Schloss Mitsuko

Schloss Mitsuko Schloss Mitsuko ist das Museum für Japan und zeitgenössische Kunst mit dem Japanischen Hain, der in der Art der Shinto-Haine angelegt wurde.
(16)

Gegründet wurde es im Jahr 2001 von Professor em. Heinrich Johann Radeloff aus Kyoto. www.schloss-mitsuko.org Das Museum
Schloss Mitsuko ist ein Museum für japanische Kultur und zeitgenössische Kunst. Es beherbergt eine große Japan-Sammlung von Kunst, Volkskunst, Keramik, Textilien und eine Japan-Bibliothek. Aus all dem ist ständig ein Teil in Ausstellung zu sehen. Zu dieser Sammlung gehören auch

Gegründet wurde es im Jahr 2001 von Professor em. Heinrich Johann Radeloff aus Kyoto. www.schloss-mitsuko.org Das Museum
Schloss Mitsuko ist ein Museum für japanische Kultur und zeitgenössische Kunst. Es beherbergt eine große Japan-Sammlung von Kunst, Volkskunst, Keramik, Textilien und eine Japan-Bibliothek. Aus all dem ist ständig ein Teil in Ausstellung zu sehen. Zu dieser Sammlung gehören auch

Wie gewohnt öffnen

Willkommen zu Mittsommer an Schloß Mitsuko 2021 am 19.06.2021Das Programm des Mittsommers am Schloss Mitsuko ist wie imm...
18/06/2021
Schloss Mitsuko would love your feedback

Willkommen zu Mittsommer an Schloß Mitsuko 2021 am 19.06.2021

Das Programm des Mittsommers am Schloss Mitsuko ist wie immer vielgestaltig.

Wir freuen uns die japanische Konzertpianistin, Klangkünstlerin und Musikpoetin Masako Ohta zu Gast zu haben. Sie wird ein Konzert in drei Abschnitten 14:00 Uhr, 15:30 Uhr und 17:00 Uhr performen.

„Masako Ohta ist eine Poetin des Klaviers.„ Münchner Feuilleton

Die aus Tokyo stammende japanische Pianistin und 1. Preisträgerin des Giesinger Kulturpreises 2016, Masako Ohta ist im Bereich der klassischen und Neuen Musik, Improvisation, Filmvertonung und Theatermusik-Kompositionen sehr aktiv unterwegs.

Masako Ohta wurde mit dem Förderpreis für Musik der Landeshauptstadt München 2019 ausgezeichnet.

Sie beschäftigt sich intensiv mit Poesie, Klang und Musik aus Japan, Europa und anderen Kulturkreisen und kreiert interkulturelle und interdisziplinäre Projekte und Konzertreihen.

Die Ausstellung „Wege zur Schlichtheit 17 – AWASE gegenübertreten und Verschmelzen“, die am 22.Mai 2021 eröffnet wurde, zu sehen sein.

Sie können an einer „kleinen“ Teezeremonie teilnehmen. Diese werden um 15 Uhr und um 16 Uhr stattfinden.

Selbstverständlich werden auch Führungen im Hain angeboten.

Der Kostenbeitrag für den Eintritt mit allen Veranstaltungen beträgt 12 Euro für Erwachsene, ermäßigt 6 Euro (Schüler und Studenten). Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Bitte beachten Sie: [email protected] findet zwar zeitgleich mit der „Mittsommer-Remise“ statt, ist aber in diesem Jahr nicht Teil der „Mittsommer-Remise“, daher gelten Karten der Remise nicht im Schloss Mitsuko und umgekehrt.

Post a review to our profile on Google

Das Programm des Mittsommers am Schloss Mitsuko ist wie immer vielgestaltig. Wir freuen uns die japanische Konzertpianis...
13/06/2021
[email protected] 19. Juni 2021 | Schloss Mitsuko

Das Programm des Mittsommers am Schloss Mitsuko ist wie immer vielgestaltig.

