwesenheit ein Konzert in unserer Geburtsstadt Potsdam am kommenden Samstag anzukündigen:
https://www.t-werk.de/programm-pulsar-trio.3609.de.html

Weitere Konzert-Daten in diesem Newsletter. Wer diesen in Zukunft per Mail erhalten möchte kann ihn hier auch ganz einfach abonnieren

Wer vor drei Jahren den Theaterautomat nicht sehen konnte, hat beim Radar - Festival für junges Figurentheater im T-Werk...
13/02/2020
T-Werk Potsdam

Wer vor drei Jahren den Theaterautomat nicht sehen konnte, hat beim Radar - Festival für junges Figurentheater im T-Werk Potsdam am 21. & 22. Februar noch einmal die Gelegenheit. Die sehr besondere Arbeit zählte 2016 zu den Top 10 der Berliner Theaterinszenierungen der zitty Autoren. www.t-werk.de

Beim Radar - Festival für junges Figurentheater gibt es ein Spezial mit Theateraufführungen für nur jeweils einen Zuschauer. Insgesamt 11 solcher Lambe Lambe Installationen werden zu sehen sein. "Der Theaterautomat" von PRAGMATA lief auch schon bei Unidram. Das ausführliche Festivalprogramm auf www.t-werk.de

Foto: Göran Gnaudschun UNIDRAM 2019: Robbert & Frank Frank & Robbert "Don’t we deserve grand human projects?"
06/01/2020

Foto: Göran Gnaudschun UNIDRAM 2019: Robbert & Frank Frank & Robbert "Don’t we deserve grand human projects?"

Die Theaterhighlights 2019 in Potsdamer Neueste Nachrichten hier zum Nachlesen. Freut uns!
03/01/2020
Die Freie Theaterszene 2019 in Potsdam

Die Theaterhighlights 2019 in Potsdamer Neueste Nachrichten hier zum Nachlesen. Freut uns!

Die freie Szene setzte sich 2019 in Potsdam eindrücklich mit aktuellen Themen auseinander - von Bauhaus bis Neuen Rechten wurde kaum ein Thema vermieden.

Eine weitere große Kritik über das interaktive Stück von LIGNA in den Potsdamer Neuesten Nachrichten von Sarah Kugler.
04/11/2019
Der Zuschauer wird Soldat

Eine weitere große Kritik über das interaktive Stück von LIGNA in den Potsdamer Neuesten Nachrichten von Sarah Kugler.

Das interaktive Hörstück „Rausch und Zorn“ der Gruppe Ligna verlangt den Unidram-Besuchern einiges ab und hinterfragt die eigene Festung.

Danke Astrid Priebs-Tröger für die tägliche Berichterstattung, die ihr komplett auf www.textur-buero.de nachlesen könnt....
03/11/2019
Die Kraft der Sprache - Textur - Büro für Text und Kultur

Danke Astrid Priebs-Tröger für die tägliche Berichterstattung, die ihr komplett auf www.textur-buero.de nachlesen könnt. Und Danke an unser großartiges Publikum, das 5 Tage Theater mit uns gefeiert hat.

Was für ein Fina­le! Mit dem inter­ak­ti­ven Hör­stück "Rausch und Zorn" des deut­schen Künst­ler­kol­lek­tivs LIGNA begab man sich am Uni­dram-Abschluss­abend selbst zu den Wur­zeln des (ita­lie­ni­schen) Faschis­mus. Die (Zuschauer-)Gruppe, die dar­an teil­nahm, wur­de, led...

Danke an WANUBALÉ und Holler my Dear für die tollen Konzerte! Heute wird es noch einmal heiß im Festivalzelt mit Tanga E...
02/11/2019

Danke an WANUBALÉ und Holler my Dear für die tollen Konzerte! Heute wird es noch einmal heiß im Festivalzelt mit Tanga Elektra um 23 Uhr startet unser Festivalabschluss!

Rückblick auf drei große Produktionen des 4. Festivaltags von Astrid Priebs-Tröger auf unserem Festivalblog.
02/11/2019
Ungeheuer eigensinnig - Textur - Büro für Text und Kultur

Rückblick auf drei große Produktionen des 4. Festivaltags von Astrid Priebs-Tröger auf unserem Festivalblog.

Was ver­bin­det eine reni­ten­te Stoff­pup­pe mit einer kobold­haf­ten Tän­ze­rin und einem melan­cho­lisch-bas­tel­wü­ti­gen Män­ner­mu­sik­quar­tett? Um dies her­aus­zu­fin­den, reich­te ein Besuch des vor­letz­ten Abends bei Uni­dram, der wie­der­holt mit ori­gi...

Großartiger Abschluss des gestrigen Abends: BOT "Leak". Heute die zweite Vorstellung um 21:45 Uhr in der fabrik Potsdam....
02/11/2019

Großartiger Abschluss des gestrigen Abends: BOT "Leak". Heute die zweite Vorstellung um 21:45 Uhr in der fabrik Potsdam. Foto: Göran Gnaudschun www.unidram.de

Nicht verpassen. Abschlussparty mit DJ Katjuscha Samstagnacht!
01/11/2019
media.giphy.com

Nicht verpassen. Abschlussparty mit DJ Katjuscha Samstagnacht!

