Turnverein Westerburg

Turnverein Westerburg Leichtathletik

Wie gewohnt öffnen

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten, letzten Dienstag konnten wir nach langem Warten endlich wieder unser Trainin...
20/06/2021

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,

letzten Dienstag konnten wir nach langem Warten endlich wieder unser Training starten. Während der langen Wartezeit hat sich unser Trainer um neue Ausstattung gekümmert, welche von Kaufland in Westerburg gesponsert wurde. Hier erstmal ein großes Dankeschön an unseren Trainer Christian und an den Leiter von Kaufland in Westerburg. Wie man auf dem Bild sehen kann, kam dies bei allen Sportlerinnen und Sportler super an und wir freuen uns in Zukunft damit trainieren zu können. Leider konnten wir nur Größen ab S erhalten, wodurch es für die kleine Gruppe andere Geschenke (Turnbeutel, Kullis, Schlüsselband etc.) gab.
Wir hoffen, dass die Situation so bleibt und wir weiterhin draußen bei schönem Wetter trainieren können. ☀️

Bleibt alle gesund und einen guten Start in die kommende Woche! 🤗

Turnverein-Westerburg e.V.Endlich ist es soweit, wir dürfen wieder Trainieren. Natürlich sind die neuen Hygienevorschrif...
07/06/2021

Turnverein-Westerburg e.V.

Endlich ist es soweit, wir dürfen wieder Trainieren. Natürlich sind die neuen Hygienevorschriften zu Beachten. Es wird für alle nochmals ausführlich erklärt. Fragen sind erwünscht, so das wir auch alle Regeln befolgen.

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,
ab 15.06.2021 werden wir wieder mit dem Leichtathletik-Training beginnen.
Die Trainingszeiten sind geblieben. Kinder bis 7 Jahren von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr und die Gruppe II + III von 17:30 Uhr bis 19:45 Uhr. Das Training starten wir unter den bekannten Hygienemaßnahmen. Gerne erklären wir das allen noch einmal. Haltet euch bitte daran, dass es nicht zu einem Vorfall kommt.
Im Freien ist es möglich ab sofort mit 20 Kindern (bis einschließlich 14 Jahre) zuzüglich einem Trainer/In Kontaktsport (ohne Abstand) zu betreiben.
Ab 15 Jahren ist der Gruppensport im Freien mit maximal 5 Personen aus max. 5 Haushalten kontaktfrei (mit Abstand) möglich. In den Stadien der VG Westerburg sind höchstens 4 Gruppen a´ 5 Personen auf der Rasenfläche sowie 4 Gruppen a´ 5 Personen auf der Tartanbahn zulässig.
Im Freien entfällt die Kontakterfassung und die Testpflicht.
In Wartesituationen oder auf „engem Raum“ außerhalb der sportlichen Betätigung besteht die Pflicht des Tragens einer Mund-Nasenbedeckung.

Training in den Hallen ist nicht möglich, da ein negativer Test vorgelegt werden muss, nicht älter als 24 Stunden. Sollte es im Stadion anfangen zu Regnen, haben wir keine Ausweichmöglichkeit. Bei Regen fällt dann leider das Training aus.

Packen wir es an, halten uns an die Regeln und dann haben wir Spaß und Freude am Sport.

Euer Trainerteam

Turnverein-Westerburg e.V.

Endlich ist es soweit, wir dürfen wieder Trainieren. Natürlich sind die neuen Hygienevorschriften zu Beachten. Es wird für alle nochmals ausführlich erklärt. Fragen sind erwünscht, so das wir auch alle Regeln befolgen.

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,
ab 15.06.2021 werden wir wieder mit dem Leichtathletik-Training beginnen.
Die Trainingszeiten sind geblieben. Kinder bis 7 Jahren von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr und die Gruppe II + III von 17:30 Uhr bis 19:45 Uhr. Das Training starten wir unter den bekannten Hygienemaßnahmen. Gerne erklären wir das allen noch einmal. Haltet euch bitte daran, dass es nicht zu einem Vorfall kommt.
Im Freien ist es möglich ab sofort mit 20 Kindern (bis einschließlich 14 Jahre) zuzüglich einem Trainer/In Kontaktsport (ohne Abstand) zu betreiben.
Ab 15 Jahren ist der Gruppensport im Freien mit maximal 5 Personen aus max. 5 Haushalten kontaktfrei (mit Abstand) möglich. In den Stadien der VG Westerburg sind höchstens 4 Gruppen a´ 5 Personen auf der Rasenfläche sowie 4 Gruppen a´ 5 Personen auf der Tartanbahn zulässig.
Im Freien entfällt die Kontakterfassung und die Testpflicht.
In Wartesituationen oder auf „engem Raum“ außerhalb der sportlichen Betätigung besteht die Pflicht des Tragens einer Mund-Nasenbedeckung.