Wir freuen uns die japanische Konzertpianistin, Klangkünstlerin und Musikpoetin Masako Ohta zu Gast zu haben. Sie wird ein Konzert in drei Abschnitten 14:00 Uhr, 15:30 Uhr und 17:00 Uhr performen.

„Masako Ohta ist eine Poetin des Klaviers.„ Münchner Feuilleton

Die aus Tokyo stammende japanische Pianistin und 1. Preisträgerin des Giesinger Kulturpreises 2016, Masako Ohta ist im Bereich der klassischen und Neuen Musik, Improvisation, Filmvertonung und Theatermusik-Kompositionen sehr aktiv unterwegs.

Masako Ohta wurde mit dem Förderpreis für Musik der Landeshauptstadt München 2019 ausgezeichnet.

Sie beschäftigt sich intensiv mit Poesie, Klang und Musik aus Japan, Europa und anderen Kulturkreisen und kreiert interkulturelle und interdisziplinäre Projekte und Konzertreihen.

Die Ausstellung „Wege zur Schlichtheit 17 – AWASE gegenübertreten und Verschmelzen“, die am 22.Mai 2021 eröffnet wurde, zu sehen sein.

Sie können an einer „kleinen“ Teezeremonie teilnehmen. Diese werden um 15 Uhr und um 16 Uhr stattfinden.

Selbstverständlich werden auch Führungen im Hain angeboten.

Der Kostenbeitrag für den Eintritt mit allen Veranstaltungen beträgt 12 Euro für Erwachsene, ermäßigt 6 Euro (Schüler und Studenten). Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Bitte beachten Sie: [email protected] findet zwar zeitgleich mit der „Mittsommer-Remise“ statt, ist aber in diesem Jahr nicht Teil der „Mittsommer-Remise“, daher gelten Karten der Remise nicht im Schloss Mitsuko und umgekehrt.

ES GELTEN FÜR DIESES KONZERT BESONDERE CORONA SCHUTZMASSNAHMEN, DIE DEN ZUGANG BEGRENZEN BZW. DAS KONZERT KANN JEWEILS NUR VON UNTERSCHIEDLICHEN RÄUMEN UND VOM GARTEN AUS GEHÖRT WERDEN (SOWEIT DAS WETTER DAS ERMÖGLICHT).

WIR FREUEN UNS AUF DAS KONZERT ZUM MITTSOMMER.

Das Programm des Mittsommers am Schloss Mitsuko ist wie immer vielgestaltig. Wir freuen uns die japanische Konzertpianistin, Klangkünstlerin und Musikpoetin Masako Ohta zu Gast zu haben.

Das Jahresprogramm in seiner überarbeiteten Fassung vom 01. Juni 2021:https://schloss-mitsuko.org/wp-content/uploads/202...
06/06/2021

Das Jahresprogramm in seiner überarbeiteten Fassung
vom 01. Juni 2021:
https://schloss-mitsuko.org/wp-content/uploads/2021/06/Jahresprogramm_-web_-2021.pdf

Das Jahresprogramm in seiner überarbeiteten Fassung
vom 01. Juni 2021:
https://schloss-mitsuko.org/wp-content/uploads/2021/06/Jahresprogramm_-web_-2021.pdf

Update: Schloß Mitsuko ist geöffnet. Bitte beachten Sie die Corona Schutzmaßnahmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
01/06/2021
Saison 2021 | Schloss Mitsuko

Update: Schloß Mitsuko ist geöffnet. Bitte beachten Sie die Corona Schutzmaßnahmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

⚠️ Achtung: Corona-Update 31. Mai. Ab morgen 1. Juni ist Schloss Mitsuko für den für Publikum geöffnet. Es gelten Corona-Schutzmaßnahmen. Bitte halten Sie sich an die Anweisungen und tragen Sie Masken…

Video von unserer Online Eröffnung der diesjährigen "Wege zur Schlichtheit" in ihrer 17. Ausgabe, da wir die Ausstellung...
24/05/2021
Wege zur Schlichtheit 17: Awase - Gegenübertreten und Verschmelzen

Video von unserer Online Eröffnung der diesjährigen "Wege zur Schlichtheit" in ihrer 17. Ausgabe, da wir die Ausstellung leider noch nicht für Publikum vor Ort öffnen dürfen. Wir hoffen, dass es einen kleinen Eindruck vermittelt und Sie gespannt macht, die Ausstellung persönlich zu besuchen, sobald es möglich ist. Bleiben Sie gesund.