Und der erste fotografische Rückblick auf "Hlubiny" von Wariot Ideal am 3. Festivaltag unseres Festivalfotografen Göran ...
01/11/2019

Und der erste fotografische Rückblick auf "Hlubiny" von Wariot Ideal am 3. Festivaltag unseres Festivalfotografen Göran Gnaudschun.

Differenzierte Betrachtungen zu drei sehr unterschiedlichen Stücken am 3. Festivaltag von Astrid Priebs-Tröger auf unser...
01/11/2019
Die Macht der Geräusche - Textur - Büro für Text und Kultur

Differenzierte Betrachtungen zu drei sehr unterschiedlichen Stücken am 3. Festivaltag von Astrid Priebs-Tröger auf unserem Festivalblogg!

Moto­ren­ge­räu­sche, Gewehr­feu­er, Don­ner­grol­len – sol­che durch­drin­gen­den Ton­spu­ren spiel­ten eine her­aus­ra­gen­de Rol­le am drit­ten Uni­dram-Tag. Jeden­falls in den Insze­nie­run­gen, die ich mir ange­se­hen habe: die visu­ell-akus­ti­sche Instal­la...

01/11/2019
RAMKOERS 10 jaar BOT

Freut euch heute Abend auf viel Musik mit Iona Kewney and Joseph Quimby “Black Regent", BOT "Leak" und Holler my Dear! www.unidram.de

BOT bestaat 10 jaar! Daarom speelt de voorstelling RAMKOERS van 11 tot en met 14 september nog 1 keer in Arnhem!

01/11/2019

Dank einer zusätzlichen Reihe, gibt es heute noch Tickets für"Meet Fred"!

Weitere Betrachtungen zum zweiten Festivaltag von Peter E. Rytz.
01/11/2019
Schreie im Bildraum

Weitere Betrachtungen zum zweiten Festivaltag von Peter E. Rytz.

Beleuchtet vom rötlichen Dämmerschatten einer längst am Horizont versunkenen Sonne, schieben André Curti und Artur Luanda Ribeiro der französisch-brasilianischen Künstlergruppe Dos à Deux rostfarbe…

Große Kritik zu "Gritos" von cie dos a deux heute in den Potsdamer Neuesten Nachrichten von Astrid Priebs-Tröger.
01/11/2019
Einfach ein Mensch sein

Große Kritik zu "Gritos" von cie dos a deux heute in den Potsdamer Neuesten Nachrichten von Astrid Priebs-Tröger.

Die brasilianische Companie Dos à Deux zeigte ihr Stück „Gritos“ beim internationalen Theaterfestival Unidram. In ihrer Heimat ist das Stück verboten.

Eines der ersten Fotos unseres Festivalfotografen Göran Gnaudschun. cie dos a deux zeigen "Gritos (Schreie)" heute um 20...
31/10/2019

Eines der ersten Fotos unseres Festivalfotografen Göran Gnaudschun. cie dos a deux zeigen "Gritos (Schreie)" heute um 20.15 Uhr noch einmal in der fabrik Potsdam. Tickets auf www.unidram.de

31/10/2019
WANUBALÉ - LIVE IN POTSDAM

Kleiner Vorgeschmack auf unser großartiges erstes UNIDRAM-SPECIAL mit Wanubalé zum Abschluss des 3. Festivaltags im Festivalzelt um 21:30 Uhr. #EintrittFrei

Recorded live at Spartacus Potsdam on July 31st 2019. Featuring songs from the upcoming album "Phosphenes" released on agogo records september 27th. preorder...

Wenn ihr für heute Abend noch kein Ticket habt und keine Lust auf Wartelisten, für "Gritos (Schreie)" in der fabrik und ...
31/10/2019

Wenn ihr für heute Abend noch kein Ticket habt und keine Lust auf Wartelisten, für "Gritos (Schreie)" in der fabrik und die tschechische Reise in verrückte Welten "Hlubiny(Tiefen)" gibt es noch Tickets an der Abendkasse oder auf www.unidram.de

Spannende Betrachtungen von Astrid Priebs-Tröger auf dem Festivalblogg zum spannungsreichen 2.Festivaltag. Ausführliche ...
31/10/2019
Architektur und Geschlechternormen - Textur - Büro für Text und Kultur

Spannende Betrachtungen von Astrid Priebs-Tröger auf dem Festivalblogg zum spannungsreichen 2.Festivaltag. Ausführliche Betrachtungen zu Gritos folgen morgen in den Potsdamer Neuesten Nachrichten.

Ein mensch­li­cher Kopf im Käfig, frag­men­tier­te Kör­per und gewalt­vol­le Umar­mun­gen: Mar­kan­te und düs­te­re Bil­der und Situa­tio­nen domi­nier­ten den bra­si­lia­ni­schen Bei­trag "Gri­tos", der den zwei­ten Abend des 26. Uni­dram-Fes­ti­vals eröff­ne­te. ...

Adresse

Schiffbauergasse 4E
Potsdam
14467

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Unidram erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Unidram senden:

Videos

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Potsdam

Alles Anzeigen