Training in den Hallen ist nicht möglich, da ein negativer Test vorgelegt werden muss, nicht älter als 24 Stunden. Sollte es im Stadion anfangen zu Regnen, haben wir keine Ausweichmöglichkeit. Bei Regen fällt dann leider das Training aus.

Packen wir es an, halten uns an die Regeln und dann haben wir Spaß und Freude am Sport.

Euer Trainerteam

Liebe Leichtathletinnen und Athleten,heute Morgen haben wir mit der Kreisverwaltung Montabaur Rücksprache gehalten, wege...
02/06/2021

Liebe Leichtathletinnen und Athleten,
heute Morgen haben wir mit der Kreisverwaltung Montabaur Rücksprache gehalten, wegen allgemeinem Training draußen und in der Halle. Heute, am 02.06.2021,wird die neue Hygieneverordnung bekannt gegeben. Dann werden alle Vereine per Mail informiert, wer wann und mit wie viel Personen trainiert werden darf, kann. Was uns Trainer stört, ist ,dass Jugendliche ab 15 Jahren vorerst nicht nicht am Trainings-geschehen teilnehmen dürfen. Das soll man verstehen? Warten wir die Nachricht der Kreisverwaltung ab. Sobald die neue Hygieneverordnung bekannt gegeben wird und die Vereine Infos erhalten, werden alle informiert. Hoffen wir alle das Beste.
Bis dahin müssen wir uns noch ein wenig gedulden.
Tut uns echt leid, wirklich.

Euer Trainerteam

Liebe Leichtathletinnen und Athleten,
heute Morgen haben wir mit der Kreisverwaltung Montabaur Rücksprache gehalten, wegen allgemeinem Training draußen und in der Halle. Heute, am 02.06.2021,wird die neue Hygieneverordnung bekannt gegeben. Dann werden alle Vereine per Mail informiert, wer wann und mit wie viel Personen trainiert werden darf, kann. Was uns Trainer stört, ist ,dass Jugendliche ab 15 Jahren vorerst nicht nicht am Trainings-geschehen teilnehmen dürfen. Das soll man verstehen? Warten wir die Nachricht der Kreisverwaltung ab. Sobald die neue Hygieneverordnung bekannt gegeben wird und die Vereine Infos erhalten, werden alle informiert. Hoffen wir alle das Beste.
Bis dahin müssen wir uns noch ein wenig gedulden.
Tut uns echt leid, wirklich.

Euer Trainerteam

Es gibt Neuigkeiten. Training ist bald wieder möglich mit begrenzter Personenzahl. Ich muss noch ein neues Hygienekonzep...
24/05/2021

Es gibt Neuigkeiten. Training ist bald wieder möglich mit begrenzter Personenzahl. Ich muss noch ein neues Hygienekonzept erarbeiten und bei der VG-Westerburg einreichen.
Sobald alles erledigt ist, Trainingspläne usw. gibt es Informationen im Wäller Wochenspiegel und bei Facebook.
Bis dahin haltet durch.

Noch eine Info vom Sportbund Rheinland Pfalz.
es dürfen alle mitmachen.

Der 9. Juni ist #TrikotTag in Rheinland-Pfalz
Nach der großartigen Premiere im vergangenen Jahr im Rheinland rufen der Landessportbund Rheinland Pfalz, der Sportbund Pfalz, der Sportbund Rheinhessen und der Sportbund Rheinland in 2021 gemeinsam zu einem landesweiten #TrikotTag auf.

Alle Sportvereinsmitglieder können am 9. Juni Werbung für ihren Sport machen, indem sie das Trikot, das Polo-Shirt oder die Trainingsjacke ihrer Sportmannschaft oder ihres Heimatvereins tragen. Der Tag steht im Zeichen des Vereinssports in Rheinland-Pfalz und soll besonders in Zeiten der Corona-Pandemie, in der beinahe keine Vereinsaktivitäten möglich sind, auf die Vielfalt der Sportvereine hinweisen.