Online Ausstellungseröffnung

Am Samstag eröffnet die Wege zur Schlichtheit 17 - allerdings wegen der Corona Auflagen vorerst nur digital per Zoom-Kon...
20/05/2021
Wege zur Schlichtheit 17 - AWASE: Gegenübertreten und Verschmelzen | Schloss Mitsuko

Am Samstag eröffnet die Wege zur Schlichtheit 17 - allerdings wegen der Corona Auflagen vorerst nur digital per Zoom-Konferenz am 22.05.2021 um 14 Uhr. Der Link für die Registrierung befindet sich im Artikel auf der Webseite. Wir hoffen Sie bald auch wieder persönlich im Schloss Mitsuko begrüßen zu können.

AWASE – Grundhaltung aus dem AIKIDO meint das Gegenübertreten und das Verschmelzen in Bewegung mit dem Gegner bzw. Partner. Mit diesem Thema geht die Wege zur Schlichtheit in ihre siebzehnte Ausgabe.

Leider ist auch heute wieder der Post ein Corona-Update.  Aber diesmal haben wir uns entschlossen, den Weg eines Zoom-Me...
16/05/2021
Saison 2021 | Schloss Mitsuko

Leider ist auch heute wieder der Post ein Corona-Update. Aber diesmal haben wir uns entschlossen, den Weg eines Zoom-Meetings zur Eröffnung zugehen, zu dem Sie sich anmelden können. Der Link für die Registrierung ist auf unserer Webseite im verlinkten Artikel. Bleiben Sie gesund.

⚠️ Achtung: Corona-Update 16. Mai. Das Museum Schloss Mitsuko bleibt weiterhin aufgrund der Corona-Verordnung des Landes MV für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen. Die Ausstellung "

28/04/2021

Achtung Corona Update: Das Paula Gedenken im Wald bei Cammin muss wegen der aktuellen Situation leider entfallen. Nach Rücksprache mit der Kirchengemeinde Cammin gehen wir diesen Schritt, um die Inzidenz zu senken und niemanden zu gefährden. Wir hoffen am 22. Mai mit der Ausstellung Wege zur Schlichtheit starten zu können.

Das Corona-Update für das Jahresprogramm. Leider überschreiten die Inzidenzen auch im Landkreis Rostock nun schon drei T...
15/04/2021
Saison 2021 | Schloss Mitsuko

Das Corona-Update für das Jahresprogramm. Leider überschreiten die Inzidenzen auch im Landkreis Rostock nun schon drei Tage deutlich die Inzidenz 100 wie in vielen Teilen Deutschlands. Daher beginnt die Saison voraussichtlich mit dem Paula-Gedenken- gegen Rassismus, Gewalt und Krieg am 01. Mai 2021. Das Museum öffnet voraussichtlich mit der Ausstellung Wege zur Schlichtheit - awase: Gegenübertreten und Verschmelzen am 22.05.2021. Der Japanische Hain bleibt zugänglich.

Das Programm für das Jahr 2021 können Sie hier abrufen. Die Oktoberausstellung bedarf noch ein paar Absprachen. Wir werden zunächst nicht mit Veranstaltungen beginnen, sondern das Museum mit einer…

Wir freuen uns auf die neue Saison...
18/03/2021
Saison 2021 | Schloss Mitsuko

Wir freuen uns auf die neue Saison...

Das Programm für das Jahr 2021 können Sie hier abrufen. Die Oktoberausstellung bedarf noch ein paar Absprachen. Wir werden zunächst nicht mit Veranstaltungen beginnen, sondern das Museum mit einer…

Am Samstag eröffnet in Schloss Mitsuko die neue Ausstellung Tokyo Stories von Satoshi Hoshi. Wir freuen uns auf Ihren Be...
30/09/2020
Tokyo Stories by Satoshi Hoshi 03.10. - 31.10.2020 | Schloss Mitsuko

Am Samstag eröffnet in Schloss Mitsuko die neue Ausstellung Tokyo Stories von Satoshi Hoshi. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.03.10.2020 um 14 Uhr

Tokyo Stories ist ein Projekt, das Satoshi Hoshi anlässlich der Olympischen Spiele in Tokyo 2020 konzipiert hatte, es umfasst Zeichnungen verschiedener Orte, die für von ihm befragte Personen in Tokyo…

Am 23.09.2020 hatten wir Frau Dr. Draheim und Frau Schneider aus der Landesvertretung MV aus Berlin zu Besuch am Schloss...
27/09/2020

Am 23.09.2020 hatten wir Frau Dr. Draheim und Frau Schneider aus der Landesvertretung MV aus Berlin zu Besuch am Schloss Mitsuko und haben auch über das kommende Deutsch-Japanische Freundschaftsjahr 2021 sprechen können. Es war uns eine große Freude.

Ein Stück Japan in #MV! Mitten im idyllischen Mecklenburg wird im Schloss Mitsuko internationale Weltkunst gezeigt. Ganz bescheiden liegt hier ein kultureller Schatz verborgen, der mit viel ehrenamtlichem Engagement und Liebe zu Japan aufgebaut wurde.

Die Staatssekretärin Dr. Antje Draheim nutzte den Besuch, um über das 160-jährige Bestehen der Deutsch-Japanischen Freundschaft zu sprechen und wie gemeinsame Kulturveranstaltungen neue Brücken bauen können.

#lvmv #mv #schlossmitsuko #japanischerhain

13/09/2020
Den Duft hören - Die Luft lesen

Hier für alle Freunde und Fans der Link auf das heutige Live Stream Konzert von Schloß Mitsuko.

Eine musikalische Reise durch das Japan der Edo-Zeit und Europa mit der Pianistin, Klang-Performerin und Komponistin Masako Ohta Aus Sehnsucht nach seiner He...

Die nächste Ausstellung in Schloss Mitsuko ab dem 03. Oktober 2020: Satoshi Hoshi Tokyo Stories. Ein so spannendes Proje...
07/09/2020
Tokyo Stories by Satoshi Hoshi 03.10. - 31.10.2020 | Schloss Mitsuko

Die nächste Ausstellung in Schloss Mitsuko ab dem 03. Oktober 2020: Satoshi Hoshi Tokyo Stories. Ein so spannendes Projekt.

Tokyo Stories ist ein Projekt, das Satoshi Hoshi anlässlich der Olympischen Spiele in Tokyo 2020 konzipiert hatte, es umfasst Zeichnungen verschiedener Orte, die für von ihm befragte Personen in Tokyo…

Leider können in diesem Jahr die Teemeisterinnen aus Japan von der Urasenke nicht bei uns sein. Die Teezeremonien finden...
07/09/2020
Teezeremonie - der Weg des Tees | Schloss Mitsuko

Leider können in diesem Jahr die Teemeisterinnen aus Japan von der Urasenke nicht bei uns sein. Die Teezeremonien finden aber dennoch statt. Bitte bringen Sie etwas Zeit mit, da wir nicht so viele Gäste gleichzeitig in die Teezeremonie lassen können, wegen der Abstandsregeln im Zusammenhang der Corona Einschränkungen. Sie können in der Zwischenzeit aber die laufende Ausstellung Yokai Tiergeister besuchen.