„Wir wünschen uns, dass an diesem Tag in Büros, Klassenzimmern oder einfach auf der Straße eine Menge Trikots gesehen werden“, ist Monika Sauer, Präsidentin des Sportbundes Rheinland voller Vorfreude auf den #TrikotTag. "Wir möchten unseren Mitgliedern, den Vereinen vor Ort, mit dieser Mini-Kampagne helfen, um auf sich aufmerksam zu machen und dazu beitragen, dass nicht weitere Mitgliedschaften verloren gehen, erklärt Monika Sauer den Gedanken hinter der gemeinschaftlichen Aktion.

Zeigt, wie stolz Ihr auf Eure Mannschaft und Euren Verein seid, zieht Euer Trikot beim Arbeiten, Einkaufen oder Tanken an und postet Eure #TrikotTag-Bilder in den Socia Media Facebook, Instagram oder Twitter mit dem Hashtag #TrikotTag und verlinkt den Sportbund Rheinland @SportbundRheinland sowie den @LandessportbundRLP

Termin: Mittwoch, 9. Juni 2021

Ort: Überall in RLP und online

Es gibt Neuigkeiten. Training ist bald wieder möglich mit begrenzter Personenzahl. Ich muss noch ein neues Hygienekonzept erarbeiten und bei der VG-Westerburg einreichen.
Sobald alles erledigt ist, Trainingspläne usw. gibt es Informationen im Wäller Wochenspiegel und bei Facebook.
Bis dahin haltet durch.

Noch eine Info vom Sportbund Rheinland Pfalz.
es dürfen alle mitmachen.

Der 9. Juni ist #TrikotTag in Rheinland-Pfalz
Nach der großartigen Premiere im vergangenen Jahr im Rheinland rufen der Landessportbund Rheinland Pfalz, der Sportbund Pfalz, der Sportbund Rheinhessen und der Sportbund Rheinland in 2021 gemeinsam zu einem landesweiten #TrikotTag auf.

Alle Sportvereinsmitglieder können am 9. Juni Werbung für ihren Sport machen, indem sie das Trikot, das Polo-Shirt oder die Trainingsjacke ihrer Sportmannschaft oder ihres Heimatvereins tragen. Der Tag steht im Zeichen des Vereinssports in Rheinland-Pfalz und soll besonders in Zeiten der Corona-Pandemie, in der beinahe keine Vereinsaktivitäten möglich sind, auf die Vielfalt der Sportvereine hinweisen.

„Wir wünschen uns, dass an diesem Tag in Büros, Klassenzimmern oder einfach auf der Straße eine Menge Trikots gesehen werden“, ist Monika Sauer, Präsidentin des Sportbundes Rheinland voller Vorfreude auf den #TrikotTag. "Wir möchten unseren Mitgliedern, den Vereinen vor Ort, mit dieser Mini-Kampagne helfen, um auf sich aufmerksam zu machen und dazu beitragen, dass nicht weitere Mitgliedschaften verloren gehen, erklärt Monika Sauer den Gedanken hinter der gemeinschaftlichen Aktion.

Zeigt, wie stolz Ihr auf Eure Mannschaft und Euren Verein seid, zieht Euer Trikot beim Arbeiten, Einkaufen oder Tanken an und postet Eure #TrikotTag-Bilder in den Socia Media Facebook, Instagram oder Twitter mit dem Hashtag #TrikotTag und verlinkt den Sportbund Rheinland @SportbundRheinland sowie den @LandessportbundRLP

Termin: Mittwoch, 9. Juni 2021

Ort: Überall in RLP und online

Liebe Sportlerinnen und Sportler des TV-Westerburg.Am gestrigen Tag,15.05.2021,lag der Inzidenzwert im Westerwald bei 91...
16/05/2021

Liebe Sportlerinnen und Sportler des TV-Westerburg.
Am gestrigen Tag,15.05.2021,lag der Inzidenzwert im Westerwald bei 91,1 laut Info Kreisverwaltung Montabaur.
Wir warten gespannt auf Benachrichtigung, dass alle endlich wieder Sport betreiben dürfen.
Das es zu Einschränkungen kommen wird,dürfte uns wohl allein klar sein. Das nehmen wir gerne in Kauf. Hauptsache raus, Laufen, Rennen, Austoben usw. Endlich mal schwitzen, Freunde treffen und Spaß haben. Ja, das fehlt uns allen.
Wir haben doch genug gelitten?!
Sobald wir Nachrichten erhalten, werden sofort Infos weitergeleitet und der Ablauf des Trainingsmodus bekannt gegeben.
Drückt die Daumen,dass wir uns bald im Schulstadion zum Training treffen.
Für die lange Wartezeit und die Treue zum TV-Westerburg,haben wir eine kleine Überraschung für euch.
So wie auf dem Foto,kann es bald wieder aussehen.