Am 12. und 13 .September 2020 finden wieder traditionelle Teezeremonien nach dem Teeweg der Urasenke-Teeschule am Schloss Mitsuko statt. Leider können die Teemeisterinnen aus Kanagawa (Japan) dieses…

Morgen um 14 Uhr eröffnet die Ausstellung Yokai Tiergeister von Peter Hecht in Schloß Mitsuko
04/09/2020
Yokai - Tiergeister by Peter Hecht - 05.09.2020 | Schloss Mitsuko

Morgen um 14 Uhr eröffnet die Ausstellung Yokai Tiergeister von Peter Hecht in Schloß Mitsuko

Peter Hecht hat Werke in vielen Erdteilen geschaffen. Fast immer geht es um das Wesen der Tiere, ihren Geist… um Wesen und Fabelwesen, um das was im japanischen mit Yokai umschrieben ist.

Bald folgt die nächste Ausstellung... Am 05.September um 14 Uhr in Schloss Mitsuko: Yokai- Tiergeister
28/08/2020
Yokai - Tiergeister by Peter Hecht - 05.09.2020 | Schloss Mitsuko

Bald folgt die nächste Ausstellung... Am 05.September um 14 Uhr in Schloss Mitsuko: Yokai- Tiergeister

Peter Hecht hat Werke in vielen Erdteilen geschaffen. Fast immer geht es um das Wesen der Tiere, ihren Geist… um Wesen und Fabelwesen, um das was im japanischen mit Yokai umschrieben ist.

Wir freuen uns, dass sieben Jahre der Zusammenarbeit eine tiefe Freundschaft zwischen der Abteilung Kampfkünste Tokugawa...
27/08/2020

Wir freuen uns, dass sieben Jahre der Zusammenarbeit eine tiefe Freundschaft zwischen der Abteilung Kampfkünste Tokugawa beim PSV Cottbus und Schloß Mitsuko haben entstehen lassen... der Austausch ist für beide Seiten sehr interessant und intensiv. Danke.

Japanische Kultur mit und für uns!

Es ist wieder einmal Zeit für einen Besuch auf Schloss Mitsuko. Seid 2013 sind wir dort als Verein jedes Jahr im August zu Besuch. Es war immer eine gegenseitig fruchtbare Aktion. Na dann mal los…
Weiter geht´s auf unserer HP www.kampfsport-cottbus.de

Vielen Dank an die Tokugawa Kampfkunst vom PSV Cottbus, die wieder eine großartige Vorführung ihrer Kunst am Schloss Mit...
23/08/2020

Vielen Dank an die Tokugawa Kampfkunst vom PSV Cottbus, die wieder eine großartige Vorführung ihrer Kunst am Schloss Mitsuko gezeigt haben...

Bilder aus dem Hain von heute morgen...
23/08/2020

Bilder aus dem Hain von heute morgen...

Herzlichen Dank an Silke Voss und den Nordkurier...
20/08/2020

Herzlichen Dank an Silke Voss und den Nordkurier...

Nächste Woche Samstag geht es weiter... die Kampfkünstler aus Cottbus kommen wieder ans Schloss Mitsuko. Wir freuen uns....
13/08/2020
TOKUGAWA KAMPFKUNST 22.08.2020 - 15 Uhr | Schloss Mitsuko

Nächste Woche Samstag geht es weiter... die Kampfkünstler aus Cottbus kommen wieder ans Schloss Mitsuko. Wir freuen uns...

Der Deutsch-Japanische Hain in Todendorf ist ein friedvoller Ort der Einkehr und Besinnung – geweiht ist er den schönen Künsten. Doch einmal im Jahr werden hier die Katana gezückt, im Kampf Mann gegen…

Am kommenden Sonntag gedenken wir der Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vor 75 Jahren.
04/08/2020
NAGASAKI GEDENKEN | Schloss Mitsuko

Am kommenden Sonntag gedenken wir der Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vor 75 Jahren.

Dieses Jahr haben wir den Nagasaki Tag zum Gedenken ausgewählt, nachdem in den vergangenen Jahren die Zeremonie auf dem Hiroshima Tag gelegen hat. Selbstverständlich gedenken wir aber Hiroshima…

31/07/2020
Am 1. August eröffnet die neue Ausstellung. Der dritte Teil der Japanausstellung widmet sich den irdenen Gefäßen, also d...
27/07/2020
Japanausstellung III: irdene Gefäße - ab 1. August 2020, 14 Uhr | Schloss Mitsuko

Am 1. August eröffnet die neue Ausstellung. Der dritte Teil der Japanausstellung widmet sich den irdenen Gefäßen, also der Keramik in der Sammlung Radeloff. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

In diesem Jahr befasst sich die Japanausstellung mit dem Thema Keramik. Wir haben für Sie wieder in der Sammlung nach Interessantem gesucht und einiges zusammengetragen. Lassen Sie sich überraschen.

Es geht bald mit den nächsten Veranstaltungen weiter: am 1. August eröffnet die Japanausstellung Teil III mit Keramik au...
15/07/2020
Saison 2020 | Schloss Mitsuko

Es geht bald mit den nächsten Veranstaltungen weiter: am 1. August eröffnet die Japanausstellung Teil III mit Keramik aus der Sammlung Radeloff. Am 9. August gedenken wir zum 75sten Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki mit Haiku Lesungen und den Schlagen der Glocke im Hain. Den Überblick über der Jahresprogramm können Sie über die Webseite (s.u.) abrufen als PDF.

Das Programm für das Jahr 2020 mussten wir wegen der Corona Krise leider immer wieder anpassen. Die erste Veranstaltung der neuen Saison ist daher dieses Jahr die „Wege zur Schlichtheit 16:

Nächste Woche geht es weiter am Schloss Mitsuko mit Tanabata...
30/06/2020
Tanabata 7. Juli 2020, 16 Uhr | Schloss Mitsuko

Nächste Woche geht es weiter am Schloss Mitsuko mit Tanabata...

Die japanische Community zelebriert diesen Tag ausgiebig: Tanabata (七夕), das romantische Sternenfest aus Japan. Die zwei Sterne Wega und Altair begegnen sich nur jetzt am Firmament.

Wer Masako Ohta schnell wieder hören und sehen möchte, kann den Live Stream des Release Konzertes am 25. auf YouTube mit...
21/06/2020
My Japanese Heart CD-Release

Wer Masako Ohta schnell wieder hören und sehen möchte, kann den Live Stream des Release Konzertes am 25. auf YouTube miterleben. Wir danken für ein beeindruckendes und tief bewegendes Konzert an Schloß Mitsuko.

Masako Ohta präsentiert einen noch nie gewagten Einblick in die japanische Musikwelt vom 17. Jahrhundert bis heute. Dank Japans zwischenzeitlicher Isolation ...

Die Kataloge sind jetzt auch über die Webseite abrufbar... Wege zur Schlichtheit 14-16 (2018-2020) und die Ausstellung v...
13/06/2020
Kataloge | Schloss Mitsuko

Die Kataloge sind jetzt auch über die Webseite abrufbar... Wege zur Schlichtheit 14-16 (2018-2020) und die Ausstellung von Setsuko Fukushima 2019

Kataloge „Wege zur Schlichtheit“ Katalog Wege zur Schlichtheit 16 – Hishiryo 2020 Katalog Wege zur Schlichtheit 15 – Yugen 2019 Katalog Wege zur Schlichtheit 14 – Das Metaphysische 2018 Kataloge…

Der Katalog der aktuellen Ausstellung Wege zur Schlichtheit 16: Hishiryo ist online. Diesmal war es wegen der Corona Pan...
10/06/2020
Katalog Wege zur Schlichtheit 16: Hishiryo - Das Denken aus dem Grunde des Nicht-Denkens

Der Katalog der aktuellen Ausstellung Wege zur Schlichtheit 16: Hishiryo ist online.
Diesmal war es wegen der Corona Pandemie nicht möglich eine Printversion zu machen,
da erst sehr kurzfristig klar wurde, dass die Ausstellung stattfinden kann.
Die Wege zur Schlichtheit 16 ist noch bis zum 26.07.2020 zu sehen.
Di-So jeweils von 13-17 Uhr

Mit Hishiryo steigen wir in Tiefen des Zen. Das Denken erreicht einen Bereich der unmittelbaren Erkenntnis, die dem Nicht-Denken entspricht.