Bis dann, haltet durch. Danke.

Liebe Sportlerinnen und Sportler des TV-Westerburg.
Am gestrigen Tag,15.05.2021,lag der Inzidenzwert im Westerwald bei 91,1 laut Info Kreisverwaltung Montabaur.
Wir warten gespannt auf Benachrichtigung, dass alle endlich wieder Sport betreiben dürfen.
Das es zu Einschränkungen kommen wird,dürfte uns wohl allein klar sein. Das nehmen wir gerne in Kauf. Hauptsache raus, Laufen, Rennen, Austoben usw. Endlich mal schwitzen, Freunde treffen und Spaß haben. Ja, das fehlt uns allen.
Wir haben doch genug gelitten?!
Sobald wir Nachrichten erhalten, werden sofort Infos weitergeleitet und der Ablauf des Trainingsmodus bekannt gegeben.
Drückt die Daumen,dass wir uns bald im Schulstadion zum Training treffen.
Für die lange Wartezeit und die Treue zum TV-Westerburg,haben wir eine kleine Überraschung für euch.
So wie auf dem Foto,kann es bald wieder aussehen.

Bis dann, haltet durch. Danke.

Liebe Sportfreunde,leider ist es noch immer nicht möglich in Gruppen zu trainieren.        Ja, es ist zum heulen, aber w...
22/04/2021

Liebe Sportfreunde,
leider ist es noch immer nicht möglich in Gruppen zu trainieren. Ja, es ist zum heulen, aber wir müssen uns an die allgemeinen Verfügung halten. Bedenkt bitte, allen anderen Vereinen geht es genau so wie dem Turnverein Westerburg e.V.
Haltet durch, mehr können wir nicht tun.
Unten stehend der Bericht vom 21.04.2021


Sehr geehrte Damen und Herren,

Herr Landrat Schwickert hat am 19.04.2021 eine weitere
Allgemeinverfügung zur Anordnung von zusätzlichen Schutzmaßnahmen
erlassen, die heute (21.04.2021) in Kraft tritt und bis
04.05.2021 gültig ist.

Unter Punkt 6. der Allgemeinverfügung ist festgelegt, dass die
sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport weiterhin nur im Freien - unter Einhaltung von Auflagen -erlaubt ist.

6. Abweichend von § 10 Abs. 1 18.CoBeLVO ist die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig.
Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 18.CoBeLVO während der gesamten sportlichen Betätigung.

Wir bitten daher um Kenntnisnahme und Beachtung, dass die
Kreissporthallen auch künftig für den Vereinssport geschlossen bleiben müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Helga Deichmann

Kreisverwaltung des Westerwaldkreises

Das wollen wir bald wieder sehen. Wettkämpfe!!!!!

Liebe Sportfreunde,
leider ist es noch immer nicht möglich in Gruppen zu trainieren. Ja, es ist zum heulen, aber wir müssen uns an die allgemeinen Verfügung halten. Bedenkt bitte, allen anderen Vereinen geht es genau so wie dem Turnverein Westerburg e.V.
Haltet durch, mehr können wir nicht tun.
Unten stehend der Bericht vom 21.04.2021


Sehr geehrte Damen und Herren,

Herr Landrat Schwickert hat am 19.04.2021 eine weitere
Allgemeinverfügung zur Anordnung von zusätzlichen Schutzmaßnahmen
erlassen, die heute (21.04.2021) in Kraft tritt und bis
04.05.2021 gültig ist.

Unter Punkt 6. der Allgemeinverfügung ist festgelegt, dass die
sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport weiterhin nur im Freien - unter Einhaltung von Auflagen -erlaubt ist.

6. Abweichend von § 10 Abs. 1 18.CoBeLVO ist die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig.
Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 18.CoBeLVO während der gesamten sportlichen Betätigung.

Wir bitten daher um Kenntnisnahme und Beachtung, dass die
Kreissporthallen auch künftig für den Vereinssport geschlossen bleiben müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Helga Deichmann

Kreisverwaltung des Westerwaldkreises

Das wollen wir bald wieder sehen. Wettkämpfe!!!!!

Übungsleiter (m/w/d) zur Verstärkung der Leichtathletik-Abteilung des Turnverein Westerburg e.V. gesuchtSTELLENBESCHREIB...
12/04/2021

Übungsleiter (m/w/d) zur Verstärkung der Leichtathletik-Abteilung des Turnverein Westerburg e.V. gesucht

STELLENBESCHREIBUNG
Die Leichtathletik-Abteilung des Turnverein Westerburg e. V. sucht einen netten und volljährigen Übungsleiter (m/w/d) zur Verstärkung zweier Trainingsgruppen (Schüler und Jugendliche von ca. 8-25 Jahren).
Neben den wöchentlichen Trainings von jeweils 1 ½ bis 2 Stunden umfasst die Tätigkeit die Wettkampfvorbereitung und die Betreuung bei Wettkämpfen. Trainingszeiten sind Dienstag von 17:30 Uhr bis ca. 19:45 Uhr, die bei trockenem Wetter im Schulstadion Westerburg, andernfalls in der BBS-Sporthalle stattfinden. Trainingszeiten können nach Absprache festgelegt werden, eine Erweiterung auf einen zweiten Trainingstag ist möglich.
BESONDERHEITEN
Eine Übungsleiter- oder C-Trainerlizenz ist erwünscht, aber keine Voraussetzung. Der Verein unterstützt gerne die Aus- und Weiterbildung. Eine Vergütung/ Aufwandsentschädigung der Übungsstunden ist vorgesehen.
KURZDARSTELLUNG DES ARBEITGEBERS
Der Turnverein Westerburg e. V. ist ein gemeinnütziger Sportverein mit einem breit gefächerten Angebot
(http://www.turnverein-westerburg.de/).
Die Leichtathletik-Abteilung des TV Westerburg bietet allen an der Leichtathletik Interessierten eine sportliche Heimat. Neben Breiten- und Gesundheitssport ist die Leichtathletik-Abteilung vorrangig daran interessiert, Kinder und Jugendliche im Sport zu fördern.
Freiwillige Freizeitangebote außerhalb der Trainingszeiten wie beispielsweise Wandertage, Schlittschuhlaufen oder ein Grillabend mit Nachtwanderung und Zelten sind jährlich angesetzt.
Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit dem Abteilungsleiter Leichtathletik
Christian Reifenberg-Wengenroth
Tel.: 0171/5308016 oder per Mail an: [email protected]

Übungsleiter (m/w/d) zur Verstärkung der Leichtathletik-Abteilung des Turnverein Westerburg e.V. gesucht

STELLENBESCHREIBUNG
Die Leichtathletik-Abteilung des Turnverein Westerburg e. V. sucht einen netten und volljährigen Übungsleiter (m/w/d) zur Verstärkung zweier Trainingsgruppen (Schüler und Jugendliche von ca. 8-25 Jahren).
Neben den wöchentlichen Trainings von jeweils 1 ½ bis 2 Stunden umfasst die Tätigkeit die Wettkampfvorbereitung und die Betreuung bei Wettkämpfen. Trainingszeiten sind Dienstag von 17:30 Uhr bis ca. 19:45 Uhr, die bei trockenem Wetter im Schulstadion Westerburg, andernfalls in der BBS-Sporthalle stattfinden. Trainingszeiten können nach Absprache festgelegt werden, eine Erweiterung auf einen zweiten Trainingstag ist möglich.
BESONDERHEITEN
Eine Übungsleiter- oder C-Trainerlizenz ist erwünscht, aber keine Voraussetzung. Der Verein unterstützt gerne die Aus- und Weiterbildung. Eine Vergütung/ Aufwandsentschädigung der Übungsstunden ist vorgesehen.
KURZDARSTELLUNG DES ARBEITGEBERS
Der Turnverein Westerburg e. V. ist ein gemeinnütziger Sportverein mit einem breit gefächerten Angebot
(http://www.turnverein-westerburg.de/).
Die Leichtathletik-Abteilung des TV Westerburg bietet allen an der Leichtathletik Interessierten eine sportliche Heimat. Neben Breiten- und Gesundheitssport ist die Leichtathletik-Abteilung vorrangig daran interessiert, Kinder und Jugendliche im Sport zu fördern.
Freiwillige Freizeitangebote außerhalb der Trainingszeiten wie beispielsweise Wandertage, Schlittschuhlaufen oder ein Grillabend mit Nachtwanderung und Zelten sind jährlich angesetzt.
Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit dem Abteilungsleiter Leichtathletik
Christian Reifenberg-Wengenroth
Tel.: 0171/5308016 oder per Mail an: [email protected]

Adresse


Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Turnverein Westerburg erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Turnverein Westerburg senden:

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte in der Nähe

Bemerkungen

Liebe Mitglieder, wir brauchen viele Likes damit wir strampeln dürfen. Also, Ihr seid alle animiert mitzumachen!