Schloss Mitsuko mit dem Japanischen Hain ist im neuen Japan-Digest zu den Japanischen Gärten in Deutschland. Wir freuen ...
09/06/2020
Japanische Gärten in Deutschland: Eine große Übersicht

Schloss Mitsuko mit dem Japanischen Hain ist im neuen Japan-Digest
zu den Japanischen Gärten in Deutschland. Wir freuen uns

Man muss nicht nach Japan fliegen, um die Schönheit und Harmonie traditioneller japanischer Gärten zu genießen: In Deutschland gibt es zahlreiche Orte, die die japanische Gartenkunst gekonnt und wunderschön in Szene setzen. Wir geben Ihnen eine umfangreiche Übersicht.

Das Jahresprogramm steht auf unserer Seite als PDF zur Verfügung und kann auch heruntergeladen werden.
07/06/2020
Saison 2020 | Schloss Mitsuko

Das Jahresprogramm steht auf unserer Seite als PDF zur Verfügung und kann auch heruntergeladen werden.

Das Programm für das Jahr 2020 mussten wir wegen der Corona Krise leider immer wieder anpassen. Die erste Veranstaltung der neuen Saison ist daher dieses Jahr die „Wege zur Schlichtheit 16:

Ab jetzt online verfügbar: Der Katalog Wege zur Schlichtheit 14 - das Metaphysische (2018)
07/06/2020
Katalog Wege zur Schlichtheit 14: Das Metaphysische

Ab jetzt online verfügbar: Der Katalog Wege zur Schlichtheit 14 - das Metaphysische (2018)

"Im Kunstwerk entsteht ein Bild der Welt, das sich aus der Anschauung wie aus der Inspiration speist. Im Transformationsprozess des künstlerischen Schaffens entsteht eine neue Wirklichkeit, die zwischen Imaginiertem und der physischen Gegenständlichkeit angesiedelt ist. Der Zen-Meister fragt mit d...

Nun ist auch online: Der Katalog zur Wege zur Schlichtheit 15 Yugen feat. cubes & boxes (2019)
07/06/2020
Katalog Wege zur Schlichtheit 15 - Yugen

Nun ist auch online: Der Katalog zur Wege zur Schlichtheit 15 Yugen feat. cubes & boxes (2019)

幽玄 Yugen. Die Beschäftigung mit dem was dahinter liegt, dem Dunkelen, Tief‐ gründigen und zugleich Geheimnisvollen, Übernatürlichen, dem Geist, führt uns diesmal in der Wege zur Schlichtheit, in ihrer 15. Ausgabe zu einem ästhetischen und zugleich dominanten Prinzipien aller Kunst. Einer...

Adresse

Kastanienallee 21-25
Todendorf
17168

Öffnungszeiten

Dienstag 13:00 - 17:00
Mittwoch 13:00 - 17:00
Donnerstag 13:00 - 17:00
Freitag 13:00 - 17:00
Samstag 13:00 - 17:00
Sonntag 13:00 - 17:00

Telefon

+491739658811

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Schloss Mitsuko erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Schloss Mitsuko senden:

Videos

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe

Bemerkungen

Leserbrief Glockenklänge und Haiku im Todendorfer Hain „Schloss Mitsuko“ - Gedenken gegen das Vergessen Die Sonne weiß es nicht. Der Fleck am Boden hatte einst einen Namen. Diane Mayr (USA) Am 09. August 1945 wird die 2. amerikanische Atombombe wird auf Japan, über der Stadt Nagasaki abgeworfen, um Japan zur Kapitulation zu zwingen. Vor 74 Jahren wurden dadurch in Hiroshima und Nagasaki Hundertausende unschuldigen Zivilisten und ihre Heimat ausgelöscht. Auch in diesem Jahr gedachten mehr als 20 Gäste den Opfern und Hinterbliebenen mit 108 Gongschlägen und dem Vortragen von Haiku. Haiku ist eine traditionelle japanische Gedichtform, die als die kürzeste Gedichtform der Welt gilt. In einem Bildband sind Fotografien der Überbleibsel beider Atombombenabwürfe und Haiku zahlreicher Lyriker aus verschiedenen Ländern zusammengestellt. Diesen Bildband „Hiroshima“ und „Was wir gefunden haben“ erarbeiteten Japanische Autoren und Herausgeber. Ralph Tepel, Lorenz Radeloff und Dr. Reinhard Lehmitz lasen daraus Haiku, von Autoren verschiedener Länder in Deutsch, Englisch und Japanisch vor, wie z.B. von Catherine J.S. Lee. Pilzwolke Wolke des Zen Gartens Sand schmilzt zu Glas. Die nachfolgenden Haiku aus zwei Ländern beschreiben für mich das Unfassbare, aber auch die Wünsche in einer sehr berührenden Art – das macht ein Haiku aus. Roter Wald Staub zu Staub Geigerzähler schreien. Sue Burke (USA) Papierblumen in der Hand eines Soldaten was für ein schöner Traum. Rajna Begovic (Serbien) Leider konnte das Initiatorenehepaar Prof. Heinrich Radeloff und seine Frau Mitsuko aus gesundheitlichen Gründen erstmals nicht an dieser zur Tradition gewordenen Veranstaltung teilnehmen. Vielleicht war auch deshalb die Stimmung bei allen Gästen recht besinnlich, ja fast meditativ. Diese Tradition, begründet vom Ehepaar Radeloff „Gedenken gegen das Vergessen“ an dem besonderen Ort - im Deutsch-Japanischen Hain vom Schoss Mitsuko – ist 2018 an die nachfolgende jüngere Generation übergeben worden. Und so ist es schlüssig, dass in diesem Jahr Lorenz Radeloff mit dem ersten Anschlag die buddhistische Glocke im Deutsch-Japanischen Hain Todendorf zum Klingen brachte. Am Ende der Gedenkveranstaltung übergab Michael Constien aus Jürgenshagen eine Spende in Höhe von 1.000,- € an den geschäftsführenden Vorsitzenden Ralph Tepel. Auch das war eine sehr bewegende Geste, stehen doch noch wichtige Arbeiten im Hain an. Genannt sei hier z.B. das Japanische Teehaus, dessen feierliche Einweihung am 07. September bevor steht. Sabine Dobslaw, Gülzow
Wunderbar, wir waren gerade dort, ein wirkliches Paradies!
Schloss Mitsuko, Deutsch-japanischer Freundeskreis: Unsere Ausstellungsserie »Wege zur Schlichtheit« geht in die nächste Runde: Zum vierzehnten Mal präsentieren Künstlerinnen und Künstler aus Japan und Deutschland mit unterschiedlichen Ausdrucksformen und Stilen jeweils ihren individuellen Weg zur Schlichtheit. Die Ausstellung wird am 19. Mai 2018 um 14 Uhr eröffnet und ist bis zum 9. September 2018 jeweils samstags und sonntags von 13 bis 17 Uhr im Schloss Mitsuko zu sehen. Einführung: Dr. Volker Probst, Ernst Barlach Museum, Güstrow Es stellen aus: Petra Benndorf, Keramik Karl Constien, Tuschmalerei Wilfried Duwentester, Malerei Satoshi Hoshi, Malerei Christian Kabuß, Malerei Takwe Kaenders, Zeichnung, Email Bernd Kommnick, Malerei Armin Rieger, Keramik Takahiro Tanaka, Installation Ralph Tepel, Skulptur, Installation Andre van Uehm, Fotografie Klaus Völker, Tuschmalerei SCHLOSS-MITSUKO.ORG
Vielen Dank für das Gespräch. Es war faszinierend! Mit lieben Grüßen- Bernhard Kompa.